Experten fragen

Antwort
Wiederkehrender Besucher
Beiträge: 2
Registriert: ‎18-10-2017
Duomatic durch Vitotronic 200 KW2 ersetzen

Hallo zusammen,

 

aktuell ist eine Duomatic in unserem Vitola-Biferrala mit WW-Speicher verbaut.

Die Steuerung zickt rum. Mal erkennt sie nicht das das WW zu kalt ist. Mal erkennt sie nciht dass das Heizwasser zu kalt ist. Die Stuerung mit Temperaturabsenkung am Abend funktioniert gar nicht.

Ein neustart behebt die Probleme im allgemeinen. Bevor jetzt der Winter los geht war die Überlegung sie einfach durch eine neuere Steuerung zu ersetzen. z.B. Vitotronic 200 KW2. Die gibt es gebraucht auf Ebay relativ günstig. 

Kann ich die einfach so ersetzen ? Sind die alten Stecker alle gleich ?

Danke für Tips.

Unsere Viessmann lief eigentlich 23 Jahre ohne Probleme und unser Schorni meinte lass die lieber laufen bis geht. Die neuen halten in der Regel nicht mehr so lange.

 

Gruss

 

Andere Antworten: 2
Viessmann
Beiträge: 4.878
Registriert: ‎16-05-2014
Beantwortet
Hallo vit-bif,

eine KW2 kann mit dem passenden Codierstecker verwendet werden.
Bitte ein mal die Herstellnummer nennen. 

Zusätzlich wird benötigt: 

7144654 Konsole f.Vitotronic
7819318 Brennerleitung
7450650 Erweiterungssatz Mischer (Nur wenn Mischer Vorhanden) 
7450052 Steckadapter für B2
7404960 2.Brennerstufe (191/90)

Grüße °pa 

Neuer Beitragender
Beiträge: 2.428
Registriert: ‎20-02-2015
Beantwortet

Gebrauchte Regelungen in Auktionsplattformen sind so gut wie immer Elektroschrott. ( Wer bitte verkauft eine funktionierende Regelung einer relativ aktuellen  Anlage?)

Grundsätzlich kann man die Regelung tauschen - allerdings ist das bei einer 23 Jahre alten Anlage wirtschaftlich wenig sinnvoll.   Der Kaminkehrer hat ein berechtigtes Interesse, die alte Anlage zuloben - damit verdient er jedes Jahr Geld - mit einer Neuanlage jedoch nur alle 2 Jahre.

Nach 23 Jahren ist eine Heizanlage einfach "durch" - wie ein Auto mit 23 Jahren und 500000 KM auf der Uhr.