Experten fragen

Antwort
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: ‎08-11-2019
Vitoladens 300W geht bei temperatur wechsel auf störung

Guten Tag zusammen, Ich habe daa ein anliegen mit meiner Öl Tehreme. Bei Temperatur wechsel geht sie immer auf Störung mit dem Fehler fb F4. Ich muss ständig an der Pumpe den Druck anpassen damit sie überhaupt Startet. Woran kann das liegen?? es ist bis jetzt fast alles getausch worden Düse, Flamrohr ,Magnetfentiele, Ölvorwärmer Kabelbau , Hauptplatiene nur die Pumpe nicht. Ich werde mir der Anlage wansinig IMG-20180106-WA0001.jpg

von Mitglied am ‎08-11-2019 13:43
Hallo @Rasty
Ich denke der Kondensator von deinem Ölpumpenmotor ist defekt-
Sind Magnetspulen OK ??
Gruß
HarryG
von Mitglied am ‎08-11-2019 13:45
Ja Magnetspulen sind beide neu Die Pumpe baut auch ziemlich langsam den Druck auf.
von Mitglied am ‎08-11-2019 14:50
Zu 99% der Kondensator ( 7836495 )
Gruß
HarryG
von Mitglied am ‎08-11-2019 16:08
So habe so ebend den Kondensator ausgebaut, und siehe da er ist ausgelaufen. Habe umgehend einen neuen bestellt, melde mich wenn ich ihn eingebaut habe.

Aber schon mal vielen dank an HarryG ich wäre da im leben nicht drauf gekommen.
von Mitglied am ‎12-11-2019 17:45
So Kondensator ist gewechselt das Problem ist geblieben die Anlage pufft nur vor sich hin beim Start und bläst die abgase überall raus. Würde gerne ein video davon laden aber das geht hier irgendwie nicht
von Viessmann am ‎13-11-2019 11:19
Aufgrund deiner letzten Beschreibung vermute ich einen verschmutzten Wärmetauscher und Schalldämpfer. Der Brenner muss dann gegen einen erhöhten abgasseitigen Widerstand starten und es kommt zu den beschriebenen Auffälligkeiten. Im Zuge dessen sollte der Fachbetrieb für eine Reinigung vor Ort kontaktiert werden.

Beste Grüße °ja
von Mitglied ‎14-11-2019 19:40 - bearbeitet ‎14-11-2019 19:40
So Problem ist gelöst dank der Hilfe hier im Forum. Es war ein defekter Kondensator und der Verschmutze Wärmetauscher. Vielen besonderen Danke geht an HarryG für die nette Hilfe und den netten Kontakt.
von Mitglied am ‎15-11-2019 8:44
@Rasty
Danke

Gruß
HarryG
von Viessmann am ‎15-11-2019 11:45
Schön, dass die Ursache gefunden wurde. Dann kann das Wochenende ja starten. Smiley (zwinkernd)

Beste Grüße °ja
von Mitglied am ‎28-12-2019 12:33
Hallo Leute da bin ich wider. Meine Heizung hat mal wider start probleme sie hat immer den Fehler FB. Habe fest gestellt das der Kondensator den ich vor kurzem gewechselt habe wieder ausläuft ! Woran kann das liegen das er wider defekt ist ?
von Mitglied am ‎28-12-2019 12:59
@Rasty
das ist nicht normal, wurde der Richtige Kondensator verbaut ? (hoffentlich kein China E....y)

Gruß
Harry
von Mitglied am ‎28-12-2019 15:41
@harry Nein der war von einer Heizungsbau Firma Habe jetzt einen neuen über Viesmann bestellt. Habe schon vermutet das der Gebläse Motor einen hat.
von Viessmann am ‎31-12-2019 9:57
Aufgrund des wiederholten Ausfalls wäre es ggf. sinnvoll, die Anlage durch einen unserer Techniker prüfen zu lassen. Solltest du das wünschen, wende dich bitte an deinen Fachbetrieb. Er kann den Einsatz in unserem Service-Center in Auftrag geben. Sobald dieser angelegt ist, melden sich die zuständigen Kollegen zwecks Terminabsprache.

Beste Grüße °ja
von Mitglied am ‎02-01-2020 17:51
Ja das wäre denke ich das beste. Es ist jetzt der neue Kondensator Verbaut worden und sie läuft immer noch nicht richtig sie hat ständigen flammen abriss im laufendem Betrieb wenn sie denn überhaupt richtig anspringt.
von Mitglied am ‎02-01-2020 18:17
ist es egal welchen Fachbetrieb ich dafür anspreche ? Und wie genau soll das ablaufen ich hatte jetzt schon drei Firmen hier und keiner hat es geschafft außer einen Haufen Geld los zu werden.
von Mitglied am ‎02-01-2020 18:43
Hallo@Rasty

Normalerweise muss dein Heizungsmonteur den techn. Kundendienst von Viessmann anfordern, der techn.KD
meldet sich bei dir (Terminabsprache , Reparatur), nach erfolgter Reparatur geht die Rechnung an deinen HB,
der wiederum stellt die Rechnung an dich.
So war es jedenfalls bei mir.


