Experten fragen

Antwort
Regelmäßige Besucher
Beiträge: 4
Registriert: ‎12-06-2019
Akzeptierte Lösung
Störung: Kein Brennstof FC

Die Störung: Kein Brennstoff häuft sich. Sie tritt auf, wenn der Tagesbehälter fast leer ist.

Wird die Störung betstätigt läuft er zunächst an, bekommt dann den Fehler: Fehler Zünsphase (F5). Nach der Prozedur Bestätigen, Rostreinigen, Aschebehälter leeren - läuft die Anlage wieder ordentlich an (nachdem ich die Pellets im Tagesbehälter, dort ist noch ein Rest als "Keil" vorhanden, manuell nachgeschoben habe). Später wird auch der Tagesbehälter wieder automatisch nachgefüllt. Der Fehler tritt wieder auf, wenn der Behälter wieder fast leer ist. Die Beschickung ist auf "Bedarfsorientiert" eingestellt.

Da ich nur einen Sensor für den oberen Füllstand endeckt habe, frage ich mich, rechnet das System die Nachbevorratung aus? Kann man da was einstellen? 

Nebenbei: Die Lamdasonde wurde kürzlich gereinigt. Kann man ihre Werte im Servicemenü abfragen?

Vielen Dank im voraus

Harald

 

 

Akzeptierte Lösung
Viessmann
Beiträge: 1.867
Registriert: ‎25-02-2014
Beantwortet
Hallo hg4711, 

bitte gib 4 individuelle Förderzeiten über den Tag verteilt vor (z.B. 08:00-11:00 Uhr, 13:00-15:00 Uhr, 17:00-19:00 Uhr, 21:00-23:00 Uhr). 

Den Restsauerstoffgehalt der Anlage kannst du in der Diagnose auslesen. In die Diagnose kommst du, indem du die OK+Menü Taste ca. 5 Sekunden gedrückt hältst. 

Beste Grüße °sr
Andere Antworten: 0