abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Beantwortet! Gehe zur Lösung.

ViCare: Blick zurück und nach vorne

Liebe Mitglieder der Viessmann Community,

heute möchte ich mich persönlich zu einem Thema äußern, das mir sehr am Herzen liegt.

Die Digitalisierung ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit, die wir als Familienunternehmen Viessmann entschlossen und konsequent angehen. Und das bedeutet: Es ist für uns alle eine Zeit des Lernens.

Wir alle stehen ständig vor neuen technischen Möglichkeiten, als Hersteller genauso wie als Nutzer. Aber um einen Mehrwert zu erfüllen, müssen diese neuen Möglichkeiten zu den individuellen Bedürfnissen der Nutzer passen. Und das macht ihr Feedback wertvoller als je zuvor.

Seit wir vor ungefähr zwei Monaten unsere ViCare App neu in den App Store gestellt haben, gibt es in diesem Forum viele kritische Stimmen.

Ich nehme mir dieses Feedback persönlich sehr zu Herzen und möchte daher auch dieses Forum für eine Antwort nutzen:

ViCare ist die einfache Heizungs-App für alle. In Nutzertests haben wir genau die Funktionen ermittelt, die für die Mehrheit ihrer Nutzer am wichtigsten sind. Im Sinne einer maximal einfachen Handhabung haben wir ViCare auf genau diese Funktionen konzentriert.

Allerdings haben wir auch gelernt: Wer zuvor schon unsere App Vitotrol genutzt hat, vermisst in ViCare einige gewohnte Funktionen. Auch die Nutzer, die sich professionell mit Heiztechnik auseinandersetzen oder eben ihre Heizung lieben (so wie wir), vermissen Funktionen, die Ihnen größere Einstellmöglichkeiten geben.

Uns liegen natürlich alle Nutzer sehr am Herzen und speziell diejenigen, die sich bereits frühzeitig für unsere Apps interessiert haben und nun unzufrieden sind.

Erfolgreiche Softwareentwicklung ist – in jedem Unternehmen überall auf der Welt – ein permanenter Lernprozess.

Sollten Sie weitere Anregungen, Wünsche und Vorschläge haben, dann senden Sie diese bitte an unsere extra hierfür eingerichtete E-mail: vicare-service@viessmann.com (oder hier als Kommentar)

Nur so können wir gemeinsam die besten digitalen Produkte und Apps entwickeln, die optimal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Denn nichts anderes ist unser Anspruch als Unternehmen und Familie Viessmann.

In diesem Sinne danke ich Ihnen für Ihre Unterstützung.

Ihr

Max Viessmann

860 ANTWORTEN 860
Hallo Herr Meyer,
Eine verbrauchsabfrage oder Anzeige ist nicht an der vorhandenen Regelung auch nicht im erweiterten Menue möglich.
Danke, Herr Meyer, für den Schritt in die richtige Richtung.
Doch zufriedenstellend finde ich Vicare 2.4.1 für IOS nicht:
Im icon Heizkreis fehlt die Kesseltemperatur, Vorlauftemperatur und die Angabe des Zeitfensters für das gegenwärtige Zeitprogramm;
expandiert hätte ich gern die Angabe des Zeitfensters (von/bis), statt nur „bis“.
Im icon Warmwasser fehlt die Angabe des Zeitfensters für das gegenwärtige Zeitprogramm;
expandiert hätte ich gern die Angabe des Zeitfensters (von/bis).
Im icon Gasverbrauch fehlt der Brennerstatus (an/aus; WW/HZG) und die Angabe der Anzahl der Brennerstarts;
expandiert fehlt die Angabe der Dimension (mE3, kW, J?)
Das icon Außen ist ja ganz nett, doch wenn schon-denn schon:
expandiert hätte ich gern die Wahl Woche/Monat/Jahr (wie bei Gasverbrauch)
Zauberstab: es fehlt die Angabe, wie lange die Änderung dauert (bis zum nächsten Zeitprogramm?)
Einstellungen:
ganz oben, weil vermutlich häufig benutzt: Heizkreise;
die Betriebsarten müssten heißen „ Zeitprogramm WW und Heizen, durchgehend WW und Heizen, durchgehend WW, durchgehend Heizen, Zeitprogramm WW, Zeitprogramm Heizen, aus“.
danach Ferienprogramm. Hier ist der Hinweis „Frostschutz-Modus bleibt aktiv“ Unsinn, denn niemand wird eine Wunschtemperatur < 0C einstellen.
Gerätestatus ist in der Kategorie Einstellungen falsch (Untertitel: Informationen!), Kesseltemperatur, Vorlauftemperatur, an/aus, Brennerstarts gehören auf die erste Seite! Die Vorlauftemperatur hat nur „- -„.
Alle anderen Rubriken sind aus Benutzersicht nachrangig, gehören deshalb ans Ende.
Ich hätte Ihnen gern eine kürzere Rückmeldung gegeben und fürchte, dass ich Sie enttäuscht habe. Andererseits, fühlen Sie nun, wie es Ihren Kunden geht.
Mit freundlichen Grüßen, Hans-Jürgen Martin
Hallo Herr Meyer, mit dem heutigen Update der ViCare App scheint die neue Kachel „Gasverbrauch“ zu funktionieren (mit einer Vitodens 222-F B2TB & Vitoconnect 100). Wunderbar! Ihnen und ihrem Team ein schönes Wochenende

