Experten fragen

Antwort
Regelmäßige Besucher
Beiträge: 6
Registriert: ‎18-10-2020
Wärmepumpe schaltet 8 mal pro Stunde ein/aus
Hallo zusammen,
unsere Wärmepumpe schaltet im Heizbetrieb ca. 8 mal pro Stunde ein und nach kurzer Zeit wieder aus. Das Haus wird ausreichend warm, jedoch bereiten die hohen Schaltzyklen Kopfzerbrechen. Wenn der Heizbetrieb aktiviert wird, geht die Wärmepumpe an und zeigt einen schönen und kontinuierliche Betriebsweise. Wenn das System auf Temperatur ist, fangen die Schaltzyklen an und hören nicht mehr auf, bis die Heizung von „Warmwasser und Heizbetrieb“ auf „Warmwasser“ gestellt wird. Der betreuende Heizungsmonteur hat derzeit auch keine Erklärung dafür und vermutet, dass die Heizung für die Übergangszeit (10° C Außentemperatur) zu groß dimensioniert ist.

Historie: Letzte Heizperiode hatte die Heizung immer wieder den Fehlercode A9 und ist in Störung gegangen. Der Lastgang war ähnlich wie oben schon beschrieben. Daraufhin wurde vom Heizungsmonteur ein Pufferspeicher (Vitocell 100E mit 47 Liter Volumen) eingebaut. Seit dem ist das Problem mit dem Fehlercode A9 behoben – die Heizung geht nicht mehr in Störung. Allerdings bleiben diese hohen Schaltzyklen.

Technische Daten:

Baujahr: 2014

Typ: Vitocal 242-S

Ursprünglich ohne zusätzlichen Pufferspeicher (wurde 2020 nachgerüstet).

 

Ich bin um jede Hilfe dankbar und freue mich auf einen regen Austausch.

 

Beste Grüße

Julian
Beitrag von Generic Android 2.0 aus eingestellt
Andere Antworten: 1
Neuer Beitragender
Beiträge: 1.026
Registriert: ‎11-04-2019
Beantwortet

Hallo Julian,

ein paar Fragen:

Wie ist denn die Heizlast des Hauses bei Normaussentemperatur? Wurde 2014 eine Berechnung erstellt?

Welche Vitocal 242-S ist genau eingebaut (wegen der Heizleistung) - am besten die Seriennummer.

 

Ich gehe davon aus es handelt sich um eine FBH (wie viele m²) ? wie ist ist Heizkruve eingestellt?

Es gibt vemutlich Raumthermostate, wie sind die eingestellt?

Der Puffer wurde als Serien-Puffer (mit Pumpe)  oder als Reihenpuffer (mit Überströhmventil) eingebaut.

 

VG