abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Beantwortet! Gehe zur Lösung.

ViCare: Blick zurück und nach vorne

Liebe Mitglieder der Viessmann Community,

heute möchte ich mich persönlich zu einem Thema äußern, das mir sehr am Herzen liegt.

Die Digitalisierung ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit, die wir als Familienunternehmen Viessmann entschlossen und konsequent angehen. Und das bedeutet: Es ist für uns alle eine Zeit des Lernens.

Wir alle stehen ständig vor neuen technischen Möglichkeiten, als Hersteller genauso wie als Nutzer. Aber um einen Mehrwert zu erfüllen, müssen diese neuen Möglichkeiten zu den individuellen Bedürfnissen der Nutzer passen. Und das macht ihr Feedback wertvoller als je zuvor.

Seit wir vor ungefähr zwei Monaten unsere ViCare App neu in den App Store gestellt haben, gibt es in diesem Forum viele kritische Stimmen.

Ich nehme mir dieses Feedback persönlich sehr zu Herzen und möchte daher auch dieses Forum für eine Antwort nutzen:

ViCare ist die einfache Heizungs-App für alle. In Nutzertests haben wir genau die Funktionen ermittelt, die für die Mehrheit ihrer Nutzer am wichtigsten sind. Im Sinne einer maximal einfachen Handhabung haben wir ViCare auf genau diese Funktionen konzentriert.

Allerdings haben wir auch gelernt: Wer zuvor schon unsere App Vitotrol genutzt hat, vermisst in ViCare einige gewohnte Funktionen. Auch die Nutzer, die sich professionell mit Heiztechnik auseinandersetzen oder eben ihre Heizung lieben (so wie wir), vermissen Funktionen, die Ihnen größere Einstellmöglichkeiten geben.

Uns liegen natürlich alle Nutzer sehr am Herzen und speziell diejenigen, die sich bereits frühzeitig für unsere Apps interessiert haben und nun unzufrieden sind.

Erfolgreiche Softwareentwicklung ist – in jedem Unternehmen überall auf der Welt – ein permanenter Lernprozess.

Sollten Sie weitere Anregungen, Wünsche und Vorschläge haben, dann senden Sie diese bitte an unsere extra hierfür eingerichtete E-mail: vicare-service@viessmann.com (oder hier als Kommentar)

Nur so können wir gemeinsam die besten digitalen Produkte und Apps entwickeln, die optimal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Denn nichts anderes ist unser Anspruch als Unternehmen und Familie Viessmann.

In diesem Sinne danke ich Ihnen für Ihre Unterstützung.

Ihr

Max Viessmann

860 ANTWORTEN 860
@ NOUSEFORANAME und @ nagelthomas
Danke für das Feedback zu emotionalen Kommentaren. Sie haben Recht, zielführend sind die nicht. Danke, dass Sie die Ziele so detailliert beschreiben. Ich würde mich sehr freuen, wenn Herr Meyer diese Ziele auch erreicht.
Das bisherige Verhalten der IT Abteilung im Haus Viessmann rechtfertigte allerdings Zweifel, ob das ohne emotionalen Druck gelingen wird. Insoweit finde ich es auch ok, wenn hier Unmut dokumentiert WURDE.
Nun gibt es zum ersten Mal eine (in diesem Thread) vorangekündigte Downzeit mit Update - ist es zu viel verlangt, das allen Nutzern anzubieten?
Ich hoffe, wir alle sind auf einem guten Weg!-)
Hallo Herr Meyer,

können Sie mir bitte auf meine Frage vom ‎12-10-2018 12:20 antworten?

Vielen Dank im Voraus!

Gruß

Did someone pull the plug from the Vitotrol+ server..?
I can’t seem to connect to it anymore...
Worked fine yesterday...
If so...please put it back online until the Vicare app is up to par...
Thank you...

Edit : Looked like a temporary glitch...

All is well now...thankfully...