Beste Grüße
Sven Peters
Hallo,

habt ihr schon das Neueste gehört? Die Vicare wird eingestellt, s. hier

https://www.viessmann-community.com/t5/Experten-fragen/Einstellung-der-ViCare-und-Nachfolgeprodukt/q...

Gruß

Heizing

April April …?
Sehr geehrte Community Mitglieder,
 
heute möchte ich Sie im Namen des ViCare Entwicklerteams über die Projekte und Aufgaben des Monats April informieren.
Bitte beachten Sie, dass in den Monat April die Osterfeiertage bzw. auch Osterferien fallen! Daher stehen weniger Arbeitstage zur Verfügung und da das letzte Update gerade Ende März zur Verfügung gestellt wurde, sind hier noch kleinere Nacharbeiten und Ergänzungen angesetzt.
Je nach Arbeitsfortschritt werden wir ein Release (dt. Veröffentlichung) zusammenstellen, es ist allerdings wahrscheinlicher, dass wir zu Beginn des Monats Mai ein weiteres Update bereitstellen.
 
Erweiterung Energie-Kachel
Anzeige des Solarertrages für Kunden mit einer Solarthermie-Anlage.
-> Wir wollen die Layouts und Darstellungen des Gasverbrauches verwendet, um damit auch den Solarertrag anzuzeigen. Die verschiedenen benötigten Datenpunkte sind ausgewählt und definiert. Diese müssen jetzt zwischen App und IT-Backend verknüpft werden. Die Funktion wird derzeit für Vitodens 200 mit Vitotronic 200 Typ HO1B (2015) & HO2B (2016) sowie Vitodens 300-W (HO2B), Vitodens 333-F (HO2B) und Vitodens 343-F (HO2B) erarbeitet.
-> Status: In Entwicklung
 
UI / UX Optimierung  
* Inbetriebnahme - Bisher wurde der Hinweis "Da ist etwas schief gelaufen" ausgegeben, wenn zum Beispiel die Internetschnittstelle oder die E-Mail-Adresse bereits registriert sind bzw. wenn etwas während der Registrierung nicht funktioniert hat.
-> Wir wollen Ihnen in der ViCare App genau anzeigen woran es liegt, um die Registrierung noch einfacher und reibungslos zu gestalten.
-> Status: Im Testing
 
* Anzeige weiterer Systemdaten, um Informationsgehalt der ViCare App zu steigern werden weitere Daten dem Gerätestatus hinzugefügt.
-> Korrektur der Anzeige der Vorlauftemperatur, Erweiterung der Brennerdaten (Brennerlaufzeit in Stunden) sowie Einbindung von Daten für Wärmepumpen.
-> Status: In Entwicklung 
 
Neu- und Weiterentwicklung
* Vom Heizkreis auf den Raum - Für die Markteinführung der ViCare Heizkörper-Thermostate werden die Inbetriebnahme bzw. das Anlernen der Komponenten entwickelt.
* Unterstützung neuer Gerätegenerationen - Für die Markteinführung neuer Gerätegenerationen werden die Inbetriebnahme der integrierten Internetschnittstelle entwickelt.
 
Wartungsankündigung
Über Ostern (ab dem 18. bis einschließlich 23. April 2019) wird in der ViCare App die Funktion einen Fachbetrieb zu selektieren, eine Servicefreigabe zu senden oder eine bestehende Freigabe zu ändern vorübergehend nicht möglich sein! Bestehende Serivcefreigaben sind voll funktionsfähig und der Fachbetrieb wird im Fall der Fälle informiert!
Hintergrund ist ein Update der Datenbank.

 
Beste Grüße!
Christoph Meyer
Hallo zusammen,

wie oben angekündigt habe ich soeben eine neue Antwort eröffnet und den Status für den Monat April veröffentlicht. Neben den Entwicklungen beinhaltet der Text auch einen Wartungshinweis, der über Ostern für die ViCare App relevant wird.

