Experten fragen

Antwort
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: ‎24-05-2020
Wärmepumpe Vitocal 200-a Stromverbrauch zu hoch?!
Hallo,

die Anlage wurde Ende September 2019 in Betrieb genommen. Sie ist inzwischen also 10 Monate in Betrieb.

Der Energieverbrauch ist aus meiner Sicht deutlich zu hoch. Der Installateur hält den Verbrauch dagegen für normal.

Beheizte Fläche ca. 200 m2. Warmwasserbedarf für 2 Personen im Haushalt.

Laut Energiebilanz im Diagnosemenü liegt die JAZ aktuell bei 2,0 (für Warmwasser 1,8, für Heizen 2,9)

Die Wassertemperatur habe ich bereits seit März aufgrund des hohen Verbrauchs von 48 auf 42 Grad abgesenkt.

Beispiel Kalenderwoche 30/2020:
Laut Energiebilanz Stromverbrauch von 13,1 kWh mit 39,5 kWh erzeugter Wärme. Das war bisher aber auch die beste Woche. Tatsächlicher Stromverbrauch laut separatem Stromzähler für die Wärmepumpe lag in der Woche bei 31 kWh (warum weicht der Wert so viel von der Anzeige der WP ab? Im Forum steht irgendwo bis zu 20% Abweichung...). Einen Wärmemengenzähler gibt es nicht.

Wenn ich den derzeitigen Verbrauch bis 30.9.20 fortschreibe, kommen wir auf einen voraussichtlichen Stromverbrauch pro Jahr für die Wärmepumpe von ca. 5500 kWh. Wohlgemerkt nur ein 2-Personen-Haushalt. Und der letzte Winter war ja gar kein richtiger Winter...

Was meinen die Experten dazu? Vielen Dank vorab.
Andere Antworten: 0