Experten fragen

Antwort
Regelmäßige Besucher
Beiträge: 7
Registriert: ‎16-04-2016
Vitodens 100 BJ2003 Warmwasser fernbedienen, möglich?

Hallo Forengemeinde, meine Therme hängt in einem Schuppen. Gibt es eine Möglichkeit die Therme über einen Bus fern zu bedienen? Es geht hier hauptsächlich um die Warmwasserbereitung. Die Warmwasserbereitung ist bei mir ja zeitgesteuert. Gibt es da vielleicht die möglichkeit über einen Taster eine Anforderung zu generieren? Im Internet habe ich bisher noch nichts gefunden.

Andere Antworten: 3
Community Manager
Beiträge: 650
Registriert: ‎09-05-2016
Beantwortet
Hallo veugi,

auf dem Feuerungsautomaten LGM 29 ist das der Kontakt X4.1 + X4.2.

Hier muss aber noch passend programmiert bzw. codiert werden.

Welches Bedienteil hast du verbaut ? Standard oder Comfortrol ?

Beste Grüße °ro
Community Manager
Beiträge: 650
Registriert: ‎09-05-2016
Beantwortet
Hallo veugi,

via App ist diese Generation Vitodens nicht fern zu steuern.

Jedoch kann man eine externe Anforderung über einen potenzialfreien Schließerkontakt realisieren. Das Regelverhalten wird bei Anforderung nutzerbedingt passend codiert. In deinem Fall könnte die Warmwasserbereitung auch außerhalb der eingestellten Schaltzeiten aktiviert werden.

Beste Grüße °ro
Community Manager
Beiträge: 650
Registriert: ‎09-05-2016
Beantwortet

Hallo veugi,

die Codieradresse 30 zählt nur bei dem Standartbedienteil (BES).

Du aber hast die Comfortrol (BEM). Bitte beachte bei der programmierung folgende Codieradressen :

Codierung 2
011:001    Eingang X4.1−X4.2 aktiv
027:001    Ext. Anforderung
0C5:xxx    Signal externe Anforderung wirkt auf... >>  siehe Tabelle im Anhang

Beste Grüße °ro