abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Vitocal 200-S JAZ Kühlen zu niedrig

Hallo Experten,

kann jemand mir helfen warum die betr. JAZ Kühlen so niedrig sein kann?
Und das sinkt weiter. Vor paar Wochen hatte die Anlage noch 0,8, jetzt nur noch 0,5.
Laut technischen Daten sollte das Gerät ähnlich Effizienz für das Kühlen (A35/W18 EER 3,81) wie für das Heizen (A2/W35 COP 3,96) sein.
JAZ Heizen und WW machen auch nicht so glücklich, aber beim Heizen ist noch leider die Estrich Trocknung mit Heizstab dabei. Anlage seit ca einem Jahr im Betrieb.
Hier die Daten:
Vitocal 200-S AWB-M-E-AC 201.D08 Split Wärmepumpe,
Vitocell 120-E SVW 600 Liter Pufferspeicher,
Vitotrans 353, Typ PZSA Frischwasser-Modul,
Vitocell 100-W, Typ SVPA 46l (für Kühlung)
Zusammengebaut gem. Viessmann Anlagenschema #4801938_1808_07 mit “active cooling”.
Abstand zwischen Aussen- und Inneneinheit ca. 3,5 m.
Alle Leitungen gedämmt.
KfW55 Haus mit FBH / FBK
WW durchgehend 48 °C (55 °C für paar Abendstunden)
HKL 4K/0,3
KKL 0K/0,1
JAZ Heizen 3,2
JAZ WW 2,8
JAZ gesamt 3,0
JAZ Kühlen 0,5
Parameter:
#7103 19 °C,
#7304 2K,
#7313 2K.

Vielen Dank und viele Grüße,
polos
25 ANTWORTEN 25

Hallo polos, 

 

wie lange ist deine Anlage denn schon in Betrieb und was wird bei der Energiebilanz genau angezeigt?

 

Viele Grüße
Flo

Hallo Flo,

danke für die schnelle Rückmeldung.
IBN hatten wir erstmal Anfang 2019 für Heizung und WW, dann Anfang 2020 für Kühlung.
VG

 
IMG_20210617_163516.jpg

Prüf bitte mal die folgenden Parametereinstellungen.

 

8811: 2
8812:  >1
8815: 1023
8817: 1023
8818:  31
8819:  31 
881A:  31
881B:  31 


Einige können sich in der zweiten Codierebene befinden. Dafür musst du in der Serviceebene (OK- und Menü) die "OK"- und "Rückstell"-Taste für ca. 4 Sek. gedrückt halten. Anschließend gibst du den Code 344 254 1331 ein. Wichtig! Durch falsche Einstellungen in der Expertenebene kann es zu Geräteschäden kommen. 

 

Viele Grüße
Flo

Danke.

Würde ich gerne checken aber wird mein Eintritt in die Ebene 2 protokolliert, kann unsere Garantie verloren gehen, oder? (Habe den Kleingedruckten in unserem Kauf- und Wartungsvertrag mit Viessmann nicht im Kopf...)

 

VG

p

Die Parameteränderung wird protokolliert, das ist korrekt. Einen Garantieanspruch würde nur verloren gehen, wen Änderungen getätigt werden, die zu einem Schaden der Wärmepumpe führen. Wenn du also die genannten Parameter prüfst, kannst du dich selbstverständlich auch auf meinen Post hier beziehen. 

 

Viele Grüße
Flo

Danke.

8811 habe aus CE1 von 1 auf 2 gestellt, bei den Anderen aus CE2 habe ich noch nichts gemacht:

8812: 128
8815: 768
8817: 981
8818:  31
8819:  31 
881A:  31
881B:  31

Alles ALZ, glaube ich.

 

Was tun?

 

VG

p

Stell 8815 und 8817 auf 1023.

 

Viele Grüße
Flo

Hallo Flo,
habe gemacht, der einzige Unterschied, dass ich jetzt als Benutzer die Energiebilanz im Menü sehen kann.
Kühlen war am WE aktiv, JAZ ist bei 0,5 stecken geblieben.
Was tun?
Vielen Dank und viele Grüße,
p

OK, mach bitte noch einmal folgendes:

 

Ein Bild von den Systeminformationen sowie nochmal von der Energiebilanz Kühlen und der JAZ. Gerne auch von den anderen (WW + Heizung) als Vergleich. 

 

Anschließend gebe ich es gerne zur Prüfung weiter. 

 

Viele Grüße
Flo

Hi Flo,

 

danke.

