abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Beantwortet! Gehe zur Lösung.

Warmwasser während EVU-Sperre kalt

Hallo Community,

 

habe das gleiche Problem wie "Hebmi" mit seiner Vitocal 242.

https://www.viessmann-community.com/t5/Waermepumpe-Hybridsysteme/Zu-wenig-Warmwasser-waehrend-EVU-Sp...

 

Ich besitze eine Grundwasserwärmepumpe Vitacal 300-G mit einem Pufferspeicher Vitocell 140-E mit angebauten Vitotrans 353.

 

Während der EVU-Sperre am Abend (17:30 - 19:30 Uhr) habe wir teilweise kein warmes Wasser zum duschen.

 

Hoffe ich kann ebenfalls über die Abschaltoptimierung die Temperatur vor der EVU-Sperre erhöhen um während der Sperre keine Probleme mit dem Warmwasser zu haben.

 

Aktuell ist kein Zeitprogramm für die Warmwasseraufbereitung an der Anlage eingestellt. (Läuft dauerhaft) 

In den Anleitungen wird immer von den Betriebsstatus "Normal", "Reduziert" und "Festwert" gesprochen.

Meine Anlage zeigt mir allerdings folgende Betriebsstatus an: Normal, Temp.2 und Oben

 

Kann ich davon ausgehen das "oben" = "Reduziert" ist?

 

Hoffe das ich mit den richtigen Einstellungen "Abschaltoptimierung" und "Zeitprogramm" das Problem mit

dem kalten Wasser abstellen kann.

 

Freue mich auch eine Rückmeldung und Unterstützung.

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Hallo Tobias16,

so wie ich es in dem Beitrag beschrieben habe, kannst du es umsetzen.

Die Betriebstatus "Reduziert", "Normal" und "Festwert" sind die Bezeichnungen bei den Heizkreisen. "Oben", "Normal" und "Temp.2" sind die für Warmwasser zu verwendenden.

Viele Grüße
Flo

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 ANTWORT 1
Hallo Tobias16,

so wie ich es in dem Beitrag beschrieben habe, kannst du es umsetzen.

Die Betriebstatus "Reduziert", "Normal" und "Festwert" sind die Bezeichnungen bei den Heizkreisen. "Oben", "Normal" und "Temp.2" sind die für Warmwasser zu verwendenden.

Viele Grüße
Flo

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen