abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Beantwortet! Gehe zur Lösung.

ViCare: Blick zurück und nach vorne

Liebe Mitglieder der Viessmann Community,

heute möchte ich mich persönlich zu einem Thema äußern, das mir sehr am Herzen liegt.

Die Digitalisierung ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit, die wir als Familienunternehmen Viessmann entschlossen und konsequent angehen. Und das bedeutet: Es ist für uns alle eine Zeit des Lernens.

Wir alle stehen ständig vor neuen technischen Möglichkeiten, als Hersteller genauso wie als Nutzer. Aber um einen Mehrwert zu erfüllen, müssen diese neuen Möglichkeiten zu den individuellen Bedürfnissen der Nutzer passen. Und das macht ihr Feedback wertvoller als je zuvor.

Seit wir vor ungefähr zwei Monaten unsere ViCare App neu in den App Store gestellt haben, gibt es in diesem Forum viele kritische Stimmen.

Ich nehme mir dieses Feedback persönlich sehr zu Herzen und möchte daher auch dieses Forum für eine Antwort nutzen:

ViCare ist die einfache Heizungs-App für alle. In Nutzertests haben wir genau die Funktionen ermittelt, die für die Mehrheit ihrer Nutzer am wichtigsten sind. Im Sinne einer maximal einfachen Handhabung haben wir ViCare auf genau diese Funktionen konzentriert.

Allerdings haben wir auch gelernt: Wer zuvor schon unsere App Vitotrol genutzt hat, vermisst in ViCare einige gewohnte Funktionen. Auch die Nutzer, die sich professionell mit Heiztechnik auseinandersetzen oder eben ihre Heizung lieben (so wie wir), vermissen Funktionen, die Ihnen größere Einstellmöglichkeiten geben.

Uns liegen natürlich alle Nutzer sehr am Herzen und speziell diejenigen, die sich bereits frühzeitig für unsere Apps interessiert haben und nun unzufrieden sind.

Erfolgreiche Softwareentwicklung ist – in jedem Unternehmen überall auf der Welt – ein permanenter Lernprozess.

Sollten Sie weitere Anregungen, Wünsche und Vorschläge haben, dann senden Sie diese bitte an unsere extra hierfür eingerichtete E-mail: vicare-service@viessmann.com (oder hier als Kommentar)

Nur so können wir gemeinsam die besten digitalen Produkte und Apps entwickeln, die optimal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Denn nichts anderes ist unser Anspruch als Unternehmen und Familie Viessmann.

In diesem Sinne danke ich Ihnen für Ihre Unterstützung.

Ihr

Max Viessmann

860 ANTWORTEN 860
Wie sieht es eigentlich aus mit der Verbrauchsanzeige bei einer Vitocrossal 300?
Vielen Dank für das Feedback zu der Anzeige des Gasverbrauches, @BKMZ und @chrisse77
Wir haben darüberhinaus weiteres, sehr wertvolles Feedback zu der Funktion per E-Mail oder im Store erhalten und werden dieses in die aktuelle Entwicklung einbinden!

Für die hier technisch versierten Anwender noch einmal zur Klarstellung:
Die Gasverbrauchsanzeige wird in der ersten Ausbaustufe von folgenden Regelungen unterstützt
* Vitodens 200 (ab 2015) mit Vitotronic 200 mit Regelung Typ HO1B
* Vitodens 200 (ab 2016) mit Vitotronic 200 mit Regelung Typ HO2B
* Vitodens 300-W (HO2B)
* Vitodens 333-F mit (HO2B)
* Vitodens 343-F (HO2B)

Beste Grüße Christoph Meyer
Hallo @earligor, können Sie mir bitte die Seriennummer Ihrer Vitoconnect bzw. die registrierte E-Mail-Adresse an vicare-service@viessmann.com senden? Gerne schauen wir uns das genauer an und geben Ihnen eine Rückmeldung.
Es bleibt dabei: Wer sich vor Juni 2018 in der Vitotrol Plus App registriert hat und seine Zugangsdaten kennt, kann die App weiterhin nutzen.
@nagelthomas hat diese auch in seinem Beitrag bestätigt.

