abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Beantwortet! Gehe zur Lösung.

Vitovent 300F Fehlercode 0E

Geschätzte Viessmann,
ich habe unser Viessmann Paket (Vitocal 200-A AWCI-AC 201.A07 Vitovent + elektrischer Zuheizer) erfolgreich in Betrieb genommen. Die Wärmepumpe usw. läuft alles einwandfrei. Nur habe ich das Problem, dass der Fehlercode "Lüftungsgerät 0E" auf dem Display erscheint. Das Lüftungsgerät läuft jedoch. Was heisst dieser Fehler? Die Verkablung des Bus ist geprüft.

Desweiteren muss ich die Abluft im Vitovent bei aktivierter Küchenabluft ausschalten. Nach Info auf der Community ist dies nicht möglich. Kann ich jedoch das 0-10V Ansteuersignal des Abluftgebläses mit einem Relais unterbrechen?

 

Danke und Grüsse aus der Schweiz

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Hallo Snick,

bei deiner Lüftungsanlage tritt der Fehler 10 auf, die 19 beschreibt die Häufigkeit des Auftretens. Dieser Fehler deutet auf das Auslösen des Sicherheitstemperaturbegrenzers des Vorheizregisters hin. Schau dir bitte mal das Vorheizregister an, da ist ein Entriegelungstaster, den du betätigen musst. Es kann sein, dass der Taster etwas schwergängig ist, also mit etwas Mut betätigen.

Beste Grüße, °ch

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

21 ANTWORTEN 21
Hallo snick,

die Meldung 0E kann durch unterschiedliche Ursachen hervorgerufen werden.
•Kurzschluss/Unterbrechung eines Temperatursensors am Lüftungsgerät
•Erfassung von CO2-Signal gestört
•Kommunikation mit Lüftungsgerät gestört

bitte schick uns von der Diagnose > Lüftung > Meldungshistorie (mit OK+Menütaste 5s gleichzeitig drücken) ein Foto, damit wir uns das mal anschauen können.

Um die Lüftungsanlage bei Betrieb einer Abzugshaube zu sperren, muss die Spannungsversorgung zur Vitovent unterbrochen werden.



Beste Grüße, °ch

Hallo Chris,
vielen Dank für deine Rückmeldung.
- Temperatursensoren sollten stimmen, alle Werte (Abluft, Fortluft, Zuluft usw.) werden auf dem Display angezeigt
- Kein CO2 Fühler (dieser habe ich auch deaktiviert)

Kann das Foto nicht hochladen.
Es steht überall

1: 07.09.2016: 10:55:21/  10 : Fehler : 19

2: 07.09.2016: 10:52:20 / 10 : Fehler : 19

Danke

Hallo Snick,

bei deiner Lüftungsanlage tritt der Fehler 10 auf, die 19 beschreibt die Häufigkeit des Auftretens. Dieser Fehler deutet auf das Auslösen des Sicherheitstemperaturbegrenzers des Vorheizregisters hin. Schau dir bitte mal das Vorheizregister an, da ist ein Entriegelungstaster, den du betätigen musst. Es kann sein, dass der Taster etwas schwergängig ist, also mit etwas Mut betätigen.

Beste Grüße, °ch
Wurde das Problem gelöst?
Habe das gleiche Problem.
Vitovent lässt sich bei mir nicht mal mehr einschalten!
Kontrollleuchte neben der Vitotronic Anzeige blinkt Rot.
mfg Dominik
Hallo Dominik,

wenn sich die Vitovent nicht mehr einschalten lässt, liegt unter Umständen ein größeres Problem vor. Bitte informiere deinen Fachbetrieb, damit sich das mal jemand anschaut.

Beste Grüße, °ch
Hallo,

ich habe den gleichen Fehler an meiner Anlage. Beim Anschluss des CO2-/Feuchtesensor durch den Elektriker sind zwei Adern vertauscht gewesen. Das wurde zwischenheitlich behoben. Die Fehlermeldung kommt aber immer noch täglich.

Wie kann ich denn ein Foto von der Meldungshistorie senden?

Viele Grüße,
Sven
Hallo Sven,

mach mal Folgendes: OK- und Menü-Taste für 5s gleichzeitig drücken, Diagnose, Lüftung, Meldungshistorie.

Beste Grüße, °ch
Hallo Chris,

hab ich gemacht. Wie kann ich euch das Foto zukommen lassen?

Gruß
Sven
Hallo Sven,

am besten per Email an "social-media@viessmann.com" mit Link zu diesem Beitrag.