Hier die Bilder.

 

Vielen Dank und viele Grüße,
p

IMG_20210622_135340.jpg
IMG_20210622_135359.jpg
IMG_20210622_135308.jpg

Hallo nochmal,

 

habe gecheckt und die JAZ-Berechnung des bwp gem. VDI 4650 Blatt 1 (2019) spuckt 4,22 / 3,03 / 3,94 für Heizung / WW / Gesamt JAZ heraus. Im vergleich dazu sieht die WW JAZ mit 2,9 ganz realistisch aus, da wir statt durchgehende 50 °C (wie in der Berechnung), 48 °C mit 55 °C "Sollwert 2" für paar Abendstunden haben.

Aber bei der Heizung gibt es schon einen Unterschied von 32% und die JAZ Kühlen mit 0,5-0,6 ist eher katastrophal.

Kann hier jemand weiterhelfen was hier optimiert / gecheckt werden kann?

Weitere Frage wie diese JAZ Zahlen berechnet werden?

Stromverbrauch ist klar, aber wie und wo werden die von WP bereitgestellte Heiz-, bzw. Kühlleistungen gemessen?

 

Vielen Dank und viele Grüße,

p

Hallo polos,

 

ich habe es weitergegeben. Die Bearbeitung dauert derzeit etwas. Ich bitte bis dahin noch um etwas Geduld. 

 

Viele Grüße
Flo

Hallo Flo,

 

danke für die Rückmeldung.

Wollte nur bei der Fehlersuche mitdenken, deswegen meine 2. Frage.

 

Vielen Dank und viele Grüße,

 

p

Hallo polos, 

 

leider habe ich bisher noch keine Antwort für dich. Ich bleibe aber dran und melde mich, sobald ich etwas weiß.

 

Viele Grüße
Flo

Hallo Flo,

 

danke für die Rückmeldung.

Für die Fehlersuche wäre wichtig zu wissen welche Parameter und wo für die JAZ gemessen werden.

Wird alles in der Inneneinheit "geschlossen" gemessen, oder nimmt das Gerät Parameter wie z. B. die Temperatur des Vorlauftemperatursensor (Anlegetemperatursensor) H72 für die Berechnung?

Ich habe den Sensor H72 jetzt höher montiert (s. Bilder) weil auf der Rückschlagsklappe oberhalb des Divicon konnte er nicht richtig die Temperatur des fließenden Kühlwassers messen, glaube ich...i

Aber, wie gesagt, es ist nur meine Annahme...

 

VG

polos

 

 

 

 

 

IMG_20210912_130720.jpg
IMG_20210912_125752.jpg

Hallo polos,

 

der Vorlaufsensor Kühlkreis hat keinen Einfluss auf die Berechnung der JAZ. Dafür werden nur interne Sensoren verwendet. 

 

Viele Grüße
Flo

OK, danke.

Ein letzter Versuch noch:

(7009) Freigabe Vorlauftemperatursensor Kühlkreis steht bei mir auf 0.

OK so?

VG

polos

 

Du meinst vermutlich 7109. Wenn der Parameter auf 0 steht, dann wird der Sekundärvorlaufsensor als Sensor für den Kühlkreis verwendet. Ist denn überhaupt ein separater Sensor für den Kühlkreis vorhanden?

 

Viele Grüße
Flo

Wir haben Viessmann Anlagenschema #4801938_1808_07 mit “active cooling”.

Also nur den H72 Vorlauftemperatursensor (Anlegetemperatursensor) glaube ich.

 

VG

p

 

 

IMG_20210916_124812.jpg
IMG_20210916_125040.jpg

H72 ist der Vorlaufsensor Mischerkreis. Ein Vorlaufsensor Kühlkreis ist für dieses Schema nicht vorgesehen. 

 

Viele Grüße
Flo

OK, danke.

Im Viessmann Schema sehe ich für uns eine Anlagedefinition 7000:10 aber bei uns ist 2 eingestellt, glaube ich... =:oS 

Verstehe nicht warum.

VG

p

Sorry. 4, nicht 2

IMG_20210917_124435.jpg

Das Schema sieht in den meisten Fällen die maximal mögliche Anzahl an Heizkreisen vor. Das wären bei 10 ein ungeregelter und zwei gemischte sowie Warmwasser. Bei deiner Einstellung 4 ist es ein gemischter Heizkreis und Warmwasser.

 

Viele Grüße
Flo

Top-Lösungsautoren