Experten fragen

Antwort
Wiederkehrender Besucher
Beiträge: 16
Registriert: ‎23-06-2015
Akzeptierte Lösung
Vitodens 200-W macht kein Warmwasser mehr

Therme ist auf Warmwasserbetrieb eingestellt, Warmwassertemperatur auf 50 Grad, aber der Brenner ist aus und es wird kein Warmwasser gemacht, Kesseltemperatur 32 Grad. Es ist auch eine Solaranlage vorhanden, aber bei diesem Wetter reicht sie nicht zum erwärmen des Wassers. Bis vor ein paar Tagen lief alles einwandfrei, es kam keine Fehler oder Störungsmeldung.Woran kann das liegen??

Akzeptierte Lösung
Community Manager
Beiträge: 2.424
Registriert: ‎30-03-2015
Beantwortet

Hallo hip1310,

 

prüf doch bitte einmal in der Diagnose, ob eine Anforderung für Warmwasser anliegt. Dafür musst du die OK und Menü-Taste (3 Striche übereinander) zeitgleich gedrückt halten. Anschließend gehst du auf "Diagnose" und dann auf "WW". Dort dann bitte einmal die Temperaturen abschreiben und posten.

 

Beste Grüße °fl

 

Andere Antworten: 2
Mitglied
Beiträge: 693
Registriert: ‎18-09-2014
Beantwortet
Wird überhaupt ein Fehler angezeigt?
Wiederkehrender Besucher
Beiträge: 5
Registriert: ‎02-03-2016
Beantwortet

Hallo Hip1310,

ich tippe darauf, dass das Umschaltventil für die Warmwasserebreitung defekt ist. Dieses Ventil sitzt direkt an der internen Pumpe und hat einen magnetischen Aktor. Zieh mal den Aktor vom Ventil ab, der ist nur aufgesteckt, dann müsste das Ventil freigegeben sein und wieder Warmwasser fließen.

Wenn Du den Aktor abgezogen hast, kannst Du den zusätzlich noch über den Aktortest im Servicemenü testen. Falls er nur leise klackt und der Stössel sich nicht bewegt, ist das Teil kaput. Falls er gar nicht klackt ebenfalls.

Ich kann das aus eigener Erfahrung von letzter Woche berichten (Vitodens 300-W), allerdings bei einer fabrikneuen Vitodens, die erst letzte Woche in Betrieb genommen wurde. Das hat mich fast zwei Tage gekostet, den Fehler zu finden, da ich erst auf meine Hydraulik getippt hatte.

 

Grüße, Florian