Experten fragen

Antwort
Wiederkehrender Besucher
Beiträge: 2
Registriert: ‎02-04-2020
Heizkörper kalt, Heizung < 50 Grad oder macht Heisswasser, mehrfach täglich, überwiegend 17:00 Uhr.

Bis zum erneuten Anlauf des Brenners dauert es mdst. 1 Stunde, in der es spürbar käter wird.

Danach wird es eher zu warm.

Meine Heizungsfirma hat nichts in den Einstellungen gefunden.

Haben Sie einen Tipp?

Besteht evtl. die Möglichkeit, dass sich einer Ihrer Fachleute die Heizung ansieht? Ich übernehme die Kosten.

Gesamtes Thema betrachten
Mitglied
Beiträge: 6.749
Registriert: ‎01-11-2014
Beantwortet

Wird wohl daran liegen, dass hier der Brauchwasserfühler ein falsches/verspätetetes Signal an die Regelung gibt.

Falls der Kundendienst von Viessmann die Anlage mal überprüfen soll, muss dieser von deinem jeweiligen Fachbetrieb angefordert werden.

von am ‎03-04-2020 9:40
Vielen Dank für den Tipp. Das klingt sehr plausibel.
Ich habe die Info an unseren Fachbetrieb weitergegeben.
Da es allerdings zum Wochenende deutlich wärmer wird, können wir das wohl erst mit Beginn des Winters prüfen.