abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Beantwortet! Gehe zur Lösung.

Vitovalor PT2 Fehler C2F0 Störung F.303

Guten Morgen, meine anlage zeigt seit dem 07.10.2020 diesen Fehelrcode und die Brennstoffzelle ist außer Betrieb. Ich habe den Fehler beim Fachhändler gemeldet aber leider keine Rückmeldung erhalten. Kann ich irgendetwas tun um den Prozess in Gang zu setzen/zu beschleunigen?

Es wäre schön, wenn sich die Disposition kurzfristig bei mir melden könnte. Danke!

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Hallo IlonaBew,

unserer EDV kann ich nur eine fällige "Einmalwartung" am Gas-Brennwertgerät entnehmen. Die Störmeldung C2F0 kann ich aber aus der Ferne bestätigen. Werde den Prozess neu anstoßen. Danke für deine erbrachte Geduld.

Beste Grüße Robin

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

40 ANTWORTEN 40
Hallo IlonaBew,

unserer EDV kann ich nur eine fällige "Einmalwartung" am Gas-Brennwertgerät entnehmen. Die Störmeldung C2F0 kann ich aber aus der Ferne bestätigen. Werde den Prozess neu anstoßen. Danke für deine erbrachte Geduld.

Beste Grüße Robin

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Danke!
Hallo,
seit dem 7.11.2020 habe ich den gleichen Fehler und die Brennstoffzelle verweigert ihren betrieb. Gib es schon Erkenntnisse was das bedeutet und welche Maßnahmen erforderlich sind um diesen Fehler zu beseitigen.
mfg
Aquarell
Hallo Aquarell,

das Fehlerbild ist komplex und kann mehrere, auch bauseitige Verursacher haben. Augenmerk wird unser Servicetechniker auf verunreinigte Verbrennungszuluft und auf die Gasversorgung legen. Sind diese unauffällig werden SD-Daten gezogen und mit Panasonic bewertet, woraus weitere Maßnahmen erfolgen. Ein Termin ist für den 16.11. vereinbart worden. Danke für deine Geduld.

Beste Grüße Robin
Hallo Robin-Braun,
leider kann im Moment keine Fehlerbehebung durchgeführt werden, da wohl der dafür benötigte Filter nicht vorrätig ist. Dies vielleicht auch als Information an Aquarell. Leider konnte mir niemand sagen, wann diese Filter wieder beschaffbar sind. Die Situation ist aus meiner Sicht sehr unbefriedigend. Die Absage hat tatsächlich einen Tag vor Ausführung stattgefunden.........
mfg
Hallo IlonaBew,

vielen dank für die Rückmeldung. Die kurzfristige Absage des Termins ist ganz sicher ärgerlich. Es werden einige optimierende Stellschrauben in punkto Materialversorgung gedreht, damit zukünftig schneller reagiert und instand gesetzt werden kann. Auch die Stellschraube in punkto kurzfristige Terminabsage werden wir drehen müssen. Danke für das Feedback, was ich entsprechend platzieren werde.

Beste Grüße Robin

Hallo Robin_Braun, wir schreiben nun den 24.11.2020 und leider hat sich bei mir bis heute niemand zur weiteren Vorgehensweise gemeldet. Deshalb wähle ich jetzt diesen Weg. Könnet sich bitte jemand melden und mir sagen, wann dieses Problem behoben wird? Wenn ich es richtig deute bin ich ja auch bei weitem nicht die Einzige mit diesem Fehlerbild in der Community. Vielen Dank für deine Hilfe im Voraus!

Beste Grüße Ilona_Bew

Am 20.11.2020 war ein Techniker da und hat ein Filter und ein neues Rohr eingebaut. Außerdem wurde der Gasfließdruck erhöht. Seit dem läuft die Anlage wieder.. Problem vorerst gelöst.

mfg Aquarell

Aquarell

Dann scheinen ja die Filter wieder im Hause Viessmann verfügbar zu sein.

