Experten fragen

Antwort
Wiederkehrender Besucher
Beiträge: 2
Registriert: ‎10-02-2019
Akzeptierte Lösung
Hallo, ich habe eine Viessmann Vitocal 200 Aussenanlage

Hallo, ich habe eine Viessmann Vitocal 200 Aussenanlage mit Wandmontage, bei der das Kondensat durch die Ablauföffnungen auf den Boden fließt. Es gibt einen Auffangtrichter, der aber am "falschen" Loch sitzt. Gibt es ein Ersatzteil (Abfluss-Stopfen) mit dem ich die falschen Löcher verschließen kann, so dass das Kondensat an dem Loch ausläuft wo der Trichter sitzt?

Danke!

Gesamtes Thema betrachten
Viessmann
Beiträge: 4.588
Registriert: ‎30-03-2015
Beantwortet
Hallo MM-IT,

die Löcher im Bodenblech müssen für den freien Ablauf des Kondensats offen bleiben und dürfen nicht verschlossen werden.

Viele Grüße °fl
von MM-IT am ‎11-02-2019 9:55
Hmmmm das verstehe ich. Möchte ja nicht alle verschließen, aber da das Kondensat derzeit auch nur bei einem Loch austritt dürfte es doch möglich sein, den Wasserfluss zu kanalisieren?
von Viessmann am ‎11-02-2019 14:32
Wenn du es so machst, wie du es vor hast, kann es dazu kommen, dass im Winter bei sehr kalten Temperaturen das Kondenswasser auf der Kondensatwanne gefriert, da es nicht sofort über den nächsten freien Ablauf ablaufen kann. In dem Fall würde bei jeder Abtauung mehr Eis gefrieren und irgendwann komplett nach oben frieren.

Viele Grüße °fl
von Mitglied jan_bln am ‎12-02-2019 22:15
Aber ist es denn nicht so, dass nur zwischen –5 und +5 Grad abgetaut wird? Unter –5Grad hat die Luft doch kaum noch Luftfeuchtigkeit.
von Viessmann am ‎13-02-2019 11:03
Die Abtauhäufigkeit ist vielleicht höher, aber in den anderen Temperaturbereichen nicht ausgeschlossen.

Viele Grüße °fl