Beste Grüße, °ch

Ich habe auch den Fehlercode 0E bei einer Vitovent 300F mit angeschlossenem CO2 Sensor.

Ich habe jetzt herausgefunden, dass wenn der CO2 ppm Wert unter 150ppm sinkt, die Anlage in Störung geht und den Fehlercode 0E bringt. Die Verbindung zum CO2 Sensor ist dabei nicht gestört und er übermittelt weiterhin aktuelle ppm Werte, wenn die Störung ansteht. Es ist also ein gesetzter Schwellwert in der Anlage. Welcher Parameter das ist, kann ich aktuell nicht sagen. Serviceanfrage läuft dazu unter Auftrag: 201214080.

Siehe Video:

koeber_0-1662539654468.png


Bei Updates werde ich berichten...

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vitocal 333-G BWT 331.B08 / Vitovent 300-F H32S B280 / Vitocom 100 LAN1 / Vitoconnect 100 OPTO1 / Vitocomfort 200

Wir hatten die Probleme noch bis zum Frühjahr. Dann war nochmals ein Viessmann-Techniker vor Ort. Das Problem lag wohl an einer fehlerhaften Poti-Einstellung am CO2-Sensor (obwohl die so eingestellt waren wie ursprünglich mal von Viessmann Technischem Dienst vorgegeben). 
Seit dem Einsatz (Auftrag 201209632) ist der Fehler nun aber endlich weg. Also vielleicht dem Techniker den Hinweis auf unseren Auftrag geben 😉
Gruß, Sven

An dem Poti haben wir auch schon rumgedreht, der ist aber Default S1 = unterster Wert und S2 = oberster Wert:

 

koeber_0-1662540410695.png

Der CO2 Sensor übermittelt ja auch Werte unterhalb von 150ppm, nur die Anlage hat dann wohl eine Definition, dass sie unter 150ppm in Störung geht.

@svenperner wie sind die Potis bei Dir eingestellt? Foto wäre gut 🤗

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vitocal 333-G BWT 331.B08 / Vitovent 300-F H32S B280 / Vitocom 100 LAN1 / Vitoconnect 100 OPTO1 / Vitocomfort 200

12C4D521-854F-407A-A9DF-85754BB3F3F3.jpeg

 so ist die aktuelle Einstellung bei unserem CO2-Sensor. Evtl. gibt es da aber unterschiedliche Versionen

Bei Dir ist auch der ganze Bereich von 0 - 2000ppm eingestellt. Das ist Default.

Wie gesagt, die Anlage hat dann wohl eine Definition, dass sie unter 150ppm in Störung geht.
Ich versuche das gerade im Auftrag: 201214080 zu klären...

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vitocal 333-G BWT 331.B08 / Vitovent 300-F H32S B280 / Vitocom 100 LAN1 / Vitoconnect 100 OPTO1 / Vitocomfort 200

Hi,
folgende Erkenntnis habe ich aus Case 01887944 gewonnen:

Eigentlich macht das keinen Sinn da die Luft generell die 150ppm eigentlich nicht unterschreiten kann....
koeber_0-1662628509623.png

Möglicherweise gibt es hier ein Problem mit der Verbindungsleitung oder evt. sind die Kontkte der Stecker korrodiert.

Die Parameter in der Codierebene 2 definieren den CO2 min und max Wert

 

(7D23) Min. Messbereich CO2- Sensor = 0 ppm

(7D24) Max. Messbereich CO2- Sensor = 2000 ppm

Bei mir hat die Außenluft aber einen Wert von 84ppm, was ggf. durch die Leitungslänge hervorgerufen wird. Heizung steht im Keller und CO2 Sensor im EG Wohnzimmer.

Meine derzeitige Leitungslänge beträgt ca. 20m.

(Sensor hängt aus dem Fenster an der frischen Luft.)
Ggf. geht auf dem Übertragungsweg zu viel Spannung verloren, dass er schon unter 0,75V kommt.
Ich teste da noch weiter, wenn der Sensor direkt an der Vitovent im Keller hängt.


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vitocal 333-G BWT 331.B08 / Vitovent 300-F H32S B280 / Vitocom 100 LAN1 / Vitoconnect 100 OPTO1 / Vitocomfort 200

Bei mir hängt der CO2-Sensor in der Küche/Wohnzimmer, Leitungsweg Heizung/Keller dorthin wahrscheinlich ca. 15m. 

Ich kann leider nicht genau sagen was der Techniker damals eingestellt hat.