Meine Vitvalor PT2 hat seit 27.11 auch diese fehlermeldung 

- leider

in der bedienungsanleitung nachgesehen - kein fehler f-303  gelistet

- schade

 

wenn dieses teil schon mit internet verbunden ist usw 

warum werden dann störungsmeldungen mir aufs handy geschickt und nicht an Viessman 

wenn ich eh nix machen kann als den heizungsbauer anrufen und mir dann der sagt da muß sich Viessmann drum kümmern

 

alles in allem ein eher enttäuschendes teil

wäre ich mal bei meiner ölheizung geblieben 

 

grüße Michael-R

@IlonaBew:

Ist/war hier der DI-Filter mit der Nr. 7840780 gemeint?

Hab leider auch den Fehler C2F0 mehrfach - aber ich habe jedoch einen Vitovalor 300P der schon seit Ende Oktober nicht so richtig mehr läuft. Der DI-Filter sieht nicht mehr so„sauber und schick“ aus.

Gruß
GW1

Hallo IlonaBew,

 

sorry für die verzögerte Reaktion. Aktuell müssen wir sogenannte Kaltanlagen priorisieren, die keine Grundversorgung mehr haben. Die dadurch entstehenden Verzögerungen können sicherlich im Nachgang entschädigt werden. Zur Fehlerbehebung werden einige Materialien mehr benötigt, wo die Disposition bei Verfügung Kontakt zu dir aufnehmen wird. Ich habe die Kollegen diesbezüglich nochmals informiert.

 

@GW1 Die Komponenten der "Vitovalor 300-P" zur "PT2 Ausführung" sind nicht identisch, daher fallen Artikelnummern unterschiedlich aus. Bezüglich deiner Vitovalor 300-P und dem aktuellen Fehlerbild erwartet unser Servicecenter eine Beauftragung durch deinen Fachbetrieb.

 

@Michael-R Der nachfolgende Link zeigt die aktuelle Montage- und Serviceanleitung auf, worin F.303 bzw. C2F0 dargestellt wird. Eine direkte Abwicklung mit Viessmann ist nur mit einem "Vollservice-Paket" möglich, welches auf "Remote-Service" umgestellt werden könnte. Die eingeplante Reparatur am 17.12. wird das Fehlerbild abstellen. Montage- und Serviceanleitung - Vitovalor PT2 

 

Beste Grüße Robin

Hallo, heute nach nur 25 Tagen tritt dieser Fehler nach Reparatur der Anlage erneut auf. Was ist den das eigentliche Problem das zu diesem Fehler führt? Kann ich selber den Fehler zurücksetzen damit die Anlage vorerst weiterläuft? In der Montageanleitung ist zu lesen:

 

F.303/C2F0 Keine Stromerzeugung Fehler Stackspannung 1
(Brennstoffzelle)
■ Luft-Abgas-System prüfen auf:     
– Abgasrezirkulation
– Undichtheit
■ Zuluftweg prüfen auf:
– Abgasansaugung durch nicht
eingehaltene Kaminabstände,
z. B. durch Wärmeerzeugung für feste Brennstoffe
– Ausgasung/Verunreinigungen im Zuluftsystem (z. B. Silikone, Öle, Lacke, Reinigungsmittel,
Ablagerungen etc.)
Falls weiterhin Fehler auftreten, den Technischen Dienst der Fa Viessmann kontaktieren.
Hinweis
Störungsmeldung kann nur am Bedienteil des Brennstoffzellenmoduls zurückgesetzt werden.

 

Im Winter betreibe ich noch ein Kamin der parallel zum Luft- Abgaskamin verläuft. Kann es sein das der Kamin der Holzfeuerung nicht hoch genug ist?

mfg Aquarell

Aquarell


Hallo Aquarell,

 

bezüglich der Abgasthematik informiere bitte deine Heizungsfachbetrieb der sicherstellen muss, dass alles nach den Vorgaben unserer Planungsanleitung erstellt wurde. Parallel werden ich meine Kollegen informieren, die alles weitere einleiten werden. Selbst entstören macht keinen Sinn. Hier müssen wir vor Ort auf die Spurensuche gehen.

 

Beste Grüße Robin

Hallo,

Am 21.12.2020 hat der Techniker hat eine neue Software für die Brennstoffzelle geupdatet und das destillierte Wasser erneuert. Anlage läuft wieder, hoffe jetzt ohne weitere Probleme.

