Innovations Blog

ViCare, Vitotrol Plus und Vitoguide - Update am Wochenende

von Viessmann am ‎08-06-2018 11:49 (17.917 Ansichten)

Hiermit kündigen wir ein Update der Endkunden-Apps ViCare und Vitotrol Plus an. Damit einher geht ein großes Update unserer IT Infrastruktur und der Server. Aus diesem Grund sind die Applikationen ViCare und Vitotrol Plus am kommenden Wochenende, 9.-10. Juni 2018, vorübergehend offline!

Am kommenden Montag, den 11. Juni 2018 steht die ViCare App mit maßgeblichen Änderungen hinsichtlich des Designs wieder zur Verfügung.

Inhaltlich unterstützt die ViCare, zusätzlich zu den bereits bestehenden Funktionen, ab dem 11.06.2018 dann auch Vitovalor PT2. Hierdurch wird die Steuerung der Heizung noch einfacher und komfortabler.

In diesem Zuge bereinigen wir unser App-Portfolio und stellen die Unterstützung der Vitotrol Plus App ein. Nutzer können die App noch einige Wochen verwenden. Ziel ist es, alle Nutzer auf die ViCare App zu fokussieren - diese kann mit den gleichen Zugangsdaten genutzt werden! Wir werden die ViCare für Euch kontinuierlich funktional weiterentwickeln und regelmäßig aktualisieren.

Kommentare
von Mitglied sisterray
am ‎08-06-2018 13:20

Kann man dann in der ViCare auch mal die Verbräuche sehen?

von Viessmann
am ‎08-06-2018 13:52

Hallo sisterray,

für die ViCare wird es künftig eine "Energie-Kachel" geben, worin dann auch entsprechend Verbrauchsdaten angezeigt werden.

Beste Grüße °be

von Mitglied Bentz
am ‎08-06-2018 22:06

Wäre toll wenn über diese App auch ein Button für die Intensivlüftungsstufe oder generell die Lüftungssteuerung der Vitovent 300W steuerbar wäre, sofern diese mit der Vitocal Wärmepumpe verbunden wäre natürlich. Ist das machbar?

von Mitglied OMNI
am ‎09-06-2018 13:51

Eine App macht ja Sinn. Ich hatte das schon mal vorgeschlagen, ähnlich wie bei der Fritzbox! eine Standard- und eine Expertenansicht anzubieten. Insbesomdere die Verbräuche und die Leistung von Sonnenkollektoren sind bestimmt bei einigen Usern von Interesse.

Ist so etwas vorgesehen? Die bsiherige VCare war je eher "dünn" ausgestatttet

von Mitglied Mirko16V
am ‎09-06-2018 18:46

Hallo,

die Vitotrol Plus App ist doch viel besser!

"Die bsiherige VCare war je eher "dünn" ausgestatttet" So sehe ich das auch!

Ich brauch meine 4 Funktionen:

1. Heizkreis Zeiten programmieren.

2. Anlage Zeiten programmieren.

3. Warmwasser Zeiten programmieren.

4. Zirkulation Zeiten programmieren.

 

Dazu brauch ich:

1. Temperatur Pufferspeicher

2. Außentemperatur

3. Puffertemperatur

4. Temperatur Vorlauf

5. Temperatur Warmwasser

 

Bitte ermöglicht mir diese Funktionen, sonst wäre es ja schlechter als vorher. Gleichwertig wäre echt sehr super, wenn die App auch zukünftig ist.

 

Das ist meine einzige Bitte.

 

Vielen Dank und viele Grüße

von Mitglied kikkel
am ‎10-06-2018 13:43

Hallo Viessmann Team,

ich nutze die Vitotrol Plus App intensiv um die Verbräuche und Solar-Erträge täglich im Blick zu haben.

Zudem schaue ich auch auf Details wie z. B. Status der Heitzkreispumpe.

Parallel habe ich die ViCare App installiert, in der ich höchstens mal die Aufzeichnung der Außentemperatur prüfe. Als technisch versierter Anwender kann ich mit ViCare nichts anfangen. ViCare ist für mich eine App für die Hausfrau und mit der Ankündigung finde ich mich irgendwie über den Tisch gezogen.

Ich bin äußerst enttäuscht, dass eine App mit vergleichsweise großen Funktionsumfang durch ViCare abgelöst werden soll.

Könnt ihr bitte eine Roadmap veröffentlichen welche den Ausbau von ViCare beschreibt. Mich interessiert vor allem wann die Energie-Kachel kommt.

Gerne biete ich mich auch als Beta-Tester an.

 

Viele Grüße 

Dennis Seiffert

 

 

von Mitglied kikkel
am ‎10-06-2018 13:46

PS: Ich verstehe die wirtschaftliche Entscheidung und dass der Aufwand groß ist zwei Apps zu pflegen die in die gleiche Rechtung gehen.

