Experten fragen

Antwort
Regelmäßige Besucher
Beiträge: 3
Registriert: ‎13-07-2019
Vitocal200a Momentan Stromverbrauch bei WW Bereitung senken
Hallo liebe Leute!
Ich würde gerne den momentanen Stromverbrauch meiner Vitocal200a bei der WW Bereitung um etwa ein Drittel senken und die Anlage dafür länger laufen lassen. Geht das? Das würde mir den Eigenverbrauch meiner Pv Anlage um einiges erhöhen. Ich habe an einem schönen Tag ca. 2600Watt Pv Leistung und die Wärmepumpe frist um einiges mehr bei der WW Bereitung.
Gibt's da eine Möglichkeit, ohne extra eine smartgrid Beschaltung kaufen zu müssen?
Beitrag von Generic Android 2.0 aus eingestellt
Andere Antworten: 1
Viessmann
Beiträge: 1.053
Registriert: ‎03-03-2016
Beantwortet

Hallo Paul03,

eine Begrenzung der Stromaufnahme bzw. der Modulation ist leider nicht möglich. Ggf. könnte dein Heizungsbauer versuchen, ob es etwas bringt die Parameter für die Hysterese der Brauchwasserbereitung zu optimieren. Das konnte ich leider noch nicht selbst testen, könnte mir aber vorstellen, dass dadurch etwas herauszuholen ist. Diese Parameter befinden sich in der Expertenebene unter der Gruppe Brauchwasserbereitung.

6019 - Die Hysterese WW 1 wirkt im Warmwasserbetrieb unterhalb der
maximalen Vorlauftemperatur und setzt die Sollleistung wieder auf
100%.

601A - Die Hysterese WW 2 wirkt im Warmwasserbetrieb unterhalb der
maximalen Vorlauftemperatur und begrenzt die Sollleistung auf 65%.

601B - Die Hysterese WW 3 wirkt im Warmwasserbetrieb unterhalb der
maximalen Vorlauftemperatur und begrenzt die Sollleistung auf 30%.

Beste Grüße, °ch