Experten fragen

Antwort
Wiederkehrender Besucher
Beiträge: 3
Registriert: ‎11-10-2018
Temperaturabsenkung / redcizierter Betrieb funktionieren nicht

Hallo im Forum,

bin neu hier und bitte um Ihre Unterstützung.

 Habe eine Rexola Biferral mit Trimatic MC und Fernbedienung MC mit Raumsensor und Außensenor. Diese Anlage wird seit 1992 betrieben und läuft bis heute zur vollen Zufriedenheit.

 Während des diesjährigen Sommers stand die Fernbedienung immer  auf „dauernd reduzierter Betrieb“ (2 x Mond.)

Seit es nun besonders nachts kälter wurde habe ich wieder auf „Normalbetrieb/reduzierter Betrieb“ (1 x Sonne/1 x Mond) umgestellt.

Seit dieser Umstellung liefert unsere Heizung immer warme Heizkörper, auch wenn es, wie z.Z. draußen mehr als 20° hat.

Ich kann diesen „Heizdrang“ nur einschränken in dem ich die Heizkörperthermostate runterdrehe. Die Temperaturabsenkung und auch „dauernd reduzierter Betrieb“ funktionieren nicht mehr.

 

Es wurde definitiv nichts an den Einstellungen geändert, weder an der Trimatic noch an der Fernbedienung. Die einzigen Änderungen, die ich aufgrund des permanenten Heizens vorgenommen habe, sind die Einstellungen der Normalbetriebstemperatur auf 16° (vorher 18°) und der Absenktemperatur auf 5° (vorher 11°).

 

Was kann ich tun, um wieder zu einem geregelten Heizungsbetrieb zu kommen?

Ist irgendetwas defekt? Gibt es ggf. noch Ersatzteile oder Austauschteile?

 

Ich bin absoluter Laie und weiß nur, wie ich die Heizung ausschalte, die Absenktemperatur einstelle,

also alles nur sehr triviale Sachen.

 

Ich bitte um Ihre Antworten und Ratschläge.

Vielen Dank

 

Viele Grüße

Reiner

Andere Antworten: 1
Community Moderator
Beiträge: 9.036
Registriert: ‎12-03-2013
Beantwortet
Hallo rbte,


hast du die Einstellungen an der Fernbedienung oder an der Trimatik selbst vorgenommen?


Stell uns bitte noch die zugehörigen Herstellnummern zur Verfügung.


Beste Grüße °be