 

Aquarell
Guten Tag,
Wir haben jetzt auch den Fehler C2F0 F.303

Hallo tipitopi,

 

das ist leider weniger top. Nach Recherche ist eine Anlagenüberprüfung bereits angelegt worden, welche nur noch terminlich abgestimmt werden muss. Ich werde den Prozess versuchen über die Disposition zu beschleunigen. Sorry... 

 

Beste Grüße Robin

Habe gerade Termin bekommen, danke 🙂

Nun ist es zum dritten mal das die Anlage nach ca. 30 Tagen den Fehler F.303 -C2F0 anzeigt und die Brennstoffzelle wieder ihren Dienst versagt. Langsam ist das frustrierend. Ich wünsche das alle Betroffenen mal eine klare Aussage bekommen ob das mit dem Fehler noch in den Griff zu bekommen ist. Was passiert wenn man die Anlage den Fehler meldet und weiterläuft. Der Servicetechniker  kann ja so schnell wie möglich dann kommen und nach der unbekannten Ursache??? schauen. BIs heute enttäuscht mich die Anlage leider.

Ich wünschte mir mehr Information zu den Thema.

Gruß

 

Aquarell

Hallo, ich hab jetzt schon zum dritten mal den Fehler. Hat sich bei Ihnen schon etwas getan wegen der Fehlerbehebung?  Wenn ja was wurde gemacht um den Fehler zu beseitigen und hat man die Ursache gefunden? Gruß

Aquarell

Hallo Aquarell,

 

dein Unmut ist absolut nachvollziehbar, aber Ich kann deine Info nur entsprechend platzieren. Das Fehlerbild C2F0 befindet sich zurzeit noch in Klärung, deswegen darf und werde ich vorab keine Infos dazu streuen. Es können bauseitige Verursacher über die Luftansaugung sein, aber auch Lufteinschlüsse innerhalb des DI-Kreises müssen ausgeschlossen werden.  Wir werden es klären, nur dafür ist leider Geduld notwendig, was sicherlich nicht einfach ist umzusetzen. Danke Dir bzw. Euch allen zumindest für die bisher erbrachte Geduld.

 

Beste Grüße Robin 

Hallo Robin,

ich Habe heute morgen mal den Festbrennstoffkamin beobachtet und festgestellt das der Rauch aus diesem direkt über den Stutzen der Brennstoffzelle zog, Windrichtung war entsprechend ungünstig. Ich vermute das bei ungünstigen Bedingungen der Festbrennstoffkamin zu kurz ist und von BZ schlechte Luft angesaugt wird. Alle die den Fehler F303 immer wieder bekommen sollten mal sagen ob sie auch neben der BZ noch ein Kamin betreiben. Dann könnte man das Problem eventuell einkreisen dann könnte eine Rohrverlängerung das Problem beseitigen.

Gruß Aquarell

Aquarell

Hallo Aquarell,

 

danke für den wichtigen Hinweis, genau das ist ein wichtiger Punkt. Dein Fachbetrieb sollte am besten Kontakt zum Servicenter aufnehmen und die weitere Vorgehensweise festlegen. Die Planungsanleitung ab Seite 54 zeigt diese Thematik auf. 

 

Beste Grüße Robin 

Guten Morgen,
Am 22.01.2021 war ein Servicetechniker von Viessmann vorort, was ich mitbekommen habe hat er ein Wasserstoffrohr ausgetauscht und Softwareupdate gemacht.
Seit dem läuft die Brennstoffzelle wieder.
Ein Festbrennstoffkamin steht vom Nachbarn etwa in 10m Entfernung, das einzige was neben der Abgas/Ansaugung von der Brennstoffzelle raus kommt ist die Abluft von unserer Lüftung.
Ich hatte hier vor ein paar Wochen auch über Leistungseinbrüche der Brennstoffzelle berichtet, die hätten wohl auch etwas damit zu tun meinte der Techniker. Diese sind allerdings heute morgen wieder aufgetreten.

Top-Lösungsautoren