Innovations Blog

Wie funktioniert ein Eisspeicher - Im Video leicht erklärt!

von Viessmann am ‎07-01-2014 15:00 (12.925 Ansichten)

 

In diesem Blog haben wir bereits mehrfach über Eisspeicher berichtet. Sowohl um was es sich bei einem Eisspeichersystem handelt, als auch einige Beispiele wie solche Systeme in der Praxis bereits umgesetzt wurden. Anhand der folgenden Animation möchten wir das Zusammenspiel der drei Kernkomponenten: Wärmepumpe, Solar-Luftabsorber und Eisspeicher sowie die Einbindung der Energiequellen anschaulich darstellen. Heizen im Winter und Kühlen im Sommer stellt kein Problem für ein solches System dar.

 

 

 

 

Kommentare
von Helmut Mörchen
am ‎10-02-2014 18:09

Das Prinzip der Wärmepumpe und des Eisspeichers ist bekannt, mich interessiert aber die Wirtschaftlichkeit: In welchem Bereich liegt die Jahresarbeitszahl bei einem Einfamilienhaus mit 150 m² beheizter Nutzfläche, gebaut nach heutiger EnEV und bei einem Passivhaus?
Anders gefragt: wie hoch ist der Jahresstromverbrauch allein für die Heizung bei den beiden Haustypen?

von Viessmann
am ‎14-02-2014 11:21

Hallo Helmut Mörchen,

 

die Jahresarbeitszahlen können je nach Heizungssystem zwischen 4,0 und 4,3 als Systemjahresarbeitszahlen liegen. Durch das ISE Frauenhofer gemessenen durchschnittlichen Jahresarbeitszahlen bei Erdsondenanlagen liegen bei 4,0. Für die Effizienz des Systems sind wesentlich wichtig mit welchen Temperaturen das Heizsystem ausgelegt ist, welcher Warmwasserbedarf tatsächlich vorliegt und mit welchen Raumtemperaturen das Haus beheizt wird.

Es ist also nicht ausschlaggebend ob es sich um ein Passivhaus oder ein Niedrigenergiehaus handelt welche Jahresarbeitszahl man erreichen kann, sondern mit welchen Temperaturen das Heizsystem betrieben wird. Auf alle Fälle ist eine genaue Planung mit Ermittlung der tatsächlich vorliegenden Heizlast- wie im Übrigen bei jedem anderem Wärmepumpensystem auch – erforderlich.

 

Beste Grüße °be

Statistiken

Themen17182
Beiträge insgesamt104456
Top-Beiträge11241
gelöste Fragen8314
unbeantwortete Beiträge9
Antwortquote in %99.99
Besuchen Sie unsere Facebook-Seite
Folgen Sie uns auf Twitter
Benutzer online (284)