Experten fragen

Antwort
Wiederkehrender Besucher
Beiträge: 2
Registriert: ‎14-02-2020
Vitocell 100W - Fehler E5 'Feuerungsautomat'

Hallo,

nach gerade mal 6 Jahren Betriebszeit haben wir nun ca. alle zwei Wochen den Fehler E5 'Feuerungsautomat'. Dieser setzt alles außer Kraft, bis man ihn mit 'OK' quittiert und mit der R-Taste wieder alles in Gang setzt. Das ist natürlich nicht schön, wenn man aus dem Urlaub kommt und das komplette Haus kalt ist... 

Noch lässt sich das Ganze durch die obige Vorgehensweise leicht beheben, aber ein Austausch des Steuerungsgerätes soll mich €600 kosten - und das, obwohl wir gerade erst wieder unsere jährliche Wartung haben durchführen lassen! Bei dieser wurden bereits zwei Teile getaucht, sodass ich da schon €500 gezahlt habe. Ich bin von der Qualität schon herb enttäuscht, weil ich schon davon gehört habe, dass die Geräte sehr fehleranfällig sein sollen, und man sich den erforderlichen Service hübsch "vergolden" lässt.

Besteht denn von Seiten des Herstellers dennoch Hoffnung auf eine Kulanzregelung??? 

Danke,

richiemacx

Andere Antworten: 3
Viessmann
Beiträge: 8.781
Registriert: ‎30-03-2015
Beantwortet
Hallo richiemacx,

das Beste ist, wenn dein Fachbetrieb, so wie von wfiedler empfohlen, den Brennraum prüft und die Ionisationselektrode austauscht.

Sollte tatsächlich ein Defekt der Regelung vorliegen, kann dein Fachbetrieb bei der für ihn zuständigen Verkaufsniederlassung einen Kulanzantrag dafür stellen. Dort wird anschließend geprüft und entschieden, ob einer eventuellen Kulanz stattgegeben werden kann.

Viele Grüße
Flo
Mitglied
Beiträge: 557
Registriert: ‎17-03-2019
Beantwortet

Im Anhang die zu treffenden Maßnahmen.

Ich würde auf alle Fälle nochmal die Ionisationselektode tauschen und diese mit dem in der Serviceanleitung festgelegten Drehmoment anziehen.

MfG

W.F.

Screenshot_20200215-131918_Samsung Internet.jpg
Screenshot_20200215-131944_Samsung Internet.jpg
Mitglied
Beiträge: 557
Registriert: ‎17-03-2019
Beantwortet

Vitocell ist der Warmwasserspeicher, der kann keinen E5 Fehler produzieren.

Mal die Kesselnummer posten. 

Bevor die Reglung getauscht wird, alle anderen Maßnahmen durchführen.

MfG

W.F

Nach Mitteilung Kesselnummer weitere Hilfe möglich.