Gruß
HarrryG


von Mitglied am ‎02-01-2020 20:37
@harry Danke dann werde ich morgen mal einen HB kontaktieren
von Mitglied am ‎03-01-2020 20:11
So Leute habe heute einen HB bei mir gehabt kurzfristig versteht sich. Er hat einen neue Düse eingebaut und neue Zündelektrode 90 euro , und was soll ich sagen das scheiß ding hat wieder Störung F4 am laufendem band. Habe ein kurzes flammen bild und dann F4. Auf anfrage das er den Viessmann kunden dienst einschalten soll sagter er mir das er dieses nicht macht weil er in Vorkasse gehen muss. ich habe auf keine lust mehr auf das kack ding.Es gibt keinen HB der das ding in schuss bekommt das ist lachhaft mal erlich. Es wäre von vorteil wenn mann den Viessmann Service selber bestellen kann,das wäre auch mal ein Service Die Heizung hat mich jetzt genug Geld gekostet in den letzten zwei Jahren. Bin drauf und drann mir einen anderen Hersteller zu nehmen.
von Viessmann am ‎06-01-2020 10:27
Deinen Unmut kann ich durchaus verstehen. Da wir als Hersteller aber nicht in der Handwerksrolle eingetragen sind, ist es uns untersagt, direkt beim Endkunden tätig zu werden. Der Einsatz muss also durch einen Heizungsfachbetrieb in Auftrag gegeben werden. Für die Suche eines Fachpartners empfehle ich dir, dass du dich an die für deine Region zuständige Niederlassung wendest. Die Kollegen kennen die Betriebe der Region oft persönlich und können dir daher sicher die richtige Firma für dein Anliegen nennen. Unter folgendem Link findest du die zuständige Niederlassung für deine Region:

https://www.viessmann.de/de/kontakt/niederlassungen.html

Beste Grüße °ja
von Mitglied ‎29-01-2020 7:33 - bearbeitet ‎29-01-2020 7:33
Hallo Viesmann könnte mir jemand Helfen mein HB hatte einen Techniker letzte woche Bestellt und es sollte sich jemand bei mir melden. Beim ersten mal ging es recht schnell jetzt meldet sich niemand. meine Anlage sollte feineingestellt werden nach einem Pumpen wechsel.
von Viessmann am ‎29-01-2020 16:14
Anhand der Herstellnummer konnte ich unserem System entnehmen, dass am 20.01. ein Einsatz stattfand. Ein Folgeeinsatz wurde aber noch nicht angelegt. Diesbezüglich solltest du dich nochmal an deinen Fachpartner wenden.

Gruß Jannik
von Mitglied am ‎07-02-2020 17:22
Hallo da bin ich mal wieder!!! Da vor kurzem ja den Technische kunden dienst von Viessmann da war und die Anlage doch nicht lief habe ich sie dann zum laufen bekommen. Jetzt meine frage an Viessmann ist das wirklich so das ihr 750 euro Pauschal in Rechnung stellt.???
von Viessmann am ‎10-02-2020 15:34
Die Einsätze werden dem Aufwand und den getauschten Komponenten entsprechend in Rechnung gestellt. Dass bei unseren Einsätzen pauschal 750 Euro in Rechnung gestellt werden, ist nicht korrekt.

Grüße Jannik
von Mitglied am ‎10-02-2020 19:20
Hallo Jannik die Rechnung ist wie folgt aufgestellt ( Sie ist von der HB Firma erstellt worden )
Berechnung Viessmann Kundendienst
Fehlerbeschreibung . E-Preis G-Preis
1,00 Stck Ölpumpe ATE2V 45C93556P0700 0,00 0,00
1,00 Stck Deckel Mischeinrichtung 0,00 0,00
2,73 Arbeitsstunden Techniker 0,00 0,00
1,00 pau Auftragspauschale 0,00 0,00
1,00 pau Kleinteile Pauschale 0,00 0,00
1,00 pau Gesamt 767,42 767,42

Dazu kommt noch der Betrag der Firma die beauftragt hat.

Es sind keine Preise angegeben von den Ersatzteilen oder kosten des Technikers, Und welche Kleinteile ?????
Es ist nicht ersichtlich wie sich der Preiß zusammen setzt.
von Viessmann am ‎11-02-2020 9:46
Die Rechnung für unsere Einsätze geht an unseren Auftraggeber, sprich an deinen Fachbetrieb. Auf unserer Rechnung sind auch die Kosten zu den einzelnen Positionen aufgestellt. Dazu solltest du dich mit deinem Fachbetrieb in Verbindung setzen.

Beste Grüße Jannik
Andere Antworten: 0