Experten fragen

Antwort
Wiederkehrender Besucher
Beiträge: 3
Registriert: ‎17-10-2020
Akzeptierte Lösung
Elektische Heizung bei Vitocal 333-G zuschalten?

Hi zusammen, 

ich finde Online leider keine passende Antwort, damit ich auch ich es verstehe. 

Ich habe in unserem Neubau die Erdwärmepumpe Vitocal 333-G BWT 331.C06 installiert bekommen. 

In den Einstellungen habe ich das elektrische Heizen abgewählt. Von der Heizleistung reicht das Ohne dieser Unterstüzung im Moment aus. Nur bin ich mir nicht ganz sicher, was dieser Punkt für Auswirkungen haben könnte. In der Bedienungsanleitung steht, dass diese Einstellung Standardmässig abgewählt ist, sie war nur aktiv, weil das Estrichtrocken Programm mit Strom lief. 

Kann ich Probleme bekommen, wenn ich nur mit der Sole heize? 

Bei dem Warmwasser verhält sich gleich, die Einstellung Warmwasser mit Elektro ist auch abgewählt.

Was sollte ich beachten?

 

Vielen Dank 

Akzeptierte Lösung
Mitglied
Beiträge: 7.431
Registriert: ‎01-11-2014
Beantwortet

Je nach Wärmeleistung nur mit der Sole könnte die Wärmepumpe bei der Warmwasserbereitung längere Zeit verbringen als einem lieb ist. Immerhin sind ja bei der Warmwasserbereitung relativ hohe Vorlauftemperaturen gefragt. Ob die ausreichen wird, bleibt so erstmal offen.

Andere Antworten: 1
Viessmann
Beiträge: 9.001
Registriert: ‎30-03-2015
Beantwortet
Hallo creasliger,

du kannst es durchaus erstmal ohne die elektrische Zusatzheizung versuchen. Die Heizleistung bei deiner Wärmepumpe ist durch eine relativ konstante Soletemperatur annähernd gleich. Dadurch dass du ein modulierendes System (Invertertechnik) hast, sollte auch die Wärmepumpe alleine für ein guten Warmwasserkomfort sorgen können. Bei der Sollwerteinstellung empfehle ich, diese nur so hoch wie nötig und so niedrig wie möglich einzustellen. Das spart bares Geld.

Viele Grüße
Flo