Experten fragen

Antwort
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: ‎04-12-2016
Was benötige ich um die Raumtemperatur in die Heizungssteuerung mit einfließen zu lassen?

Was benötige ich um die Raumtemperatur in die Heizungssteuerung mit einfließen zu lassen?

Die Anlage ist aktuell Witterungsgeführt. Ich möchte die Heizung runter regeln wenn der Kamin an ist. 

Ich will aber nicht nur die FB per Thermostat abwürgen sondern soll die Vorlauftemperatur getrosselt werden.

Danke

Andere Antworten: 3
Neuer Beitragender
Beiträge: 2.007
Registriert: ‎20-02-2015
Beantwortet

Das werden zu viele Störgrößen....

Außer einer zusätzlichen Investition  erreichst du nichts.   

BTW ist es sehr oft so, daß die Heizkennlinie für Fußbodenheizungen  grundsätzlich viel zu hoch eingestellt ist. 

Was ist derzeit eingestellt?    Welches Heizgerät/Regelung?

Mitglied
Beiträge: 799
Registriert: ‎07-12-2014
Beantwortet

Eine Vitotrol 200 oder 300, die mit deinem Gerät kompatibel ist. Nennt sich zwar Fernbedienung, enthält aber auch einen Raumtemperatursensor. Raumeinfluss kann an der Regelung ein- und ausgeschaltet und gewichtet werden, siehe b-Adressen.

Wieviele Heizkreise hat deine Anlage? Heizkörper oder FBH oder beides?

Mitglied
Beiträge: 5.123
Registriert: ‎01-11-2014
Beantwortet

Was spricht dagegen, dass die Hezung gar nicht erst zuschaltet, wenn der Kamin in Betrieb ist ? Anlegethermostat  am dem Kamin und an die entsprechende Klemme der Therme anschliessen. Sofern ein externer Anschluss überhaupt vorgesehen ist.