Viele Grüße!
Christoph Meyer
Bin wie folgt aufgestellt:
VITOLADENS 300-c, VITOTRONIC 200, VITOSOLIC 200 & VITOCONNECT 100 opto 1.

Bedeutet das jetzt, dass ich mit den Solardaten in Zukunft in der App auch nicht mit Daten versorgt werde?

Wünschenswert wäre auch die Mitteilung, wenn die Anlage in den programmierten Sparmodus (A5; A6) wechselt - und zurück. Dazu wäre auch wünschenswert, dass zur aktuellen Temperatur auch die spezielle Viessmann-gedämpfte Temperatur (70% gemischte Temperatur (abhängig von 90:xx) und 30% aktueller Temperatur) angezeigt wird und eben kein ermittelter Mittel-7-Tageswert angezeigt wird. Der ist recht sinnfrei. Der richtige Wert muss an der Anlage auch immer wieder kompliziert über die erste Programmierebene im Bereich Diagnose abgefragt werden. Für eine gewünschte, optimal eingestellte und sparsame Einstellung ist dies mehr als wichtig. Heizungsbauer denken leider nur an Vollgas! 

Die Übermittlung in welchem Status sich die Anlage im Moment befindet auf einen Blick, halte ich persönlich für essenziell.

Hallo @Psychodoc,

die angegebenen Kombinationen sind die Systeme, die wir zuerst entwickeln, prüfen und bereitstellen werden. Weitere Regelungen und Systeme werden folgen. Welcher Typ Vitotronic 200 ist bei Ihrem Öl-Brennwertkessel verbaut?

Das Feedback zu den Temperaturen habe ich aufgenommen. Weise aber darauf hin, dass wir in absehbarer Zeit keine Änderung an der Anzeige der Temperaturen geplant haben - zu Gunsten von anderen Funktionen.

Was genau meinen Sie mit "Wünschenswert wäre auch die Mitteilung, wenn die Anlage in den programmierten Sparmodus (A5; A6) wechselt - und zurück." Push-Nachricht?
In der ViCare App sehen Sie die jeweilige SOLL-Temperatur in der Heizkreiskachel und wenn die Schnellwahl "Eco-Modus / Sparbetrieb" aktiviert ist, wird dies mit einem Icon unten rechts in der Kachel symbolisch dargestellt.

Viele Grüße!

Vitoladens 300-C (Typ J3RA) mit Vitotronic 200 (Typ KW6B). In Verbindung mit der Vitosolic 200.

Sparmodimeldung - entweder Anzeige in der App oder/und wahlweise Pushmeldung.

Oder als Statuserweiterung im Bereich “Ihrer Heizung geht es gut!” in Form von “Ihre Heizung befindet sich im Sparmodus A5 (A6)!”

Im Moment kann ich nur raten ob sie an oder aus ist. Oder in den Keller gehen und über die Codierebene 1 abfragen, ob die gedämpfte Temperatur (A6) greift. A5 weiß ich ja anhand der aktuellen Temperaturdarstellung.

Wenn ich das selbst auswähle, dann weiß ich in der Regel was eingestellt ist. Aber ich möchte wissen, in welchem Status die Anlage sich AUTOMATISCH befindet.

Eine Anzeige der aktuellen gedämpften Temperatur ist daher notwendig. Wird ja vom System leider nur umständlich über die Diagnose ausgegeben. Kann man die in der Vitotronic nicht „nach vorne“ in den Menübereich „Information“ bringen?

Osterüberraschung
Gestern erschien eine neue Energiekachel in der vicare app : Der Stromverbrauch der Anlage wird angezeigt. Danke!
Ist das nun der gesamte Stromverbrauch der Anlage, oder fehlen da noch Verbraucher? ZB die UP vom therm. Solarmodul.
Gibt es denn eine Aussage wann die Vitoladens 300c Kunden neue Funktionen erhalten?
Stichwort Energiekachel?

Schön ist, dass der Zauberstab wieder da ist. Ich hoffe dass es so bleibt und er nicht wieder verschwindet!

Sehr geehrte Community Mitglieder,

heute - kurz vor Ende des Monats April - möchte ich sehr gerne ein kurzes Update zu unseren Entwicklungen in der ViCare geben.