Hi svenperner,

leider wusste ich nicht bei der Bauphase, dass ich so einen CO2 Sensor zur Lüftung dazukommt und daher habe ich im Wohnzimmer kein Kabel in der Wand dafür vorgesehen. Ich schleife aktuell das Signal über ein CAT7 Netzwerkkabel bis ins Wohnzimmer, da ich nichts anderes vom Keller bis ins Wohnzimmer habe. Ggf. habe ich hier zu viel Verlust auf der Leitung. Muss ich bei Gelegenheit nochmal testen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vitocal 333-G BWT 331.B08 / Vitovent 300-F H32S B280 / Vitocom 100 LAN1 / Vitoconnect 100 OPTO1 / Vitocomfort 200

das ging mir ähnlich 🙂 Ich wurde da vorab auch nicht drüber informiert bzw. es war nicht klar dass der CO2-Sensor natürlich in einem Wohnraum hängen sollte. Gott seid Dank war aber noch genug Zeit um ein eigenes J-Y(ST)Y -Kabel bis in die Küche zu legen. Darüber ist der CO2-Sensor dann angeschlossen.

Hi,

 

ich habe jetzt neue Erkenntninsse aus dem Case 01887944.

 

Die Leitungslänge ist nicht das Problem bei mir mit ca. 20m. Ich kann keine Abweichung der Spannung, aufgrund der Leitungslänge feststellen.

 

Da der Fehler ja meistens bei mir durch Lüften auftritt, habe ich den Sensor an die Außenluft gehangen und siehe da, der Wert sank bei mir auf 34ppm ab 👎 und damit unter die Unterbrechungserkennungsgrenze von 150ppm und somit Fehler 0E.

 

Also hat mir Viessmann einen neuen CO2 Sensor geschickt und dieser hat in der Tat einen doppelt so hohen ppm Wert.

Leider sinkt der Wert auch bei diesem unter 150ppm, wenn der Sensor direkt an der Außenluft (Dorfluft) hängt, was ja in der Praxis nicht der Fall ist. Es könnte aber dennoch sein, dass durch Lüftung des Wohnraumes (Fensterlüftung) der Wert zu sehr absinkt und die Anlage wieder den Fehler 0E bringt.

Hier noch ein Vergleich der CO2 Sensoren zwischen Alt und Neu:

Alter CO2 Sensor - Außenluft

 

koeber_0-1663143487255.pngkoeber_1-1663143487256.png

38ppm bei 0,050V

Neuer CO2 Sensor - Außenluft

koeber_2-1663143487259.pngkoeber_3-1663143487265.png

132ppm bei 0,63V

Alter CO2 Sensor - Wohnraum

koeber_4-1663143487268.pngkoeber_5-1663143487270.png

528ppm bei 2,65V

Neuer CO2 Sensor - Wohnraum

koeber_6-1663143487272.pngkoeber_7-1663143487275.png

1128ppm bei 5,63V


Ich habe nochmal angefragt, ob man die Unterbrechungserkennung erst ab 0,00V auslösen kann, also wenn der Sensor gar keine Spannung mehr zurückliefert.

Update folgt...

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vitocal 333-G BWT 331.B08 / Vitovent 300-F H32S B280 / Vitocom 100 LAN1 / Vitoconnect 100 OPTO1 / Vitocomfort 200

Das Problem ist mit dem neuen CO2-Sensor leider nicht gelöst. 😣

 

Ich habe die Nacht im Arbeitszimmer nur das Fenster gekippt und die Tür zum Wohnzimmer und Arbeitszimmer war offen:

 

koeber_0-1663327527077.png

 

Daraufhin sankt der CO2 Wert kontinuierlich ab 3 Uhr ab (Da war dann keiner mehr im Wohnzimmer) und 7:21 Uhr ging die Anlage dann wieder in Störung mit Fehler 0E, da der Wert unter 150ppm sank:

 

koeber_2-1663327527195.png     koeber_3-1663327527207.png

 

koeber_5-1663327782594.png

 

Es macht m.M. mehr Sinn, wenn möglich die Unterbrechungserkennung auf 0.0V zu setzen, um den immer wieder auftretenden Fehler zu umgehen.

Man ist wohl mit dem Support in Klärung und will sich bei mir melden... (Case 01887944)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vitocal 333-G BWT 331.B08 / Vitovent 300-F H32S B280 / Vitocom 100 LAN1 / Vitoconnect 100 OPTO1 / Vitocomfort 200

Hallo koeber, 

 

danke für die Info. Gerne kannst du uns dazu hier auf dem Laufenden halten. 

 

Viele Grüße
Flo