abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Beantwortet! Gehe zur Lösung.

Aufdach Solar-Warmwasserröhren undicht

Liebe Community,

 

bei meinem Solarsystem zur solaren Warmwasserbereitung (Vitosol 200-T, SD2 4,32qm) sind die Röhren leer. Gibt es Erfahrungswerte, wo die undichten Stellen sein könnten? Eine Durchspühlung der Anlage mit Wasser durch die Heizungsfirma ergab, dass das Wasser die Röhren nicht füllt, sondern erkennbar über die Dachziegel abläuft.

Die Heizungsfirma schlägt vor, zwei neue Vitsol 200-FM, Typ SV2F (Aufdach) zu installieren. Da das Angebot (mit Gerüst und incl. Umst.) bei ca. 4.000,00 € liegt frage ich mich, ob es nicht eine kostengünstigere Lösung gibt.

 

Besten Dank für eventl. Tipps im Voraus.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Brigitte und Hermann Wolf

Hermann-Löns-Straße 12

74211 Leingarten

Tel. 07131 40 34 59

Mobil 0171 847 65 72

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen

Hallo,

 

wenn es nur die Röhren sind, kann man die auch separat tauschen. Teile hier (nur Beispiel, bei Bestellung mit Herstellnr. suchen)

 

https://www.viessmann.com/etapp/parts/de/0500/7188859/spare_parts

 

Wenn so viel defekt ist wie hier, wird eine Reparatur schnell unsinnig:

 

https://www.viessmann-community.com/t5/Solarthermie/Vitosol-200-D20-Ueberholung/m-p/169862

 

Ansonsten wird sich die Anlage bei dem Preis kaum amortisieren, da wäre es günstiger, das WW mit dem Hauptenergieträger zu bereiten.

 

Gruß

 

Heizing

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3

Hallo,

 

wenn es nur die Röhren sind, kann man die auch separat tauschen. Teile hier (nur Beispiel, bei Bestellung mit Herstellnr. suchen)

 

https://www.viessmann.com/etapp/parts/de/0500/7188859/spare_parts

 

Wenn so viel defekt ist wie hier, wird eine Reparatur schnell unsinnig:

 

https://www.viessmann-community.com/t5/Solarthermie/Vitosol-200-D20-Ueberholung/m-p/169862

 

Ansonsten wird sich die Anlage bei dem Preis kaum amortisieren, da wäre es günstiger, das WW mit dem Hauptenergieträger zu bereiten.

 

Gruß

 

Heizing

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Danke Heizing,

 

Das hilft mir bei meiner Entscheidung sehr!

 

Beste Grüße

Hermann Wolf

Gerne, viel Erfolg.

Top-Lösungsautoren