Viele Grüße Christoph Meyer
Hallo Herr Meyer,

ich möchte Sie hiermit zitieren (aus Mitte November 2018):
"In Sachen Kommunikation arbeite ich gerade für Sie an dem Ausblick der Funktionen für das erste Quartal 2019."

Durchaus möglich, dass ich in dieser Menge an (oft leider nicht produktiven) Einträgen das Ergebnis übersehen habe, aber ich konnte keinen Output dazu feststellen.
Womit wir erneut zu meine Anforderung kommen, eine Roadmap öffentlich für jedermann nachvollziehbar abzulegen.

Bitte teilen Sie mir die Features mit, die für das Q1 und Q2 / 2019 geplant sind.

Vielen Dank
Mit freundlichem Gruß
@Christoph_Meyer

„Es bleibt dabei: Wer sich vor Juni 2018 in der Vitotrol Plus App registriert hat und seine Zugangsdaten kennt, kann die App weiterhin nutzen.“

Sehr schön, aber was bringt mir das, wenn die Entscheidung (nicht zuletzt auch wegen der App Vitotrol+) auf Viessmann Ende 2017 gefallen ist und die Inbetriebnahme Ende 2018 stattgefunden hat. Da bin ich der gelackmeierte Endkunde mit „Pech gehabt!“?
Hallo @NOUSEFORANAME, bitte entschuldigen Sie mich für die verspätete Rückmeldung!

Wie ich aus den Erfahrungen der letzten Monaten gelernt habe, werden Aussagen gerne zitiert - insbesondere genannte Zeiten zur Umsetzung einer Funktion. Das meine ich nicht negativ, vollkommen neutral! Dies führt dazu, dass ich mir sehr viel Mühe gebe (tue ich sonst auch), aber vor allem prüfe ich mehrfach alle Angaben und achte darauf nur Dinge zu kommunizieren, die wirklich verlässlich und belastbar sind. Dies tue ich, um die Glaubwürdigkeit Ihnen gegenüber zu wahren und Ihr Vertrauen zu behalten. Ihren Unmut kann ich - teilweise - nachvollziehen, bitte aber auch meine Sicht und Situation in diesem Zusammenhang zu verstehen!

Ich kümmere mich um Ihre Angelegenheiten, vermittle Erkenntnisse bzw. nehme das Feedback hier mit zu den Entwicklern und gebe Ihnen - soweit es mir möglich ist - tiefere Einblicke in den internen Ablauf und die technische Hintergründe.

Kurzfristig wird in der ViCare umgesetzt:
* Start Energie-Kachel
-> Anzeige Gasverbrauch (kompatible Regler siehe oben)
* Einbindung Ferienprogramm für iOS und Android
* Umsetzung Schnellwahlen für iOS, in Android schon seit Ende 2018 verfügbar

Weitere Angaben werde ich Ihnen kommunizieren, sobald diese verlässlich und belastbar sind!

Bevor wieder eine Diskussion in die falsche Richtung losgeht:
Selbstverständlich gibt es eine Roadmap für die Weiterentwicklung der ViCare App, die intern verfolgt wird! Diese beinhaltet häufig genannte Themen hier aus dem Forum, aber darüber hinaus auch Projekte, die ich hier nicht offenlegen kann. Dabei handelt es sich um strategische Projekt im Zusammenhang mit neuen Produkten. Dafür bitte ich um Verständnis!

-> Sobald ich die weiteren Schritte mit den Kollegen absehen kann, werde/n ich/wir diese kommunizieren.
-> Wir arbeiten weiterhin hart und mit vollem Einsatz an der Erweiterung und Optimierung der ViCare App.
-> Die Implementierung des Gasverbrauches ist vollkommen neu in ViCare und soll ein deutliches Zeichen sein, dass wir die App weiterentwickeln!

Viele Grüße Christoph Meyer
Hallo @Psychodoc, Ihre Beiträge zu dem Thema in diversen Kanälen haben wir erhalten und werden diese zentral beantworten.

Vorab bitte ich um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten. Die Einbindung des Solarertrags in die ViCare App steht auf der Roadmap als eine Erweiterung der Energie-Kachel. Leider kann ich Ihnen noch keinen Zeithorizont zur Umsetzung nennen.

Ich lasse gerade noch etwas prüfen in diesem Zusammenhang und gebe Ihnen eine Rückmeldung sobald die Aussage von den Kollegen aus der Technik abgesichert ist.

