Experten fragen

Antwort
Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: ‎21-11-2017
Vitotronic 200 KO1B an vitola biferral-2
[ Bearbeitet ]

Guten Tag liebe Community-Gemeinde,

was muss ich beachten beim Tauschen einer alten Tetramatik III

Heizungssteuerung mit einer neuen Vitotronic 200 K01B an der bestehenden

Kesselanlage vitola-biferral -2?

- aussentemp. geführte Kesselregelung

- zwei nicht modulierb./mehrs. Brenner

- Speicher/Warmwassererwärmung VertiCell-NET

- ein Heizkreislauf

- Mischer für Brauchwasseranforderung oder Vorlauf

- kein Raumteperaturfühler

- mit Vitoconnect WLan/Handy 

- klar, die Fühler, Stecker, ... passen nicht mehr

bzw. was ist der wesentliche Unterschied Vitotronic 200 KW2 oder K01B?

Andere Antworten: 1
Viessmann
Beiträge: 11.567
Registriert: ‎12-03-2013
Beantwortet
Hallo nagelthomas,

vorweg möchte ich anmerken, dass du die Umrüstung einem Heizungsfachbetrieb oder Elektriker überlassen solltest, welcher im Idealfall auch über Erfahrung in diesem Bereich verfügt.

Was genau meinst du mit "Mischer für Brauchwasseranforderung oder Vorlauf"? Wenn ein Mischer installiert ist, benötigst du für die neue Regelung einen kompatiblen Mischer.

Die KW2 hat zum einen eine andere Bauform und ist zum anderen eine ältere Regelungsplattform.

Beste Grüße °be