 

Viele Grüße 

 

Dennis Seiffert

von Mitglied Andy58
am ‎10-06-2018 16:12

Ich hoffe, die Vitotrol Plus App wird noch eine Zeit mit der Vitoconnect 100 zusammenarbeiten, denn die ViCare App scheint nicht mehr mit Android 4.4.2 richtig zu funktionieren. - Man kann sich ja nicht ständig neue Smartphones kaufen, nur weil die ViCare App nicht mehr kompatibel ist.

Gruß

Andy58

von Mitglied chrisse77
am ‎10-06-2018 17:02

Ich schließe mich dem Kommentar von Dennis Seiffert an! Ich habe mit den beiden Apps die gleiche Erfahrung gemacht und es ist klar, dass Vicare bei weitem nicht auf der Höhe von Vitrol Plus ist. Dies braucht man auch nicht  schönreden. Ich bitte auch um eine vergleichbare Weiterentwicklung der App Vicare. Bitte um eine Stellungnahme. Ich als versierter User würde mich auch als Beta-Tester anbieten.

Mit freundliche Grüßen 

Christian Stoitzner 

von Mitglied OMNI
am ‎10-06-2018 17:18

Stimmt, das Design hat sich geändert. Die Funktionen sind aber weiterhin was für Hausfrauen. Das kann nicht ganz ernst gemeint sein oder? Warum wurde nicht die ViCare eingestampft und die Vitotrol Plus weiter entwickelt?

Ich wäre auch mal einer Roadmap für ViCare interessiert und biete mich ebenfalls als BETA Tester an.

Voller Erwartung auf viel Neues

OMNI

von Mitglied Mirko16V
am ‎10-06-2018 20:13

Hallo,

 

mir geht es genauso, ich kann den Sinn und die Kurzfristigkeit nicht verstehen.

Ich schau wirklich nur die Temperatur an, sonst nichts.

Ich würde mich so freuen, wenn man die ViCare einstampft und die Vitotrol Plus App einfach so weiter laufen lässt wie bisher, das wäre wunderbar.

Die Entscheidung ist genau 180 Grad verdreht, man versteht die Welt nicht mehr.

Das letzte halbe Jahr hat alles so gut funktioniert. Keinerlei Probleme.

 

Das einzigste war, dass man die Zeiten der Anlage nicht einstellen kann, aber sogar damit habe ich mich abgefunden. Damals wurde mir gesagt ich solle es endlich akzeptieren.

Kundenbedürfnisse nur ein kleines bischen zu beachten, ist absolut unerwünscht.

Viele Grüße,

von Mitglied apollo1307
am ‎10-06-2018 21:53

Hallo,

ich habe gerade das ViCareUpdate bekommen und bin nach Aufruf der App fast vom Stuhl gefallen. Ich hatte gehofft, nach dem Schönreden von Viessmann finde ich die seither nicht vorhandenen, für mich relevanten Informationen wie Puffertemperatur, Vorlauftemperatur etc. Nun ist es aber so, dass nicht nur die Daten nach wie vor fehlen, jetzt sehe ich nicht mal mehr die aktuelle Warmwasser Temperatur. Dafür sehe ich Aussentemperatur-Statistiken, die ich nicht brauche. Das neue Design lässt wohl auch zu wünschen übrig und die App ist noch schlechter als vorher. Wenn Ihr wirklich die vernünftige VitotrolPlus einstampfen wollt und uns mit der grottenschlechten Vicare alleine lasst, wird es vermutlich riesigen Aerger geben. Das Schlimmste ist noch, dass Ihr die Kritik von den vielen Benutzern beider Apps im letzten halben Jahr einfach ignoriert habt. Dass die App bis zur nächsten Heizperiode vernünfig weiterentwickelt wird, kann man sich nach bisherigen Erfahrungen kaum vorstellen. Wisst Ihr eigentlich, dass wir Eure Kunden sind und bei Euch teure Heizungen gekauft haben ?

Ich hoffe, es war nur ein verspätetes Aprilscherz-Update und ich erwarte dann morgen das richtige "Super ViCare Update".

Gruss Adrian

 

von Mitglied Wally
am ‎10-06-2018 22:46

One of...not the main reason I bought my Vitodens 222F last year was because of the display

of the Vitotrol+ app and that of the boiler and my Vitotrol 300RF are practically the same...

Though I was told a few months back via twitter that the Vitotrol+ app would be decommissioned

I was expecting it to be at least available as a second option for us users...Especially since it has been pushed

regularly on twitter as an outstanding way to control your heating and dhw...

This is certainly a huge let down since I prefer the Vitotrol+app massively over the Vicare app which I very rarily use...