Obwohl ich weiß, dass es für Sie nicht die Lösung ist, aber der Vollständigkeit halber und bitte nicht falsch verstehen 😉 :
Ihr Heizsystem mit Solarerweiterung funktioniert und der Solarertrag (in der von Ihnen genannten Kombination) sollte auf der Regelung Ihres Wärmeerzeugers direkt angezeigt werden.

Beste Grüße Christoph Meyer
@Christoph_Meyer

Bei aller Liebe, aber das wäre bei anderen Herstellern auch so und ersetzt nicht den vorgestellten Mehrwert, der damals bei der Entscheidung vollmundig angepriesen wurde!

https://www.shk-journal.de/index.php?id=26&no_cache=1&tx_ttnews%5BbackPid%5D=12&tx_ttnews%5Btt_news%...

Nach wie vor nimmt man den Mund dazu recht voll und ich denke Sie verstehen meinen Unmut darüber. Da hätte ich mich auch für ein günstigeres Angebot eines Wettbewerbers entscheiden können! Heizen tun sie alle!

Sehr geehrte Community Mitglieder,
 
heute möchten wir Sie über das kommende Update der ViCare App informieren und Ihnen vorab eine kurzen Übersicht der neuen Funktionen geben. Die Version 2.4.0 wird voraussichtlich in den kommenden Tagen bereitgestellt (derzeit noch im finalen Testing) und wird folgende neue Funktionen beinhalten:
 
* Schnellwahlen für iOS
Auf der Regelung Ihres Heizsystems bekannt unter Komfort- und Eco-Modus und Einmalladung Warmwasser. In der ViCare App hinter dem Zauberstab unten rechts zu finden. Für Android Nutzer steht diese Funktion schon länger zur Verfügung - mit dieser Version wird sie nun auch für iOS Nutzer verfügbar!
Bitte beachten Sie, dass die Schnellwahlen nach 8 Stunden oder der nächsten Schatzeit automatisch deaktiviert werden und das Heizsystem wieder in das Zeitprogramm wechselt. Beachten Sie außerdem, dass die Anzeige von Schnellwahlen in direktem Zusammenhang mit der verbauten Regelung stehen! Wenn nicht alle drei angezeigt werden, dann unterstützt die Regelung diese leider nicht.
 
* Ferienprogramm
Automatisch Heizkosten sparen - per Smartphone Datum der Ab- und Rückreise eingeben - das Heizsystem spart in Ihrer Abwesenheit. Bei Rückkehr geht das System automatisch in das Zeitprogramm zurück und es wird angenehm warm.
 
* Energie-Kachel mit Gasverbrauch
Wie im letzten Quartal 2018 angekündigt, stellen wir Ihnen mit der kommenden Version den Gasverbrauch zur Verfügung.
Dieser wird angezeigt für die folgenden Viessmann Heizsysteme: Vitodens 200 mit Vitotronic 200, Typ HO1B (2015) & HO2B (2016) sowie Vitodens 300-x (HO2B).
 
 
Vielen Dank an dieser Stelle für das zahlreiche Feedback über das Android Beta-Programm!
Sollten Sie auch Interesse daran haben Beta-Tester zu werden, können Sie sich gerne über den Play Store registrieren.
 
 
Beste Grüße Christoph Meyer
@Christoph_Meyer

Vielen Dank für die offene Kommunikation. Ich hoffe das bleibt so.

Dir Solaranlagenbesitzer würde sicherlich hrennend interessieren, wann die Energiekachel mit den Solardaten kommt.

Diese wurde ja auch schon 2018 angekündigt.
Hallo Herr Viessmann,

danke für die Klarstellung. Nun sind wir im Jahr 2019 und daher erlaube ich mir zu fragen, wie der Entwicklungssstand zu ViCare aussieht?
Als Besitzer eine Ölbrennwertheizung Vitoladens habe ich bis dato noch keine "Energiekachel" gefunden, aber heute gab es eine Aktualisierung und ich kann nun Ferienzeiten einstellen...

Könnte das ViCare-Team vielleicht einen weiteren Roadmap erklären?
Also auf was sich Gemeinde freuen darf und wie sich ViCare weiterentwickelt`?

