abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Beantwortet! Gehe zur Lösung.

Vitocal 200S Erst Fehlermeldung Verdichter, dann plötzlich Estrichheizprogramm ?!?

Hallo, immer Ärger mit meiner Heizung, nachdem es 3 Wochen gedauert hatte bis endlich der Fehler D7 Strömungswächhter durch Austausch des selbigen behoben wurde. (23.04.) Hat der Viessmann Techniker auch gleich ein Softwareupdate aufgespielt und Kennwerte angepasst (Dokumentation was er geändert/eingestellt hat, Fehlanzeige).

Dann, nur 18 Tage später am 11.05., Fehlermeldung Verdichter arbeitet nicht, leider erst 3 Tage später bemerkt, Auftrag über Heizungsfirma ist am 18.05. an Viessmann geangen.
Dann ist die letzten Tage , vermutlich am 20.05., die Heizung selbstständig auf Estrichtrockung gesprungen.

 

1. Frage: Wie kann es sein, dass die Heizung selbstständig auf Estricktrocknung geht und wer würde im Schadensfall dafür aufkommen? (Angenommer wir wären jetzt 3 Wochen im Urlaub gewesen)

 

Vorlauftemperatur stieg auf ~50° und meine Frau wundert sich warum auf einmal die Bäder so warm sind und das auch noch über den Heizstab, weil Verdichter geht ja nicht! Meine Frau hat dann die Heizung erstmal über den Sicherungskasten Stromlos gestellt, ich war leider nicht zu Hause.

Habe heute 24.05. über Serviceanleitung dann Parameter 7300 geprüft, stand auf 0, 7303 Stand auf 12, habe ich auf 0 geändert, damit war das Trockenprogramm dann raus, Restzeit wären 26 Tage gewesen. Aber die Vorlauftemperatur stieg weiterhin bis auf 58°. Habe die Heizung jetzt ausgeschaltet.

 

2. Frage Wie bekommt man bei Euch eigentlich SCHNELL einen Techniker?

Ich mag mir gar nicht vorstellen wie lange wir im tiefsten Winter auf einen Techniker warten müssen wenn die Heizung ausfällt.

Wir sind schon wieder ohne Warmwasser und das bei einem 3,5 Jahre alten Gerät und wir hatten beim vorherigen Fehler schon ca 200€ Mehrkosten durch 3 Wochen Heizen mit Heizlüftern, ich will gar nicht wissen was dieses Estrichtrockenprogramm über den Heizstab gefressen hat.

 

Vitocal200S 23-05-21.jpg
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen

Kurzes Update, das Estrichtrockenprogramm wurde von der Zentrale als Notprogramm gestartet. Scheinbar gab es da eine Kommunikationslücke zu uns. Somit kein Softwarefehler, bleibt nur noch die Störung in der Wärmepumpe.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

10 ANTWORTEN 10

Hallo Tiomar,

 

von alleine geht die Estrichtrocknung nicht in Betrieb. Ich gehe davon aus, dass du eine Vitoconnect hast und dein Fachbetrieb gemeldet hat, dass die Anlage kalt ist und nicht mehr in betrieb geht. Dafür gibt es den Notbetrieb, den entweder dein Fachbetrieb oder der Technische Dienst aktivieren kann. Dies erfolgt über die Estrichtrocknung. Wenn deine Anlage innerhalb der Gewährleistung ist, werden nach der erfolgreichen Reparatur der Anlage durch unseren Technischen Dienst die entstandenen Strommehrkosten überprüft. Diesbezüglich kommt man dann auf dich oder deinen Fachbetrieb zu. 

 

Die Beauftragung eines Servicetechnikers muss dein Fachbetrieb übernehmen. 

 

Viele Grüße
Flo

Hallo, danke für die Antwort.
Mein "Fachbetrieb" ist die lokale Heizungsfirma, die selber keine Wärmepumpen macht, insofern würde ich erstmal ausschließen, dass die hier aktiv geworden sind. Also wer hat hier ohne Rücksprache Estrichtrocknung gestartet und wollte uns "grillen"?

Es gibt hier keine Fachbetriebe mit freier Kapazität, daher der Weg über die Unterbeauftragung Viessmann durch ansässige Heizungsfirma. Separates Thema, aber nicht minder ärgerlich.

Unser Technischer Dienst führt so etwas nicht ohne Beauftragung des Anlagenbetreibers oder des beauftragenden Fachbetriebes durch. Am besten sprichst du darauf einmal deinen Fachbetrieb an. 

 

Viele Grüße
Flo

Hallo, habe ich gerade getan, die haben nichts dergleichen getan, dann liegt hier wohl ein Softwareproblem vor, denn wir waren es definitiv nicht.

Teil mir einfach einmal die vollständige Herstellnummer deiner Anlage mit. 

 

Viele Grüße
Flo

Vitocal 200s AWB-E-AC-201.D08
BJ 2017
Eingebaut durch Firma Thermomont aus Aerzen
Soll ich die Seriennummern auch hier ins Forum schreiben?

Wie du möchtest, entweder hier in den Beitrag oder unter deinen persönlichen Informationen.

 

Viele Grüße
Flo

Innengerät SNr: 7571445701279102
Außengerät SNr: 7560762701066100
Habe das Gerät gestern Abend wieder eingeschaltet, damit Ihr draufschauen könnt, natürlich zeigt es jetzt keinen Fehler mehr. Aber wir hatten 2 Wochen lang "Wärmepumpe ausser Betrieb"

OK, ein Serviceeinsatz besteht aber noch kein Termin. Die Auftragsnummer lautet 200953344. Diese musst parat haben, wenn du über 06452/70-3608 einen Termin mit unserer Disposition abstimmen möchtest.

 

Viele Grüße
Flo

Kurzes Update, das Estrichtrockenprogramm wurde von der Zentrale als Notprogramm gestartet. Scheinbar gab es da eine Kommunikationslücke zu uns. Somit kein Softwarefehler, bleibt nur noch die Störung in der Wärmepumpe.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Top-Lösungsautoren