abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Viessmann Vitola-biferral-FB Wartungsproblem!!! - Teil wurde ausgebaut!

Hallo,

bei meiner älteren Heizungsanlage musste die jährliche Wartung vor dem Schornsteinfegertermin durchgeführt werden. Dazu habe ich ein neues Heizungsbauunternehmen beauftragt.

Der Techniker konnte nach der Wartung den Brenner nicht mehr starten.

Die erste Analyse war, dass eine falsche Düse im Brenner eingebaut sei.

Eingebaute Düse: Steinen 0,60/45 S

Nach Viessmann Richtwerten sollte eine Steinen 0,60/60 H eingebaut sein.

Daraufhin wurde die Düse gewechselt aber der Brenner sprang immer noch nicht an.

Nach vielem Herumprobieren wurde schlussendlich die alte Düse (0,60/45 S) wieder eingebaut und dafür aber ein Rohr? (siehe Fotos) aus dem Brennraum entfernt. Nun lief der Brenner bzw. die Heizung nach Aussage des Technikers problemlos - bisher so 36h. 

Kann es sein, dass man dieses Rohr so einfach entfernen kann ohne sonstige Auswirkungen auf die Funktion und Haltbarkeit der Heizung? 

Die Heizung hat bisher jahrelang in der urpsünglichen Konfiguration einwandfrei funktioniert und sogar der Schornsteinfeger hat die Abgaswerte der Anlage gelobt.

 

Viele Grüße

gwx

 

 

image0.jpeg
image1.jpeg
image2.jpeg
image4.jpeg
image5.jpeg
2 ANTWORTEN 2

Hierbei dürfte es sich um die Brennkammer handeln. Ohne diese ist die Effizienz stark herabgesetzt, weil die Abgase sehr schnell die Esse erreichen/ der Wärmetauscher langsamer erwärmt wird. Die Abgastemperatur müsste hier ziemlich hoch sein.

 Warum der Brenner mit Brennkammer nicht in Betrieb geht, kann ich mir nur so erklären, dass die Brennkammer eventuell verkehrt eingebaut wurde !?

Ausserdem sieht das Teil sehr verrusst aus. Ich kann mir nicht recht vorstellen, dass der Brenner korrekt eingestellt ist.

Hast eventuell ein Abgasprotokoll zur Hand ?

Hab an der Anlage nichts gefunden.Normalerweise kleben die dort die Meessergebnisse an. Der Techniker ist ziemlich schnell verschwunden. 

Muss am Montag wohl mal ein sehr ernsthaftes Gespräch mit der Firma führen 🙂

Ich kann es immer noch nicht fassen, so ein wesentliches Teil auszubauen und dann zu behaupten, alles wäre im grünen Bereich.

Danke fürs Feedback.

Top-Lösungsautoren