Danke,

Heiko Kipp

Unmut über Unmut! Ich sehe als iPhone-User bis dato leider weder Veränderung noch Verbesserung!

Weiter noch - ich sehe in der App ViCare nur einen minimalen Mehrwert für Anlagenbetreiber, was die Anschaffungskosten für eine Viconnect 100 Opto in keinster Weise rechtfertigt!

Ich habe mich damals für Viessmann aufgrund der damaligen App Vitotrol+ entschieden. Im Moment komme ich mir als nicht ansatzweise von Viessmann wahrgenommener Endkunde an der Nase herumgeführt vor!

Da will man sich im Markt als digitales Unternehmen platzieren und hat nichtmal ansatzweise die Hausaufgaben dazu gemacht!

Weniger Sportsponsoring und mehr Konzentration auf die Kernkompetenz - aber so nicht!

Der Endkunde ist der Entscheider im neuen, digitalen Markt, nicht mehr der ach so gerne von Viessmann gebauchpinselte Handwerker!

So nicht, Viessmann!

Und was ist passiert in den letzten zwei Wochen? Nix! Während andere Unternehmen in diesem Zeitraum 3 x ihre App im Store relaunchen passiert bei VIESSMANN wieder nix! Alle auf der Messe? Nehmt endlich den Endkunden wirklich ernst - nicht nur die Handwerker! Die sind im digitalen Markt eines digitalen Unternehmens nur noch Service- & Montageunternehmen! Entscheidungen trifft im neuen Markt der Endkunde - nicht mehr der Verkäufer, der einem was aufschwatzt.
Und das erfordert eine klare, offene & ehrliche Kommunikation - VIESSMANN mach endlich die Hausaufgaben! #ViCareGate

Keine Antwort ist auch eine Antwort - Email wie auch hier!
Der Unmut wächst von Tag zu Tag mehr! Nicht nur bei mir, sondern bei allen Vitotrol+-Usern, die sich ebenfalls zurecht an der Nase herumgeführt fühlen!

Geht man so mit den neuen Entscheidern, den Endkunden um? Ist das Euer ernst?
Jetzt ist auch bei mir der Zauberstab weg, das Feature, das ich am meisten nutze. 😞
Noch jemand mit dem Problem außer User upset und ich?

App Version ist 2.4.1, Android 9.0.
Vitodens 300-W WB3C mit Vitotronic 200 Typ HO1
Hallo, wo bzw. Wann kann ich die neue Version herunterladen?
Wann wird die Vitovalor PT2 mit eingebunden?
Die Antwort über das Beta Programm von Herrn Meyer war, dass ich eine Regelung habe (eine der wenigen), die damit nicht klarkommt. Es geht zwar am Gerät selbst, aber nicht über die App - wurde wohl zwischendurch über einen Workaround versucht, der auf Dauer nicht zuverlässig sei..

Ich habe die Funktion wöchentlich auch oft genutzt... war ein gutes Ding für CO2 Einsparung 😉
Das will uns niemand mitteilen. Es wird ja nicht ordentlich mit uns zahlenden Endkunden kommuniziert!
Welche Regelung hast du denn? Auch die Vitotronic 200 Typ HO1 zufällig?
In der aktuellen Ausgabe des Handelsblatt ist ein ganz interessanter Artikel mit dem Interview von max viessmann anlässlich der ISH 2019 zum Thema Digitalisierung enthalten.
Ich werde nur das Gefühl nicht los, das zwischen der Vision und der Realität ein recht großes Gap besteht. Auch der im Artikel angesprochene Fokus, den Endkunden im Visier zu haben erscheint mir doch sehr unscharf und verschwommen. Wenn die Digitalisierung bei viessmann in dieser Geschwindigkeit weitergeht, wird dies ein Jahrhundert Projekt.
Unterschätzt wird hier die digitale Entwicklung, die sich in Halbjahres Schritten weiter bewegt

Liebe viessmänner, ich wünsche mir einfach einen schnelleren Ergebnisbeitrag von euch.
Wer wirbt, muss auch liefern können.
Besser kann man es nicht ausdrücken! Nur ist es leider nicht nur ein Gefühl, es ist die Realität.
The word ‘gap’ is probably the eufemism of the year...
I’d call it a chasm...
I was one of the 15 (?!)...following the presser on Periscope...
I switched off because I felt it was going nowhere...
I was right...
Handelsblatt:

"Die Digitalisierung und die Energiewende seien die größten Chancen in der über 100-jährigen Geschichte des Familienunternehmens, erklärte Juniorchef Max Viessmann am Montag zum Auftakt der Frankfurter Sanitär- und Heizungsmesse ISH."