But since our input is not or barely taken into account the only thing for us to hope that the new Vicare app will resemble the Vitotrol+ app or even be better...but I have sincere doubts about that...

Needless yo say that I am VERY DISAPPOINTED !!!

von Mitglied Wally
am ‎11-06-2018 0:00

FYI...This was in February of this year...

Twitter link...

https://twitter.com/Walter_Dragone/status/963404421819494400

von Mitglied chrisse77
am ‎11-06-2018 7:17

Es ist ärgerlich, wenn man wie Wally die App auf dem Tablet nutzt und eigentlich genau das gleiche Display wie an der Heizung haben will. Was ja auch Sinn macht. Aber darüber wurde nicht nachgedacht. Ich habe seit heute die neue ViCare App und ehrlich gesagt ist diese noch schlechter als die alten App. Ich bitte die Admins dieses Thema bei Vissmann im Hause hoch zu eskalieren! Es ist echt kein guter Ansatz im Zeitalter von Industrie 4.0 oder ggf Heizung 4.0 mit dieser App sich auf dem Markt zu brüsten. 

von Mitglied sisterray
am ‎11-06-2018 8:30

Nach dem Update kann ich mich zwar einloggen, aber die App zeigt nur Verbindungsfehler an...

von Mitglied pyromaster
am ‎11-06-2018 9:17

Hallo,

auch ich kann mich Dennis Seifert nur anschließen.

Liebe Viessmänner:

Lasst uns bitte auch weiterhin die Vitotrol Plus bis wir in der ViCare mindestens den gleichen Informationsgehalt (Vorlauftemperaturen, Pumpenstatus, Speicherzustände, Betriebsstunden von Kessel und Solar, Kollektortemperatur...) abrufen können!

Sollte für diese Entwicklung Bedarf an weiteren Softwaretestern bestehen, wäre ich auch dazu bereit.

 

Gruß, Andreas

von Mitglied frank222f
am ‎11-06-2018 15:15

Hallo,

wie viele hier, hätte ich weiterhin gern die „Vitotrol Plus - App“ für meine Viessmann Heizung.

Die Aufmachung ist ansprechender und einige Angaben , wie „Gasverbrauch“ und „Energieverbrauch“ sind hier vorhanden.

Die ganz neue ViCare - App Version 2.0.0 , kein Vergleich zur „Vitotrol Plus – App“. Na mal sehen ob das noch was wird?

 Übrigens kann ich die „Vitotrol Plus – App“ nicht mehr nutzen. Beim Start will sie neu angemeldet werden. Gib jedoch ständig Fehlermeldung, die E-Mail oder das Passwort sei falsch. Auch nach Passwortänderung.

Kann ich nun „Vitotrol Plus – App“ doch nicht mehr verwenden, obwohl anders angekündigt?

 „...stellen die Unterstützung der Vitotrol Plus App ein. Nutzer können die App noch einige Wochen verwenden.“

von Mitglied ah6575
am ‎11-06-2018 17:42

Hallo Team Viessmann,

ich kann mich da allen Vorgängern nur anschliessen. Was ihr da "weiterentwickelt" habt ist eine echte Katastrophe!

Ich habe letztes Jahr eine VitoCal-300 mit 2 Heizkreisen mit Pool-Heizung installieren lassen und das ganze Haus auf die Wärmepumpe umrüsten lassen. Kostenpunkt alles zusammen ca. 40'000.-- Mit ein Grund war auch die gut entwickelte APP Vitotrol Plus, die mich überzeugt hat. Anfangs Jahr habe ich dann zusätzlich auch die von Euch empfohlene Vi-Care geladen und dann beide Apps "zusammen" betrieben. Wobei alle für mich relevanten Informationen nur in der Vitotrol Plus-APP zur Verfügung standen. Meine Heizung ist ca. 300km von meinem Wohnort emtfernt, ich bin angewiesen, dass ich zuverlässige Info's zur Kontrolle habe (Vorlauftemperaturen, Status Heizkreispumpe Ein/Aus, Warmwasser-Zirkulationspumpe und vieles mehr). Auch war klar ersichtlich, wann und ob die APP mit der Heizung synchronisiert hat.

Nach dem nichtangekündigten Update (wir haben jetzt am Freitag die Poolheizung in Betrieb genommen) gingen plötzlich alle Verbindungen zum Server nicht mehr, natürlich sucht man den Fehler dann zuerst bei sich selber, löscht die APP und installiert diese Neu. Per Zufall bin ich dann auf euren Blog gestossen mit ziemlich verärgerten Kunden... (nicht alle eure Kunden sind in der "Community", falls Ihr das nicht gemerkt habt...)

