abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Highlighted
Beantwortet! Gehe zur Lösung.

Korrekter Anschluss Erweiterungssatz Mischer wir haben einen VITOPLUS 300

Hallo liebe Profis,

wir haben einen VITOPLUS 300 Typ VP3 Öl-Brennwertkessel als Wandgerät mit HK A für Radiatoren, HK B für Fußbodenheizung mit Mischer und Warmwasser im Einsatz. Dazu kommt der Erweiterungssatz für Mischer ins Spiel, bei dem ich das Gefühl habe, dass der nicht richtig angeschlossen ist (wir haben das Haus gekauft...).

In den Fotos sieht man die Verkabelung im Controller und dem Erweiterungssatz. X5.1/2 gehen auf X2.2/3 in der Erweiterung. Der Netzanschluss Zubehör dürfte stimmen. X5.3/4 geht direkt zum Mischer.

Ist X5.1/2 richtig herum gepolt? Stimmen die Anschlüsse in der Erweiterung? Schließe ich die Pumpe für HK A in der Erweiterung an? Wenn ja, wo genau?

Der Relaistest funktioniert merkwürdigerweise nicht für die HK B-Pumpe, für HK A ohnehin nicht (nur die Umwälzpumpe im Brenner geht bei beiden an). Im Betrieb läuft HK B dann aber (HK A habe ich fest an eine Steckdose geklemmt).

Kann mir hier jemand helfen? Das wäre wunderbar.

Vielen Dank, viele Grüße

Hendrik

 

6299BFCC-F995-4D17-B304-AE2967B67E54_1_105_c.jpeg
B453415A-58B1-4FB2-8B32-6F92F582AD30_1_105_c.jpeg
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted

Habe es mit ein wenig Analyse selbst herausbekommen. Die Polung an X5.1/2 war tatsächlich verkehrt herum. Die HK A Pumpe wird dann einfach an X5 (roter Stecker) angeschlossen. Läuft!!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 ANTWORT 1
Highlighted

Habe es mit ein wenig Analyse selbst herausbekommen. Die Polung an X5.1/2 war tatsächlich verkehrt herum. Die HK A Pumpe wird dann einfach an X5 (roter Stecker) angeschlossen. Läuft!!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Top-Lösungsautoren