Erweiterung Energie-Kachel
Anzeige des Solarertrages für Kunden mit einer Solarthermie-Anlage in Kombination mit einem der folgenden Heizsysteme:
* Vitodens 200 mit Vitotronic 200 Typ HO1B (2015) & HO2B (2016)
* Vitodens 3xx mit Vitotronic 200 Typ HO2B
-> Status: Entwicklung abgeschlossen, im finalen Testing
-> Veröffentlichung mit dem Update ViCare 2.5.0 in Android und iOS

UI / UX Optimierung
* Inbetriebnahme - Den Hinweis "Da ist etwas schief gelaufen" durch genaue Hinweise ersetzen, um die Registrierung noch einfacher und reibungslos zu gestalten.
-> Status: Abgeschlossen und veröffentlicht mit Android 2.4.3 / Derzeit noch im Testing für iOS

* Anzeige weiterer Systemdaten, um Informationsgehalt der ViCare App zu steigern werden weitere Daten dem Gerätestatus hinzugefügt.
-> Korrektur der Anzeige der Vorlauftemperatur, Erweiterung der Brennerdaten (Brennerlaufzeit in Stunden) sowie Einbindung von Daten für Wärmepumpen.
-> Status: Entwicklung abgeschlossen und im Testing für iOS

Wartungsankündigung
* Über Ostern (ab dem 18. bis einschließlich 23. April 2019) gab es im Hintergrund ein Update unserer Datenbanken.
-> Status: Alle Nutzer vorab per E-Mail informiert, Update erfolgreich abgeschlossen - Anzeige des Fachpartners steht wie gewohnt zur Verfügung


@Psychodoc und @upset - Wir werden die kompatiblen und verfügbaren Regelungen erweitern - ebenfalls Schritt für Schritt. Leider kann ich Ihnen noch kein verbindliches Datum nennen wann die von Ihnen genannten Systeme implementiert sind.

Den Entwicklungsplan für den Monat Mai stelle ich gerade zusammen und hoffe diesen alsbald in einem neuen Beitrag Ihnen hier vorstellen zu können.


Viele Grüße!
Christoph Meyer

Kurze Zusatzinfo:
Das ViCare Update 2.5.0 mit der Erweiterung der Energie-Kachel und somit der Anzeige des Solarertrages ist für Android gestern Abend freigegeben worden. Die Version für iOS folgt zu Beginn der kommenden Woche!

Bitte beachten Sie, dass im ersten Schritt folgende Heizsysteme kompatibel sind:
* Vitodens 200 mit Vitotronic 200 Typ HO1B (2015) & HO2B (2016)
* Vitodens 3xx mit Vitotronic 200 Typ HO2B

Wir haben bereits das Feedback einiger Nutzer erhalten, dass im Solarertrag "0 kWh" angezeigt wird. Sollte das bei Ihnen ebenfalls auftreten, geben Sie uns bitte eine kurze Rückmeldung. Die Ursache ist bereits eingegrenzt und wir arbeiten an einer Lösung.

Beste Grüße!
Christoph Meyer
Hallo Herr Meyer,
Ja es stimmt. Im Solarertrag und Energiebilanz werden 0 kwh angezeigt obwohl die Sonne scheint.
Hatte mich gestern erst über die Erweiterung gefreut, aber über die Anzeige gewundert, wollte aber einen Tag abwarten.
Hallo Herr Meyer,
Gibt es schon Ergebnisse zu der fehlerhaften Anzeige der Energie- und Solarkachel?
Der Gasverbrauch wird korrekt angezeigt.
Best regards BKMZ
Hallo Herr Meyer,
Ich habe noch eine offene Frage vom 14.04.2019 bezüglich der Messung des Stromverbrauchs der Anlage. Wie und wo wird ausgewertet? Ist das der gesamte Stromverbrauch der Anlage, auch UP des Solarmodul?
Best regards BKMZ
Hallo @BKMZ,

Antworten heute im Doppelpack und Entschuldigung, dass ich die Frage vom 14.4. überlesen habe! 😉

Stromverbraucher:
Es sind alle Verbraucher, die in dem Wärmeerzeuger selbst verbaut sind, in der Anzeige enthalten (Regelung, Gebläse, interne Pumpen ). Pumpen die außerhalb und zusätzlich verbaut sind, wie zum Beispiel WW-Zirkulationspumpe oder Solarpumpen, sind nicht enthalten. Hintergrund: Die Regelung des Viessmann Wärmeerzeugers steuert diese - gibt also an / aus Signal - erhält allerdings keine Daten zum Stromverbrauch. Hier können Pumpen von verschiedensten Herstellern und verschiedenste Typen (Stichwort Hocheffizienzpumpen) verbaut sein.