Die nun von Euch angekündigte völlig unverständlich hoch gelobte ViCare-APP ist absolut keine Alternative und eine Verschlechterung um 100%, die Vitotrol Plus APP ist nicht mehr da (trotz Ankündigung, dass die weiter genutzt werden kann) und mit der noch vorhandenen Vitotrol-APP kann ich mich gar nicht einloggen (Loginnamen etc. seien falsch). Im Moment habe ich also nur sehr beschränkten Zugriff auf meine Heizung. Ich werde nun wohl oder übel bei jeder Kleinigkeit den Viessmann-Service vor Ort aufbieten lassen, diese Kosten werde ich aber nicht übernehmen.

Für eine Heizungsanlage vom Marktführer (?) und mit diesen Investitionskosten erwarte ich einen anderen innovativen Support. Hausfrauen-Lösung wurde öfters genannt, das vorher gute Tool wurde jetzt zu einem (nutzlosen) Spielzeug degradiert... Ich kann mich da also den anderen Usern nur anschliessen, dass Ihr raschmöglichst die Vitotrol-Plus APP wieder aufschaltet. Ich hoffe sehr darauf.

Ein bis anhin eigentlich sehr zufriedener und begeisteter Kunde..., hoffe das bleibt so. 

Mit freundlichen Grüssen

A. Hilbert

 

 

von Maurice74
am ‎11-06-2018 19:25

Hallo,

auch ich schliesse mich da allen Vorgängern an. Die Vitotrol Plus App ist im Vergleich zu ViCare App für mich eindeutig die Sinnvollere, vor Allem da Vitotrol Plus bei mir zur Zeit noch funktioniert Smiley (fröhlich), und die Vicare im Hauptmenü nur ein leeres graues Fenster anzeigt(iOS 11.4) Smiley (traurig). Die Vicare-App habe damals auch nur heruntergeladen weil ich mit der App eine Servicefreigabe an an den entsprechenden Händler geben konnte.

Alle Einstellungen und Verbrauchsdaten wurden immer mit der Vitotrol Plus App gemacht/angefordert.

Gerade das einmalige Aufheizen des Brauchwassers haben wir sehr häufig benutzt, da wir immer zu unterschiedlichen Zeiten zuhause sind.

Wir würden es auch sehr schade finden, wenn wir die ganzen Möglichkeiten zum Einstellen und Abfragen nicht mehr hätten.

Maurice

 

von Mitglied kahl-gmbh
am ‎11-06-2018 19:59

Hallo,

ebenfalls ... auch ich schliesse mich allen Vorgängern an. Die Softwareentwickler der ViCare App sollten mal eine Marktstudie absolvieren! Das sind andere Firmen "meilenweit" voraus. Schade eigentlich, von so einem Unternehmen kann man / sollte man anderes erwarten können.

Hier meine eindringliche Bitte: Lasst bloß die Vitotrol Plus "am Leben", bis man von der ViCare "Loblieder" singt.

Grüße ...

von Mitglied berliner
am ‎11-06-2018 20:20

Features, die ich vor dem Relaunch der ViCare App hatte und auf die ich nicht verzichten möchte:

- Hinterlegung des Heizungsfachpartners und die Möglichkeit, ihn aus der App zu kontaktieren bzw. eine Freigabe für Benachrichtigungen an den Fachpartner einzurichten

- Anzeige des Brennerstatus (An(Aus)

- Anzeige der Vorlauftemperatur

von Mitglied kikkel
am ‎11-06-2018 21:02

Hallo Viessmann Team,

ich möchte mich auch heute nochmal bezüglich des ViCare Update und Ablösung von Vitotrol Plus zu Wort melden, da es mir absolut keine Ruhe lässt.

Ich ich den Eindruck, dass die neue ViCare App am Bedarf der Benutzer vorbei entwickelt wurde. Als ob jemand die App-Entwicklung bestimmt hat der selbst keine Berührung mit den Produkten von Viessmann hat. Die neue App hat ein “modernes Kacheldesign” aber das wars dann schon. Die Poduktpolitik wirkt auf mich unüberlegt und unreflektiert.

kahl-gmbh hat etwas sehr wichtiges erwähnt mitdem er eine Marktstudie erwähnt hat.

Ich hätte gerne die Gründe für so eine radikale neue und vergleichsweise eingeschränkte Lösung!

- Wurde eine Marktstudie oder ein Anforderungsanalyse für die Entwicklung der neuen App durchgeführt?

- Wer hat den neuen Funktionsumfang der App bestimmt?

- Warum wurden so viel Funktionen aus der Vitotrol Plus App nicht in die neue ViCare App übernommen?

- Wurde das Feedback der Apps aus dem AppStore der beiden Apps berücksichtig?

- Wurde die ViCare App von einem anderen Unternehmen entwickelt?

- Wie sieht die Roadmap für ViCare aus? Welche Funktionen sollen wann kommen?

