Experten fragen

Antwort
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: ‎27-03-2020
Vitopend 200 W WH2B - Vitotronic 100 HC1A - Funktionsstörungen

Hallo,

seit einigen Wochen hat mein Vitopend 200 Funktionsstörungen. Immer öfter startet der Brenner nicht. Trotz niedriger Temperatur (20 °C) macht er weder Zündversuche noch sonst irgend eine Anstalt, in Betrieb zu gehen.

Aufgefallen ist es, als bei Warmwasseranforderung das Wasser kalt blieb. Zwischendurch läuft er mal 2 oder 3 Tage durch. Aber die Fehler häufen sich. Eine Störmeldung wird nicht abgesetzt. Die Pumpe läuft.

Manchmal kann man beobachten, dass er kurz zündet und für ca. 10 Sekunden oder machmal etwas länger brennt, eher er sich einfach wieder abschaltet, ohne eine wirksame Temperatur zu erreichen.

Kann mir jemand helfen? Einen Installateur hatten wir bereits bei uns, der ebenfalls nicht weiter kam. Viessmann Service ist zur Zeit nicht erreichbar und meine Mieter frieren!

 

Beste Grüße

M. Penz

 

Gesamtes Thema betrachten
Mitglied
Beiträge: 6.749
Registriert: ‎01-11-2014
Beantwortet

Was passiert, wenn du die Schornsteinfegerfunktion aktivierst ?

von Mitglied am ‎28-03-2020 7:17
Hallo, auch dann zündet er nicht.
Das sollte normalerweise direkt gescheehn.
von Mitglied am ‎28-03-2020 7:23
Ich würde denken, dass es hier der Feuerungsautomat geschafft hat. Müsste der berühmt-berüchtigte LGM sein.
Ob eine Reparatur noch lohnt, musst allerdings selber entscheiden.
von Mitglied am ‎28-03-2020 7:30
Die meiste Zeit über läuft er ja ohne Störung. Nur dann die Aussetzer über Stunden...
von Mitglied ‎28-03-2020 7:45 - bearbeitet ‎28-03-2020 7:46

Wenn du Glück hast, ist es nur die VR 20. Die zeichnet eigentlich für die Auswertung der Sensoren verantwortlich. Es könnte also sicher nicht schaden, wenn man die VR 20 im ausgeschalteteten Zustand mal rauszieht und wieder einsteckt. Auch mehrmals. Mitunter bildet sich eine leichte Oxidschicht an den Kontaktfahnen, welche durch das Aus- und Einstecken entfernt wird.

von Mitglied am ‎28-03-2020 10:52
@Franky

Er hat einen WH2B KESSEL und damit keine Vr20 Platine weder noch eine LGM.