Anzeige 0 kWh im Solarertrag:
Wir haben die Ursache gefunden und arbeiten an der Lösung. Voraussichtlich kann diese Ende der Woche zur Verfügung gestellt werden. Es wird kein App-Update nötig sein, da es sich um eine Einstellung bzw. sogenanntes Mapping in unserem IoT System handelt.
Ich gebe Ihnen Bescheid, sobald ich einen genauen Zeitpunkt von den Kollegen erhalte.

Beste Grüße!
Christoph Meyer

Liebe Viessmann Community Mitglieder,

mit dem heutigen Beitrag möchte ich Sie - im Namen des ViCare Entwicklerteams - über die Weiterentwicklungen an der ViCare App im Monat Mai informieren. Während im vergangenen Monat der Fokus sehr stark auf der erfolgreichen Integration des Solarertrags lag (Update auf Version 2.5.0 für Android veröffentlicht, iOS folgt), werden wir diesen Monat stärker auf Weiterentwicklung und Unterstützung für neue Gerätegenerationen fokussieren.

 

Neu- und Weiterentwicklung

* Vom Heizkreis auf den Raum - Für die Markteinführung der ViCare Heizkörper-Thermostate werden die Inbetriebnahme bzw. das Anlernen der Komponenten entwickelt.

* Unterstützung neuer Gerätegenerationen - Für die Markteinführung neuer Gerätegenerationen werden die Inbetriebnahme der integrierten Internetschnittstelle entwickelt.

 

Für bestehende Heizsysteme, die über die ViCare App gesteuert werden, gibt es drei eingeplante Hauptprojekte.

 

UI / UX Optimierung

* Anzeige weiterer Systemdaten, um den Informationsgehalt der ViCare App zu steigern.

Mit den letzten Updates haben wir viel für Gas-Heizsysteme erarbeitet, diesen Monat möchten wir auf zusätzliche Informationen für Wärmepumpen fokussieren. Einbindung des Kompressorstatus (An/Aus), Anzahl Kompressorstarts sowie Kompressorlaufzeit.

-> Status: In Entwicklung

 

* Anzeige WLAN Signalstärke, um Indikation für stabile Verbindungen zu geben.

Insgesamt betrachtet ist die Verfügbarkeit und Stärke der WLAN Verbindung bei dem Großteil unserer Kunden und Nutzern sehr gut. Wir möchten zusätzlich in der ViCare App den individuell gemessenen Wert anzeigen, um Ihnen eine visuelle Indikation der Signalstärke geben zu können. Hieraus können mit zumeist kleinen Maßnahmen, wie zum Beispiel Neupositionierung des Routers oder Installation eines Repeaters, Verbesserungen der Verbindung erzielt und auch kontrolliert werden.

-> Status: In Entwicklung

 

* Steuerung der Zirkulationspumpe, um Gesamtsystem optimieren zu können.

Die Entscheidung zur Einbindung der Zirkulationspumpe wird noch einmal geprüft. Dafür werden verschiedene Konzepte erarbeitet und eine Umsetzung evaluiert. Insbesondere hier in der Community haben wir das Thema häufig diskutiert und behandelt. 😉

-> Status: In Konzeption

 

Ich wünsche Ihnen einen guten Start in den Monat Mai!

Christoph Meyer

Sehr geehrter Herr Meyer,
anstatt neue Baustellen zu eröffnen, sollte man besser zuerst die alten Baustellen abschließen. So zum Beispiel die Einbindung vorhandener heizölbetriebener Anlagen mit Solarmodulen.

Viessmann mag zwar aus der jüngsten Vergangenheit gelernt haben, hat seine Hausaufgaben bisher nur zum Teil erledigt.

Der Blick auf Neuentwicklungen mag zwar reizvoll sein, dient aber nicht dem Fokus auf die Hausaufgaben.

Manchmal kommt mir Viessmann hier vor wie ein wissbegieriges Schulkind, dass nach höherem strebt, aber erst mal das 1x1 lernen muss.

Also bitte die Hausaufgaben NICHT wieder aus dem Fokus verlieren!
Ich würde mir wünschen, dass endlich mal die weitverbreiteten Ölheizungen abgearbeitet werden. Das wurde oft genug angekündigt!
Hier ist ebenfalls eine Verbrauchsanzeige nötig.
Hurra, die Energie Kachel und die Anzeige des Solarertrag funktionieren. Nun kann man visuell sehr gut den Ertrag, Nutzen und Einsparung durch die Solaranlage darstellen.
Wenn man jetzt noch die Daten speichern könnte ...........

MfG BKMZ
"Wenn man jetzt noch die Daten speichern könnte .." Werd mal nicht übermütig 😉
Top-Lösungsautoren