Ich würde sagen: Chance auf den dritten Zug wieder verpasst!
Die letzten Beiträge habe ich, wie auch die davor, gelesen und möchte gerne darauf Antworten bzw. Einblicke geben.

Das angekündigte Update der ViCare App mit dem Ferienprogramm und der Energie-Kachel haben wir am 6. März für Android im Play Store freigegeben. Seitdem haben wir insgesamt 60 Bewertungen dazu erhalten. Im Detail sind es 20x 5 Sterne, 21x 4 Sterne und 10x 3 Sterne, 5x 2 Sterne, aber auch 4x 1 Stern. Das ergibt einen Durchschnitt 3,8 von 5 Sternen. Insbesondere freut es das Team und mich, dass darunter über 10% Nutzer sind, die ihre bestehende Bewertung geändert und alle ein positiveres Feedback gegeben haben - in Sternen und Worten!

Dafür möchte ich im Namen des Teams einfach "Danke" sagen!!! Wir haben verstanden und arbeiten weiter daran die App Schritt für Schritt zu erweitern und bleiben im Dialog mit euch / Ihnen!

Wir werden natürlich nicht nur auf die Bewertungen und das Feedback des letzten Updates schauen, sondern weiterhin die gesamten Nutzer, die gesamte Situation und die nächsten Updates im Auge behalten.
Die Version für iOS mussten wir kurzfristig zurückstellen, da das Testing nicht vollständig abgeschlossen war. Die Veröffentlichung wird voraussichtlich in der kommenden Woche erfolgen - ich gebe Bescheid!

Auch das Feedback auf das letzte Update haben wir aufgenommen und werden es in die Planung einbinden bzw. die meisten Punkte sind bereits berücksichtigt. Darunter waren hauptsächlich Punkte wie Anzeige Stromverbrauch, Verbrauchsanzeige für Öl-Heizsysteme und die Integration der Lüftungsanlage.

Zu den Anfragen bezüglich verschwundener Schnellwahlen und insbesondere den Beiträgen von @uomodifumo und @upset
Ja, es gibt vier Regelungen bei denen wir diese Funktion leider aus dem Umfang der ViCare herausnehmen mussten. Konkret geht es um folgende vier Regelungen: HO1, HO1A, HO1B und KW6B. Diese Regelungen haben besondere Eigenschaften in diesem Zusammenhang, die wir über einen internen technischen Umweg implementiert hatten. Schweren Herzens und aus Qualitätsgründen mussten wir die Funktionalität komplett zurückziehen. Derzeit prüfen wir intensiv, wie und ob wir es an anderer Stelle zur Verfügung stellen können. Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen!


@Psychodoc und @BKMZ leider reduzieren Sie die Aussagen in Interviews und im Zusammenhang mit der ISH immer auf Ihre individuellen Punkte bezüglich der ViCare App. Natürlich kann ich Ihren persönlichen Unmut verstehen und auch in gewisser Weise nachvollziehen, bitte aber auch um Verständnis und hoffe weiterhin im Dialog mit allen damit verbundenen Informationen hier deutlich machen zu können, dass uns das Feedback von Nutzern sehr wichtig ist, wie es zu schätzen wissen und vor allem, dass wir Schritt für Schritt dieses Umsetzen. Das Feedback zum letzten Update zeigt das deutlich!

Ich habe mich gestern gefreut @Heizing persönlich auf der ISH in Frankfurt zu treffen und kennen zu lernen! Es gibt mich also wirklich! 😉
Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich wenn weitere Nutzer die Gelegenheit ergreifen und uns hier besuchen. Die Messe geht noch bis einschließlich Freitag.

Eine Roadmap mit Themen, die wir in den kommenden Monaten angehen bzw. an denen wir gerade arbeiten, werde ich bis spätestens diesen Freitag ebenfalls hier in der Community vorstellen.


Beste Grüße von der ISH in Frankfurt!
Top-Lösungsautoren