Ich habe bislang noch kein Statement von Viessmann zu auch nur einem der Post hier gesehenen und erwarte eine Reaktion und Statement.

 

Viele Grüße 

 

Dennis Seiffert 

von Mitglied apollo1307
am ‎11-06-2018 21:38

Hallo,

mir geht es genauso wie Dennis Seiffert, diese Angelegenheit lässt mir keine Ruhe. Inzwischen wird der Eindruck erweckt, das Viesmann die Sache aussitzen will und erst mal die Köpfe in den Sand steckt. Das da irgendetwas schief gelaufen ist, lässt sich kaum noch verheimlichen. Vermutlich sind die Viessmänner in der Zwickmühle, da sie genau wissen, das alles was hier bisher geschrieben wurde Hand und Fuss hat. Vielleicht gibt es auch ein Problem mit externen Entwicklern? Oder, wie auch schon jemand erwähnt hat, Anweisungen von Leuten, die wenig davon verstehen? Es gibt fast keine Erklärung für diesen Unsinn, der hier läuft.

Gruss Adrian

von Mitglied Wally
am ‎11-06-2018 21:56

I fully concur...

And for my family...it gets even worse...

The 'new' Vicare app requires at least iOS 10 for iPhone...

I have an iPhone 5S...So I coud update from 9.x.x to iOS 11...But I'm really gonna hold-off until the last moment...

My wife however has an iPhone 4S...meaning she will have zip possibility to run the app...(iOS 9 being the highest possible firmware for that device)

I have been asking Viessmann on Twitter for Apple Watch support...NADA !!!

An interactive widget in Notification Center...NADA !!!

Support for IFTTT...NADA !!!

This puts a serious dent in my overall Viessmann experience...

It'll be going from A+ to a B-...

Just don't let these guys at app development anywhere near the hardware development...

von RobertSimm
am ‎11-06-2018 22:30

Was für eine Verbesserung soll das denn sein?
Die vicare app sieht so aus als sollte der doofe anwender nichts mehr sehen können/müssen und nur der fachmann an details rankommen.

 

ich kriege nicht mal mehr meine solaranzeige und den pufferspeicher eingeblendet. oder funktioniert generell beim laden von "komponenten" etwas nicht?

 

alles in allem weniger übersichtlich und viel schlechter al die alte app :-(

von Sven99
am ‎11-06-2018 23:00

Hallo,

nachdem wir heute einen Stromausfall hatten wollte ich die Vitotrol App auch neu einrichten. Weil sie eben nicht mehr funktionierte. Habe das ganze mehrfach versucht, aber sie ließ sich nicht mehr starten. Passwort / Benutzer falsch, etc. Nun lese ich hier, dass die ViCare seitens Viessmann als das non plus ultra angeboten wird... 

Die Abkündigung der App hätte man vielleicht selbst über die App kommunizieren sollen. So hätten viele Kunden eine Menge Zeit gespart. Man sucht die Fehler halt erst mal im eigenen Netz, etc. 

Abgesehen davon, dass ich die Verbrauchswerte nicht mehr sehen kann (ja es soll eine Energiekachel geben) frage ich mich, wie man die Voraussetzung für die 5-Jahres-Garantie jetzt selbst kontrollieren / prüfen kann. Dazu soll die Verbindung der vitoconnect ja schließlich bestehen bleiben (Das Anlagenbuch gab eine Info zumindest zum Verbindungsstatus). Und wo kann ich nun den Fachberater eintragen und Zugang zum Gerät gewähren?

Ich kann den Vorrednern nur Recht geben. Das sieht nach einem Schnellschuss aus und wirkt wenig durchdacht. Schade. 

von Viessmann
am ‎12-06-2018 8:49

Da es das Format hier nicht hergibt, können wir die Beiträge leider nicht einzeln kommentieren. Wer detaillierte Fragen hat kann uns dazu gerne eine E-Mail an Social-Media@Viessmann.com senden oder einen eigenen Beitrag in unserer Community verfassen.

Ggf. sollte aber erstmal abgewartet werden. Die ViCare bleibt bestehen und die Vitotrol-Plus-App wird abgeschafft. Die ViCare wird einen größeren Funktionsumfang bekommen und die aktuell noch enthaltenen Bugs in Kürze beseitigt. Kritiken und Feedbacks wurden zur Kenntnis genommen und werden entsprechend weitergegeben.

Ich denke das sollte vorerst alle offenen Fragen beantwortet haben.