Hallo @BKMZ,
genau das Gegenteil ist die Absicht - die Erwartungshaltung auch einem realistischen Niveau halten und Einblicke in die Entwicklung und deren Herausforderungen geben!
Daher haben wir beschlossen und auch kommuniziert, dass wir mit einem Gerätetyp beginnen und uns dann Schritt für Schritt - anhand ihres Feedbacks - in Funktion, Darstellung und Bedienweise entwickeln!

@Achat hat da nämlich einen sehr guten, technischen Punkt angesprochen: Genauigkeit. Erneut ein Blick hinter die Kulissen: Der Verbrauch ergibt sich aus mehreren einzelnen Daten, wie zum Beispiel: Leistung des Brenners, Laufzeit und Modulationsgrad. Alle Informationen müssen korrekt vorliegen und bedürfen teilweise manueller Eingaben. Ein Korrekturwert - IST Angabe vom Gaszähler oder Öltank - hilft natürlich deutlich die Genauigkeit zu optimieren. Wären Sie bereit solche Daten in die App einzutragen?

Ganz davon ab ist der Verbrauch auch stark abhängig von der Außentemperatur, was den Vergleich von Jahr zu Jahr ohne Referenzwert ebenfalls schwierig macht. Sie sehen: Jede Menge Daten und Informationen, die wir strukturiert und sauber aufsetzen und zusammenstellen. Dann werden wir die Implementierung starten...

Viele Grüße!
Christoph Meyer
Hallo @jan_xx,

leider kann ich Ihnen die App nicht wieder zur Verfügung stellen. Die App ist aus den Stores genommen und kann so nicht wieder dort eingestellt werden. Die Gründe habe ich bereits erläutert: "... Hintergrund des ganzen Relaunches unserer Apps ist die Veränderung unserer Backend-Struktur. Diese haben wir neu aufgesetzt, um diese noch besser hinsichtlich Performance und Skalierung für Sie auszurichten. ..."

Beste Grüße,
Christoph Meyer
Hallo Herr Meyer,

Jeder erzeugten Erwartungshaltung muss zwingend eine entsprechende Bewegung bzw Ausführung folgen. Nur der zeitliche rahmen wird hier arg gedehnt. Wann .........? Im Vertrieb macht man sich spätestens hier unglaubwürdig wenn hier keine zeiten bzw steps genannt werden (können).
Der hier versammelte Kreis ist auf einem recht hohen technisch wissenschaftlichen Niveau. Klar gibt es Zwänge und Vorgaben, aber das ist doch normal. Also noch einmal, wann passiert was?
Hallo Herr Meyer,

wenn ich Sie richtig verstehe, so ist der "Fokus" momentan nicht auf die "einfachsten Funktionen" der Heizungssteuerung
VitoControl 200 gelegt worden? Wen dem so ist, dann "muss" ich wohl noch "unbestimmte Zeit" mit den beiden App´s Vitotrol Plus und ViCare, in der jetzigen "Ausführung", leben? Dabei wollte ich, für´s Erste, wenigstens die Werte der Heizungssteuerung auf der App haben die ich auch einsehen kann wenn ich vor der Steuerung stehe ... in einem zweiten Schritt von mir aus darf es auch Auswertungen/Grafiken, .. sein.
Jetzt stellen Sie sich vor, Sie habe ein großes Mietshaus, sind im Ausland tätig und ein Mieter ruft an - die Heizung und das Warmwasser sei kalt!

Was würden Sie aus der Ferne tun "wollen:???????
- Handy nehmen, einen W-LAN Zugang, neuerdings ViCare nutzen wollen und prüfen:
- ist die Anlage betriebsbereit oder in Störung
- Kessel- und Vorlauftemperatur auslesen
- Aussentemperatur einsehen
- Brennerstatus abfragen
- Pumpenstatus abfragen
- eventuell Zeitprogramme prüfen
- .....

Zu diesem Zeitpunkt interessiert mich nun wirklich nicht wie z.B. die Verbrauchswerte über mehrere Jahre sind!

Grüße, Thomas Nagel
Guten Tag in die Runde!

Auch ich freue mich sehr über die positiven, konstruktiven Beiträge, die hier in den letzten Tagen zusammengekommen sind!
Danke!

