Experten fragen

Antwort
Wiederkehrender Besucher
Beiträge: 3
Registriert: ‎02-08-2020
Trimatik MC/B 7450 361 an externen Temperatursensor

Liebe Community,

ich bin stolzer Besitzer einer Trimatik MC/B an meiner Rexola-bifferal. So schnell möchte ich diese Kombi auch nicht hergeben. Allerdings muss ich den externen Brauchwasserspeichern erneuern. Dort möchte ich nun einen Brauchwasserspeicher mit angeflanschter Wärmepumpe aufstellen (ähnlich Vitocal 060-A Warmwasser-Wärmepumpe) allerdings von der Konkurrenz mit Glatrohrwärmetauscher zum Anschluss meiner Gasheizung für die kälteren Tage mit höherem Energiebedarf. Mein Problem ist nun, dass die Wärmepumpe keine Tauchhülse für meinen Brauchwassertemperatursensor hat. Sie verfügt lediglich über einen eigenen Sensor, auf den ich nach der Betriebsanleitung externe Anschlüsse aufschalten kann. 

Könnt ihr mir daher mehr zur Technik des an meiner Trimatik angeschlossenen Temperatur-Sensors sagen? 

Beste Grüße

Niko

Andere Antworten: 1
Mitglied
Beiträge: 560
Registriert: ‎11-04-2019
Beantwortet

Hallo,

 

kopiere doch mal einen link zu der Anleitung der BWP hier rein.

Sonst sehe ich folgende Möglichkeiten:

-eine lange Tauschhülse in den Rücklauf des Glatrohrwärmetauscher ragen zu lassen.

-Gibt es einen unbenuzten Zirkulationsanschluss in den man eine Tauschhülse schrauben könnte?

-die Wärmepumpe zwischen 2 Festwiderständen umschalten zu lassen, die die Trimatk dazu bringen die Warmwasserbereitung zu starten und wieder zu beenden.

ein Widerstanddiagramm findest du hier in Abb 3.7

https://www.viessmann.com/vires/product_documents/5481118VSA00001_1.PDF