Experten fragen

Antwort
Regelmäßige Besucher
Beiträge: 2
Registriert: ‎29-06-2020
Wie kann es sein, dass der Wärmedichtring im Brennraum nach nicht mal 3 Jahren einen Sprung hat?!?

Bei meiner Vitodens 222-W wurde im Zuge der Wartung festgestellt das der Wärmedichtring (Schamottstein) im Brennraum einen Sprung hat. Die Heizung wurde Ende Juni 2017 in Betrieb genommen.

Ich hatte eigentlich damit gerechnet ein hochwertiges Brennwertgerät erworben zu haben. Dessen bin ich mir nun nicht mehr sicher. Mein vorheriges Gerät von EWFE hatte 20 Jahre seinen Dienst verrichtet, bei dem sowas nicht vorkam.

Das dieser Wärmedichtring schon kaputt ist, ist das Eine. Das  Vissmann trotz einer versprochenen 5 Jahre Garantie (Aufschaltung der App) dieses Teil ausschliesst (für den Kunden nicht ersichtlich, keine Einschränkung im Werbeprospekt) das Andere.

Für mich hat Vissmann ganz deutlich verloren. Eine Weiterempfehlung im Bekannten und Freundeskreis kann ich da nicht geben.

Mit freundlichen Grüßen

Wilfried K.

 

Andere Antworten: 0