Zu meinem persönlichen Glück muss ich die Ziele nicht alleine erreichen, @hansjmartin. Wir sind ein Team, das ihr Feedback sehr ernst nimmt! Zusammen mit vielen anderen beteiligten Abteilungen bei Viessmann wird hier hochmotiviert täglich daran gearbeitet die ViCare App Schritt für Schritt weiter voran zu bringen!

@BKMZ hier passiert etwas - siehe Meilensteine Q4/2018, letztes Update und das kommende ViCare App Update auf die Version 2.2.0. Dieses wird drei Neuerungen / Änderungen beinhalten:
* Information und Hinweis zu einem erfolgten App Update
-> Beim ersten Start der ViCare App nach einem Update, werden Ihnen die Neuerungen und Änderungen transparent angezeigt.

* Weitere Informationen zu Ihrem Heizsystem
-> Brennerstatus ein / aus sowie Kesseltemperatur werden unter "Einstellungen" angezeigt.

* Umbenennung der Heizzeiten
-> Die Heizzeiten sind nun wieder nach den Bezeichnungen in der Regelung benannt.

Derzeit befindet sich das Release bei unseren Testern und der Qualitätssicherung. Danach geht es in den App /
Play Store zur Freigabe und ist dann für Sie voraussichtlich Anfang November verfügbar.

In Absprache mit meinen Kollegen werde ich in den kommenden Tagen versuchen die wertvollen Inhalte hier etwas mehr
in Bahnen zu lenken. Gemeint sind einzelne Diskussionen zu zum Beispiel der Verbrauchsanzeige. Ich werde mich dazu
melden und entsprechend verlinken.

Mit Vorfreude auf den weiteren Dialog!
Christoph Meyer
Guten Morgen Herr Meyer,

ich habe die ViCare Version 2.1.0 (Steuerung: Viessmann Vitotronic 200/Vitoconnect 100)) auf meinem Handy und die Vitotrol Plus App laufen und sehe nur Warmwasser, Heizkreis 2 und Außen-temperatur. Mit der ViCare Version 2.2.0 im November 2018 :-)) sehe ich dann wohl mehr ..... und dann entferne ich auch die Vitotrol Plus App die ja nicht mehr weiter verfolgt wird.
Grüße, Thomas Nagel
Liebe Community Mitglieder,

am Samstag 27.10. wird das Feature zur Servicefreigabe von 20:00 - 6:00 Uhr nicht zur Verfügung stehen. Hintergrund ist die Umstellung einiger Backendsysteme von Sommer- auf Winterzeit. Wir entschuldigen uns schon jetzt für etwaige Unannehmlichkeiten. Die Servicefreigabe zu einem Fachpartner steht am Sonntag wieder wie gewohnt zur Verfügung!

Falls Sie jetzt überlegen - mache ich auch immer - vor oder zurück: Die Uhr wird um 3:00 Uhr eine Stunde zurück auf 2:00 Uhr gestellt. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen / euch eine Stunde mehr Schlaf, Partymarathon oder was gerade zutrifft... 😉

Viele Grüße,
Christoph Meyer

Hallo Herr Meyer,

Vielen Dank für die ausführlichen Informationen.

Allen ein schönes und erfolgreiches WE.

Mit freundlichen Grüssen BKMZ 

Wo das Thema "Uhrzeit" gerade angesprochen wird: die Uhrzeit der Heizungsanlage muss doch ab und an mal korrigiert werden, was man spätestens dann merkt, wenn das Wasser am Morgen immer etwas kälter wird. Kann die Zeit nicht auch "online" übernommen werden, von den Viessmann-Servern, dem Gerät mit der ViCare-App o.ä.? Sicher kein Problem was oben auf der Liste stehen sollte.
Gruß Stefan
Hallo Herr Meyer,
können Sie sagen ob für den Vitoladens 300c in Verbindung mit Vitocell100B Speicher die Einmalladung verfügbar sein wird? Bei Kollegen mit Gasthermen scheint das über die Vicare zu funktionieren. Bei mir fehlt dieser Menüpunkt leider.