Gruß °be 

von Mitglied chrisse77
am ‎12-06-2018 8:53

Vielen Dank Benjamin 

von Mitglied HappyGeoCacher
am ‎12-06-2018 12:50
Die Viessmann Heizungen sind wirklich sehr gut, aber die ViCare App ... unglaublich viele Fehler, extrem wenig Funktionalität, etc.
Es sieht fast so aus, als hätte man ausschliesslich Wert auf Optik gelegt, aber die Funktionalität dabei völlig vergessen. Abgesehen davon ist es eine Zumutung, eine App mit derart vielen Fehlern an Nutzer zu geben. Da wir selbst derzeit zwei Thermen nutzen, benötigen wir mangels "Mandantenfähigkeit" leider zwei Apps, damit wir uns nicht permanent an-/abmelden müssen. Wir hatten uns schon leidlich mit der extrem eingeschränkten Funktionalität der ViCare 1.x abgefunden, aber sollte die Vitotrol Plus zukünftig wegfallen, so kann man über Viessmann nur mehr den Kopf schütteln. Die Vitotrol Plus hat praktisch die selbe Funktionalität und Optik wie die Therme - ist also nicht erklärungsbedürftig. Die ViCare wirft alles über den Haufen und hat noch dazu nur eine unglaublich eingeschränkte und fehlerhafte Funktionalität - maximal eine Beta-Version. Ich möchte den Entwicklern ja nicht zu nahe treten, aber als langjähriger Vorstand großer Softwarehäuser, muß ich leider feststellen: Diese Entwickler haben zu wenig Praxisbezug und die Viessmann Thermen selbst wohl noch nicht wirklich genutzt oder gesehen. Setzen, Sechs!
von Mitglied earligor
am ‎13-06-2018 18:52

Hm. Da ist überhaupt keine Frage beantortet. 

Wenn ich die jetzige ' neue ' app sehe, kann ich mit der sogenannten Smarthome nix mehr mit anfangen. Alle Funktionen die ich benötige waren in der plus app, nun fehlen alle. 

Das ist sehr enttäuschend.  Wie so oft.

Wäre es möglich würde ich allles abbauen und HZ wechseln.

den ganzen ärger nur wegen Heizung nee

smarthome und was dazugehört ist was anderes

 

von Wilfried1
am ‎13-06-2018 19:39

Ich kann mich da nur anschließen. Wenn man schon eine neue App auf den Weg bringt, dann sollte sie mindestens die gleichen Funktionen bieten wie die alte App. Was die Ergonomie und Ausstattung angeht kommt die ViCare-App noch lange nicht an Vitotrol App heran.

Viel schlimmer ist allerdings die Bedienung der App: Meine Eltern sind beide um die 80 und kamen mit der VitotrolApp sehr gut zurecht (wegen der großen Schrift und der einfachen Einstellmöglichkeit sogar auf dem Smartphone). Ihren Heizkreis konnte ich voreinstellen. Das ist mit der jetzigen App erst einmal vorbei. Die Mikroschrift ist ohne Brille nicht mehr zu lesen, einfache "Schalter" fehlen und die Voreinstellung auf einen Heizkreis fehlt auch.

Außerdem wäre es schön gewesen, wenn man per Mail über die Änderung informiert worden wäre. Bisher wurde ich über alle Wartungsarbeiten informiert, doch darüber: Fehlanzeige.

Es wäre auch nett, wenn Sie mir erzählen würden, wie und vor allem wann ich künftig an die Verbrauchsdaten komme. Die Vitotrol Plus App stellt nämlich keine Verbindung mehr her "Kein Datennetzwerk".

Die Zuverlässigkeit, die Ergonomie und Verlässlichkeit und die einfache der Bedienung der Heizung hat unsere Kaufentscheidung wesentlich beeinflusst. Wir sind derzeit schwer enttäuscht von Viessmann. Smiley (traurig)

 

von Mitglied OMNI
am ‎13-06-2018 20:39

Warum sollen die detaillierten Fragen nur per Mail an Viessmann gerichtet werden? Wenn ich mir das alles hier so durchlese, dann sind die Probleme alle ähnlich gelagert. Was spricht gegen eine offizielle Bekanntabe einer Roadmap? Das - man verzeihe mir - "Geschwafel", dass bald alles besser wird und man Geduld aufbringen soll, kann ich nicht mehr hören. 

Die Community, Ihre Kunden, haben dafür viel Geld ausgegeben! Bitte mal darüber nachdenken.

Außerdem hieß es vor ein paar Tagen, dass die Vitotrol PLus noch ein paar Wochen am Leben gehalten wird und seit heute Mittag bekomme ich auch die Fehlermeldung, dass der Server die Anforderung nicht mehr verarbeiten kann.

Ich benötige die permantene Anzeige der Verbrauchsdaten, um einen Fehler zu lokalisieren und die Anlage optimal einzustellen. Jetzt muss ich permanent an der Anlage selbst ablesen - ohne Worte.

