Experten fragen

Antwort
Wiederkehrender Besucher
Beiträge: 1
Registriert: ‎26-07-2020
Vor Heizungserneuerung : Heizkreise spülen?
Im meinem Haus aus 1975 wurde in 1991 die biferral RN installiert. Aktuell wurde auf Vitoladens 300C umgestellt. Alle Heizkörperventile wurden erneuert und ein hydraulischer Abgleich vorgenommen. 
 
Am tiefstgelegenen Heizkörper wurde zwar ein neues Heizkörperventil installiert, er wird aber nicht erwärmt/durchflutet. 
 
Nach meiner Einschätzung hat sich in diesem Heizkörper vermutlich Schlamm aus Vorjahren angesammelt und den Heizkörper verstopft. Möglicherweise ist das auch der Tatsache geschuldet, dass diese "Partykeller-Heizung" seit mindestens 5 Jahren nicht mehr benutzt wurde und auch früher nie entschlammt wurde.
 
Empfiehlt Viessmann die alten Heizkreise vor der Neuinstallation zu spülen und gibt das möglicherweise für ihre Fachpartner sogar zwingend vor?  
 
Vielen Dank für eine Antwort.

 

Andere Antworten: 1
Viessmann
Beiträge: 2.439
Registriert: ‎14-03-2016
Beantwortet
Hallo nicetoknow,

bei der Neuinstallation eines Wärmeerzeuger ist es unsere Empfehlung, dass System vorab zu spülen. In diesem Fall solltest du deinen Fachpartner kontaktieren, dass er vor Ort pürft, was die Ursache für die Auffälligkeiten ist.

Beste Grüße
Jannik vom Customer-Care-Team