Früher war über eine JSON Abfrage auf Skriptbasis auch die Abgastemperatur sichtbar. Diese finde ich extrem hilfreich um das System zu optimieren. Ich bitte um eine Ergänzung zu den Details wie Brennerstatus, Kesseltemperatur etc.
Ich hoffe ihre Besprechung am Montag lief gut und es kommt heute noch das versprochene Update!

Beste Grüße !
F.R.
Hallo zusammen, ich finde toll was Ihr hier über Verbesserungen der App diskutiert. Nun habe ich und auch andere noch ein viel grundlegenderes Problem. Die Vitoconnect 100 hängt sich in regelmässigen Abständen auf. Durch Netz aus und wieder Ein lässt sich das Problem beheben. Ist nur auf Dauer nervig.......
Hallo Miha,
Es gibt einige Faktoren die zum "hängenbleiben" führen. Bei mir kam es bisher einmal vor.
Ist denn deine Internet Verbindung über den ganzen Tag stabil? Hängt die vitoconnect an einem trockenen und relativ kühlen Platz?
Hallo BKMZ,
die Vitoconnect hängt trocken und eben bei Raumtemperatur. Internet ist ok, aber mit event. Ausfällen muss ein WLAN Gerät ja klar kommen.
Sehr geehrte Community Mitglieder,

seit heute ist das, bereits am 26. Oktober hier von mir angekündigte, ViCare Update zu der Version 2.2.0 für Android und iOS online!

Hier noch einmal die für Sie neuen Funktionen bzw. Änderungen aufgrund Ihres Feedbacks:
* Information und Hinweis zu einem erfolgten App Update
-> Beim ersten Start der ViCare App nach einem Update, werden Ihnen die Neuerungen und Änderungen transparent angezeigt.

* Weitere Informationen zu Ihrem Heizsystem
-> Brennerstatus ein / aus sowie Kesseltemperatur werden unter "Einstellungen" im Gerätestatus angezeigt.

* Umbenennung der Heizzeiten
-> Die Heizzeiten sind nun wieder nach den Bezeichnungen in der Regelung benannt.


Mit diesem Update 2.2.0 erfüllen wir Schritt für Schritt die kommunizierten Meilensteine.
* Basis Anlageninformationen -> Brennerstatus und Kesseltemperatur
* Aussehen und Bedienung -> Hinweistext mit Änderungen nach Update & Zeitprogramme nach Regelung benannt

Im Update 2.1.0 haben wir folgende Punkte optimiert:
* Vereinfachter Start -> Optimierung Benutzerkonto, E-Mail- und Benutzerdaten ändern & Optimierung Inbetriebnahme
* Aussehen und Bedienung -> Umstellung Betriebsart in Heizkreiskachel

In den kommenden Updates werden wir uns mit dem Meilenstein "Start der Energie-Kachel" intensiv beschäftigen.
Natürlich haben wir schon vor einiger Zeit angefangen, aber es ist doch etwas kniffelig...
Sobald ich Neuigkeiten habe, werde ich diese selbstverständlich mit Ihnen teilen!

Über Feedback zu dem Update freuen das Team und ich mich sehr!


Viele Grüße,
Christoph Meyer

Hallo @Stefan79,

das Thema "Uhrzeit an der Regelung" ist intern ebenfalls schon aufgekommen.
Sie haben Recht, dass die Uhrzeit an der Regelung von Zeit zu Zeit kontrolliert werden sollte. Dabei ist die Zeit unserer Server nur ein Merkmal, da wir zusätzlich noch den Standort der Heizung hinzuziehen müssen. ViCare Nutzer in England, Rumänien oder der Türkei werden es uns danken! 😉

Meines Wissens nach ist unsere Herausforderung eher der Datenpunkt auf der Regelung, wenn dieser nur gelesen werden kann.
Wer hat 1999 bzw. Anfang der 2000er, als die Regelungen konzipiert wurden, an eine Internetverbindung gedacht... Habe mal kurz recherchiert: Am 1. Juli 1999 hat DSL gerade mal das Licht der Welt erblickt, Standard waren 64 oder maximal 128 kBit/s und eine "Flatrate" lag bei circa 200 Mark pro Monat!