Was soll das? Schade, dass man eben nicht mal so schnell den Hersteller wechseln kann. Mit meinen Empfehlungen an andere Interessenten werde ich mich jedenfalls deutlich zurückhalten. So geht man mit Kunden nicht um.

von Mitglied pyromaster
am ‎13-06-2018 20:45

Naja genaugenommen hat Be uns etwas verraten:

1."Die ViCare bleibt bestehen und die Vitotrol-Plus-App wird abgeschafft." (Ihr sollt die Kröte schlucken, wir habenentschieden und jetzt Fakten geschaffen!)

2."Die ViCare wird einen größeren Funktionsumfang bekommen und die aktuell noch enthaltenen Bugs in Kürze beseitigt." (Darüber, ob der angekündigte Funktionsumfang sich an dem gewohnten Maß der Vitotrol Plus messen lassen kann, wird nicht gesagt, weil mans nich kann oder will. Ebenso wann mit welchen Erweiterungen der ViCare zu rechnen ist...)

3."Kritiken und Feedbacks wurden zur Kenntnis genommen und werden entsprechend weitergegeben." (Ob wir aber eure Kritik in der Softwareentwicklung berücksichtigen oder die bei den Kunden beliebte App am Netz lassen ist allein unsere Entscheidung. Siehe dazu 1.)

 

Ich möchte auch grad nicht mit Be tauschen wollen. Die Überbringer schlechter Nachrichten stoßen selten auf Nächstenliebe. Aber es sind nunmal schlechte Nachrichten, leider besonders was zwischen den Zeilen steht oder nicht gesagt bzw. beantwortet wurde. Und die hier zum Ausdruck gebrachte Enttäuschung von uns Kunden ist mehr als gerechtfertigt.

Die im ersten Post in Aussicht gestellte weitere Nutzbarkeit der Vitotrol plus für ein paar Wochen war bei mir bis heute früh gegeben. Seit dem gibts den Fehler wie von Wilfried beschrieben. Die Zeit vergeht wie im Flug...

von Sipps
am ‎13-06-2018 21:13

Liebes Viessmann-Team,

ich kann mich den anderen Usern nur anschließen.

Als ich mich für eure Produkte entschieden habe, war eine sehr gut funktionierende App ein wichtiges Auswahlkriterium. Und nun sowas. Man sieht nicht einmal die Temperatur im Puffer. Das ist echt eine Frechheit und ein gewaltiger Rückschritt. Die Antworten auf meine nachfolgenden Fragen, werde ich abhängig machen ob Ihre Produkte weiterhin im meinem Keller erhalten bleiben.

Warum wird eine so gute App eingestampft obwohl die andere noch im Entwicklungsstadium ist?

Welchen Sinn hat diese Reihenfolge?

Weshalb wird überhaupt eine gut funktionierende App gegen eine nur halb so gute ersetzt?

Warum wurde keine Umfrage zu diesem Thema gestartet?

Bis wann werden sämtliche Funktionen der Vitotrol auf der ViCare zur Verfügung stehen?

Wieso wurde die Vitotrol bereits deaktiviert obwohl sie noch ein Paar Wochen zur Verfügung stehen sollte?

Kann man sich in Zukunft darauf verlassen dass Nutzer vorzeitig über solche Schritte informiert werden und vorab bereits einen funktionierenden Ersatz zur Verfügung stehen haben?

Vielen Dank vorab.

von Sipps
am ‎13-06-2018 21:25

Eines hatte ich noch vergessen.

Warum ist die „Pufferspeicher laden“ Funktion auf der Therme nicht verfügbar?

von Mitglied Robert4
am ‎13-06-2018 23:36

Ich bin entsetzt mit welchem Amateuren arbeitet Viessmann hier an der Software?

Ich habe mir heute die ViCare App aus dem AppStore für mein iPad heruntergeladen. Die Grafik lässt aufgrund von Text und Anmeldefeldern keine Eingabe zu und somit ist diese App für mich überhaupt nicht nutzbar.

Als mein Heizungsmonteur heute hier war sagte er mir auch das seine Daten bei Viessmann versehentlich gelöscht waren und er keinen bevorzugten Support bekam.

Hier scheint Viessmann ein großes IT Problem zu besitzen und ob hier die Datenschutzbestimmungen dann noch eingehalten werden Ist dann vermutlich auch fraglich.

von KrankesKalb
am ‎14-06-2018 11:04

Liebes Viessmann-Team,

ich kann mich allen Vorrednern nur anschließen.

Es ist eine Schande, dass eine funktionierende APP deaktiviert wird, wärend eine unvollendete APP allen aufgezwungen wird.

