Experten fragen

Antwort
Regelmäßige Besucher
Beiträge: 2
Registriert: ‎14-06-2019
Akzeptierte Lösung
Vitodens200-W Vitosolic200: Problem mit der Nachheizunterdrückung

Hallo,

ich habe eine Vitodens200-W und einen Solaranlage Vitosolic 200.  Die Solarunterstützung ist nur für Warmwasseraufbereitung.

Das Warmwasser wird in einem 300L Vitocell 100 aufgeheizt, ein zweiter 300L Vitocell 100 Speicher wird durch die Solaranlage "vorgeheizt".  Die Wasserzuführung zum primären Warmwasser Speicher erfolgt immer aus dem (vorgeheizten)  300 L Speicher.

In einem älterenBeitrag wurde hier sehr gut erläutert, das die Nachheizunterdrückungs-Dauer von der Laufzeit der Solarpumpe abhängt.

 

Nun zum Problem. Durch die derzeit recht warmen (Winter) Temperaturen springt die Solarpumpe sehr häufig an und läuft auch recht lang.   Dadurch wird der vorgeschaltete, sekundäre Speicher zum Beispiel von 6 °C auf 10 °C aufgeheizt.

Auf Grund der Laufzeit der Solarpumpe wird aber die Nachheizunterdrückung für den primären Speicher aktiviert und auch lange aufrecht erhalten. D.h. es erfolgt keine Nachheizung, bis Warmwasser Sollwert (Codierung2, Adresse 67) erreicht/unterschritten wird.

Als "Notlösung" wurde der Sollwert in Adresse 67 auf nur 5 K unterhalb der gewünschten Warmwasser Speichertemperatur eingestellt.  D.h. nahezu keine Nachheizunterdrückung. Jetzt im Winter ist das noch OK, aber im Sommer ....

Gibt es eine gute Einstellungsmöglichkeit das Problem zu umschiffen ?

Danke für jeden Hinweis

Jens

Akzeptierte Lösungen: 2
Viessmann
Beiträge: 6.774
Registriert: ‎30-03-2015
Beantwortet
Hallo Gebhardt_J,

eine andere Möglichkeit, als den Wert der Nachheizunterdrückung manuell anzupassen, gibt es hier nicht.

Viele Grüße
Flo
Mitglied
Beiträge: 2.566
Registriert: ‎18-09-2014
Beantwortet

Hallo, 

Andere Einstellungen gibt es dazu nicht. 

Grüße 

Andere Antworten: 0