abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Highlighted
Beantwortet! Gehe zur Lösung.

Vitola Bifferal MC

Vitola Bifferal MC
Hallo, ich habe den Vorölfilter gewechselt. Und dann due Anlage wieder gestartet. Da sie nicht gleichvKraftstoff bekam ging sie in Störung. Störung weggedrückt und mit Schornsteinfegerschalter lief dann alles. Wieder zurückgeschaltet und es lief alles normal weiter. Jetzt läuft die Heizung aber immer bis zum Begrenzungswert 75 Grad (auf der Anzeige steht über 80) Auch läuft meines Erachtens in dem Heizunggehäuse auch noch eine Pumpe ständig. Denke die Regler für Brauchwasser und Heizung werden nicht erkannt. Was kann das denn sein? Fehler wird keiner erkannt. Brauchwasser ist halt jetzt viel zu heiss. Denke auch das mit der Pumpe die man zu der Heizungsumwälzpumpe hört, das kann auch nicht so normal sein...Anlage ist halt fast 30 Jahre alt. Läuft aber sonst mit guten Umwelt und Vetbrauchswerten 1A.
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted

OK das ist erfreulich.

Dann gib hier die Nummer der Regelung ein

https://www.viessmann.com/etapp/search/de/0500

 

--> Einsatzteile. dann müsstest du die Teilenummer des Schornsteinfegerschalter  finden.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 ANTWORTEN 5
Highlighted

Hallo,

 

hattest du der Regelung beim Tausch des Filters den Strom abgestellt?

Was ist das für eine Regelung wie heißt die genau, oder hast du die Seriennummer?

 

VG

Highlighted
Hallo, ich habe die Trimatic MC und ja der Strom war abgestellt damit die Heizung nicht anläuft beim Filterwechsel.
Highlighted

Hallo,

 

Trimatic MC gib es x verschiedene, welche   Nummer hat deine Trimatic ?

 

Ist die Schaltuhr analog oder digital?

Wenn digital, ist die Codierung nach dem Stromausfall noch vorhanden?

 

Highlighted
Hallo, die genaue Nummer kann ich heute Abend ablesen. Ich habe gestern nochmal an dem Schornsteinfegerschalter herumgedrückt. Und auf einmal stoppte auch die Interne Pumpe und die Regelung nimmt wohl auch wieder die eingestellten Wassertemperaturen. Bei 75 Grad kann man sich ja verbrühen. Werde jetzt mal einen neuen Schalter besorgen und ihn austauschen.
Highlighted

OK das ist erfreulich.

Dann gib hier die Nummer der Regelung ein

https://www.viessmann.com/etapp/search/de/0500

 

--> Einsatzteile. dann müsstest du die Teilenummer des Schornsteinfegerschalter  finden.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen