Experten fragen

Antwort
Regelmäßige Besucher
Beiträge: 3
Registriert: ‎01-12-2018
Akzeptierte Lösung
Maximale Heizleistung einstellen

Ich betreibe eine VITODENS 200-W (2,4-35kW)
mit VITOTRONIC 200 H01B / Flüssiggas.

Mein errechneter maximaler Wärmebedarf liegt bei ca. 12kW.
Unter "Servicefunktionen" ist gegenwärtig die "Maximale Heizleistung" mit 100% eingetragen.

Aus anderen Beiträgen hier ergibt sich, dass eine zu hohe Einstellung dieses Wertes höheren Verschleiß und /oder höheren Verbrauch bewirkt.

Deshalb meine Frage: Wie kann ich die optimale Einstellung für meine Anlage ermiteln?

 

Akzeptierte Lösung
Neuer Beitragender
Beiträge: 2.363
Registriert: ‎20-02-2015
Beantwortet

Da brauchst du eigentlich nichts einstellen.

Dein Heizgerät passt sich durch die modulierende Betriebsweise  automatisch dem Heizbedarf an.

Wenn dein Anwesen bei den derzeitigen Temperaturen z.b. einen Bedarf von 8 KW hat, läuft das Gerät  automatisch auf 8 KW.

Nur Störgrößen  ( Schaltzeiten mit größeren Temperatursprüngen) sollte man da vermeiden.

Andere Antworten: 0