Ich werde das als Funktionsanfrage aufnehmen und an das Entwicklerteam übergeben!

Beste Grüße,
Christoph Meyer

Hier ein Feedback zu den Änderungen der Version 2.20: Schaut man nicht regelmäßig in dieses Forum, dann ist die Infoseite wirklich hilfreich, man bekommt eine Info das (und was) sich geändert hat, ohne in z.B. den Playstore zu schauen.
Die Kesseltemperatur sowie der Brennerstatus werden angezeigt, eine - zumindest für mich - schöne Rückmeldung, dass die Heizungsanlage arbeitet. Nur, welche "Gewichtung" möchte man dieser Information geben? Aktuell ist diese Info ja etwas versteckt und als Status nicht gleich "auf den ersten Blick zu erkennen". Beim Aufheizen des Warmwassers ist der Ring in der Kachel farblich hervorgehoben. Nun kann ich als Nutzer mit nur einem Heizkreis nicht sagen, ob die farbliche Hervorhebung des Heizkreises auch eine Möglichkeit ist, den Brennerstatus direkt anzeigen zu lassen, aber vielleicht kann man ja in einer der späteren Versionen einen Statuskachel einblenden lassen (Brennerstatus etc., wobei hier natürlich für sehr viele verschiedene Anlagen Wünsche entstehen können).

Zu der Uhrzeit: den Anlagenstandort würde man ja hinterlegen können, wenn aber das Schreiben der Uhrzeit nicht vorgesehen war, ja, da hilft ViCare auch nicht mehr 😃

Viele Grüße
Stefan

@Christoph_Meyer‎, danke für die Rückmeldung. Als Tipp: das Schreiben der Uhrzeit muss prinzipiell vorgesehen sein, man kann nämlich über den Stecker 1 für den Außensensor auch ein Funkuhrmodul anschließen.

Ob das Schreiben auch über Optolink geht müsste man natürlich testen, ich denke aber schon, schließlich kann man ja auch alle Codieradressen über Vitosoft und Optolink schreiben. Mir scheint, der Austausch zwischen dem Vicare-Team und der Regelungsentwicklung ist ausbaufähig.

Gruß


Heizing

Kommentar zum neuen Update:
Brennerstatus und Kesseltemperatur sollte man nicht so verstecken. Eine extra Kachel Wärmeerzeuger wäre nicht schlecht, dann hat man alles im Blick.

Wird das neue ViCare die Funktion von Vitocomfort 200 habe so wie vorgesagt ViCare Smart Climate?

https://goo.gl/images/ofMA7q

 

Hallo Herr Meyer,
also irgendwie ist Vitoconnect 100, Vitotronic 200 und die Ap´s ViCare und Vitotrol Plus offensichtlich
immer für "neue Überraschungen gut". Die alte App Vitotrol Plus 2.3.5 Build 93 "läuft" auf meinem Android Handy und die
ViVare App bringt "Verbindungsprobleme - nicht verbunden"?
So langsam "nervt" diese Situation/dieser Entwicklungsstand auch mich, die Funktionalitäten der ViCare App ist nach wie vor nicht das was man als Endkunde dringend haben sollte - darüber habe ich hier bereits ausführlich berichtet.
Da habe ich alles um die Heizungssteuerung bei Viessmann neu gekauft und "warte" nun seit Monaten dass das "Zeug´s"
auch richtig funktioniert 😞 - ist das denn so schwer?
Grüße aus dem Schwarzwald, Thomas Nagel




Genauso wie bei mir, wie schon öfters geschrieben.
Hm, habt ihr das gut. Ich warte schon (ohne zu übertreiben) schon JAHRE. Und lese nur noch mit.
Denn weiterhin aufregen immer und immer wieder die gleichen Sachen posten bin ich leid.
Top-Lösungsautoren