Experten fragen

Antwort
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: ‎07-02-2016
Akzeptierte Lösung
Viessmann Trimatic MC Einstellungen *Absoluter Neuling*
[ Bearbeitet ]

Hallo Leute, ich bin seid Gestern neu hier im Forum. Wir haben ein Älteres Haus gekauft mit einer Viessmann Heizung und Ölbrenner. Schornsteinfeger hat auch alles abgenommen usw nur Verstehe ich die Einstellungen nicht so ganz. Verbaut ist die Trimatic MC Steuerung mit der Nummer: 7450260

Der Heizkreis ist Ohne Mischer und mit Trinkwassererwärmung.

Hab mir jetzt mal ein Paar Infos aus dem Internet und hier im Forum rausgesucht aber so richtig blicke ich da nicht durch.

Mittlerweile weis ich an der Zeitschaltuhr SU1 für den Heizkreis ohne Mischer bestimmt ist, und SU2 Mit Mischer.

D.h. Ich kann bei SU1, 2 Uhrzeiten zum Heizen Einstellen richtig? Die Warmwasseraufbereitung erfolgt dann auch Zwischen den Eingestellten Uhrzeiten da keine Zeiten extra für das Warmwasser eingestellt werden kann.

Was ich nun nicht Verstehe für was die Einstellungen der Heizkurve und Neigung da sind. Heizkurve okay Verstehe ich, aber wie nun die Neigung mit der Heizkurve wirkt kann ich leider aus der Bedienungsanleitung nicht so richtig verstehen.

Desweiteren hab ich Gestern mal die Schaltuhr und das Teil dahinter ausgebaut, da hab ich gesehen das die Kesseltemperatur auf 75°C eingestellt ist, das Passt auch soweit. Nur der Linke Poti mit dem X ist im Moment auf "4" Eingestellt, und ich nicht weis ob das so richtig ist. Ich finde im Moment im Haus ist es zu Kühl, bei 8°C Außen Heizt die Heizung das Wasser auf 25°C auf. Oder hat der Poti hinter der Schaltuhr mit dem X in meinem Fall nichts zu sagen?

Im Anhang noch ein Paar bilder von meiner Steuerung und Einstellung

 

 

 

20160207_155301.jpg
20160207_155008.jpg
20160207_155047.jpg
20160207_155207.jpg
20160207_155348.jpg
Akzeptierte Lösungen: 2
Viessmann
Beiträge: 10.961
Registriert: ‎12-03-2013
Beantwortet
Hallo Limo,

ich möchte die Antwort von @Franky noch mit folgendem Link ergänzen:

http://www.viessmann-community.com/t5/Innovations-Blog/Das-Viessmann-Heiztechniklexikon-H-wie-Heizke...

Dort erfährst du, wie du deine Heizkennlinie optimal einstellen kannst.

Beste Grüße °be

PS: SU1 ist der direkte Heizkreis und SU2 die Trinkwasserbereitung. Es sind jeweils zwei Schaltzeiten möglich, pro Kanal.
Mitglied
Beiträge: 5.826
Registriert: ‎01-11-2014
Beantwortet
[ Bearbeitet ]

Also, soweit mir bekannt, sind bei der digitalen Schaltuhr die ersten beiden Tastenpaare(Su1) für die Heizung, die anderen beiden Paare(Su2) für das Warmwasser zuständig. Rot steht natürlich für Ein, Blau für Aus.

Den Betriebsartenschalter solltest dazu auf die Symbole Sonne/Mond stellen. Momentan steht es auf Sternchen, welches für Frostschutz steht.

Die Warmwasserfunktion hast offenbar deaktiviert, da der Drehregler ganz unten steht. WW-Temperatur würde ich so bei 50-55°C sehen.

Deine Heizkurve steht derzeit bei 1.2. Für ein altes Haus ist das vermutlich zu wenig. Die Kurve daher auf 1.4, eventuell auch höher einstellen. Der kleine Regler rechts neben der Kurve ist zur Parallelverschiebung.  Damit hebt man faktisch den Fusspunkt der Heizung an. Kann man erstmal bei Null lassen, da diese nur der Feinjustage dient.

Andere Antworten: 0