Ich stelle die These auf, dass 99% der Käufer interessiert (wie schon von Mirko16V geschrieben:

Ich brauch meine 4 Funktionen 2-3 mal im Jahr):

1. Heizkreis Zeiten programmieren.

2. Anlage Zeiten programmieren.

3. Warmwasser Zeiten programmieren.

4. Zirkulation Zeiten programmieren.

 

Wichtiger (täglich):

1. Temperatur Pufferspeicher

2. Außentemperatur

3. Puffertemperatur

4. Temperatur Vorlauf (Solar & WW)

5. Temperatur Warmwasser

 

Traurig dass man hier scheinbar die Kunden in diverse OpenSource-Projekte treibt...

von Mitglied Wally
am ‎14-06-2018 14:54

Our prayers have been answered...

The Vitotrol+ is back !!!

Fully functional !!!

Thank you Viessmann !!!

von Mitglied Roger1
am ‎14-06-2018 15:13

Das ist ja eine freudige Nachricht.

Kann mir noch jemand sagen, wie ich mein Password zurücksetze?

Danke

 

von Mitglied Wally
am ‎14-06-2018 15:23
von Mitglied Roger1
am ‎14-06-2018 15:40

great, thanks, I can login, but afterwards  there is a message:

Es ist keine durch Vitotrol App unterstützte Anlage vorhanden.

 

What a horror!!!

von Mitglied Mirko16V
am ‎14-06-2018 19:29

Hallo,

die Vitotrol Plus App geht wieder, klasse, sehr schön, vielen Dank.

 

Löscht die ViCare und lasst die Vitotrol Plus wie bisher und alles wäre super. Investiert kein Geld mehr in die Weiterentwicklung. Der Stand der Vitotrol Plus ist echt klasse.

Außer vielleicht  "Anlage Zeiten programmieren". Dann wäre die App total perfekt!

 

Heute noch glückliche Grüße,

von RobertSimm
am ‎14-06-2018 20:29

Also ich kann mich bei der guten App nach wie vor nicht mehr einloggen, obwohl die gleichen Zugansdaten bei dieser nutzlosen ViCare doch funktionieren.

von Mitglied Roger1
am ‎15-06-2018 9:18

Hi Wally,

from where did you get this App+? I cannot find this App in

AppStore, I am to stupid?

 

Thanks

Roger1

von Mitglied Wally
am ‎15-06-2018 9:30

Unfortunately the app itself has been pulled from the appstore...

Only if you have downloaded it before...you can reinstall it...

Look into the 'my purchases' section in the appstore app...

If you haven't before...you're out of luck...

Unless you know someone that has and let's you sign in

in the appstore with his Apple credentials...

Perhaps...If more users complained...Viessmann might want to

reconsider the decommissioning...

We got them to restart the server...so nothing is impossible...

Good luck...

von Mitglied Roger1
am ‎15-06-2018 9:38

Hi Wally,

thanks a lot, unfortunately I have bad luck.

Let´s  hope that this "world leader" will be able to satisfy his customers as quick

as possible!

Thanks again

von Mitglied mhandschuher
am ‎15-06-2018 12:50

Nachdem ich gestern einen ganzen Tag lang vergeblich versucht habe, Vitotrol + für meine neue Heizung zu aktivieren, bin ich heute auf diese Ankündigung gestoßen. Gut, mit der ViCare bekomme konnte ich mich wenigstens registrieren und bekomme auch einen Connect zur Vitodens. Aber diese ViCare-App ist wohl ein Witz! Ich hatte erwartet, umfangreiche Daten wie zuvor in der Vitotrol+ angezeigt zu bekommen (konnte nur die Demo anschauen). Fehlanzeige! Leider habe ich die Vitotrol+ deinstalliert und kann sie aus dem App-Store nicht mehr herunterladen; damit hab ich jetzt die A-Karte gezogen. Kundenorientierung scheint wohl nicht die Stärke von Viessmann zu sein Smiley (traurig)

Gab es nicht mal ein Portal, über das man sich die Daten der Heizung (Verbrauch usw.) anschauen konnte? Sorry, hab die Heizung leider erst seit vorgestern und bin entsprechend unbeleckt Smiley (traurig)

von Mitglied Wally
am ‎15-06-2018 13:07

Der App ist zur verfügung im Appstore...

Aug dein Profil klikken...Dan unter meine Einkaufen...

Dar steht der App in die Liste um zu runterladen...

Entschuldige mein Deutsch...

von Mitglied Roger1
am ‎15-06-2018 13:41

Hi Wally,

you are the Best!

Millions of comments and "support" in this community.....I do not want to give any comment here!

 

one communication with you:  FANTASTIC!!!

App is back....I really appreciate it.

 

All the best to you and many thanks!

(your German is wonderfulMann (zwinkernd)

 

Statistiken

Themen13806
Beiträge insgesamt83655
Top-Beiträge8896
gelöste Fragen7532
unbeantwortete Beiträge9
Antwortquote in %99.99
Besuchen Sie unsere Facebook-Seite
Folgen Sie uns auf Twitter
Benutzer online (201)