abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Beantwortet! Gehe zur Lösung.

Schlamm- & Magnetabscheider bzw Systemtrenner Pflicht?

Hallo Viessmann Comunity.

 

Bei uns wurde kürzlich eine Vitodens 200W Brennwerttherme als Kombigerät eingebaut.

Beim Einbau wurde auf Schlamm- und Magnetabscheider sowie Systemtrenner zur Befüllung verzichtet.

Beides wurde uns auch nicht angeboten.

 

Heute habe ich erfahren, dass es eigentlich üblich bzw im Falle des Systemtrenners sogar Vorschrift ist.

 

Was sagt die Firma Viessmann dazu? Wie sieht es aus in Punkto Gewährleistung, wenn man keinen Schlamm- und Magnetabscheider hat? Ich habe erfahren, dass es sehr schnell zu Pumpenschäden kommen kann, wenn man auf das Bauteil verzichtet.

 

Danke für euren fachlichen Input zu dem Thema!

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Du meinst bestimmt folgendes:
Systemtrenner der Heizung sind nötig, um das Zurückfließen von Heizungswasser in das Trinkwassernetz zu verhindern. Das könnte zum Beispiel dann passieren, wenn der Druck im Heizungsnetz stark ansteigt oder der Druck im Trinkwassersystem abfällt."
Das ist Pflicht.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

6 ANTWORTEN 6

Hallo Thomas_K,

 

pauschal lässt es sich nicht beantworten, da dies auf die Verrohrung des Heizsystems und dem Zustand ankommt. Systemtrennung wird in der Regel eingesetzt, wenn sich alte diffusionsoffene Fußbodenheizrohre in den Kreisen befinden. Der Schlammabscheider ist in jedem Fall empfehlenswert um die Umwälzpumpe zu schützen. Er ist aber keine Pflicht. 

 

Viele Grüße
Flo

Danke für die Antwort..
Ich denke, ich werde den Magnetabscheider dann lieber nachrüsten.
Bin mir nicht sicher, ob ich mich mit der anderen Frage korrekt ausgedrückt habe. Ich meinte einen Rückschlag gesicherten Hahn zum Befüllen..
Würde mich freuen, dazu auch noch eine Aussage zu bekommen.. Danke!

Hallo Thomas,

 

zur Fülleinrichtung findest du hier einiges.

Vielleicht hilft dir das weiter.

 

https://www.haustechnikdialog.de/SHKwissen/189/Fuelleinrichtung.

 

VG Michael

Du meinst bestimmt folgendes:
Systemtrenner der Heizung sind nötig, um das Zurückfließen von Heizungswasser in das Trinkwassernetz zu verhindern. Das könnte zum Beispiel dann passieren, wenn der Druck im Heizungsnetz stark ansteigt oder der Druck im Trinkwassersystem abfällt."
Das ist Pflicht.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Ich empfehle dir auch einen Schlammabscheider! Soll wohl schon Pflicht sein, kann es aber nicht genau sagen.
Hab auch einen in meiner neuen Anlage.
... Das wurde oben schon von viessmann beantwortet..:

" Der Schlammabscheider ist in jedem Fall empfehlenswert um die Umwälzpumpe zu schützen. Er ist aber keine Pflicht."

Mach ich aber trotzdem. Verstehe den Sinn dahinter und möchte die Pumpe schützen.

Danke für deine Hilfe!
Top-Lösungsautoren